3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiger Sommer-Essig (schnelle Version) mit Variationen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 gr. Balsamico-Essig, weiß
  • 300 gr. Zucker
  • 500 gr. Johannisbeeren (oder Himbeeren)
  • alternativ: gefrorene Früchte verwenden
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ich habe den fruchtigen Essig mit Johannisbeeren zubereitet, die aus dem Tiefkühler mussten. Die Rezeptmenge ergab bei mir ca. 1 l Essig.

    Alle Zutaten in den Closed lid - ca. 15 Min. / 100° / No counter-clockwise operation / Stufe 2.

    Anschließend 10 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 und in eine Flasche durchsieben.

    Wünsche gutes Gelingen!

     

    Nachstehend gleich noch ein Rezeptvorschlag von Miche, die das Rezept mit verschiedenen fertigen Sirups (in Abwandlung zu frischen Früchten) schon ausprobiert hat:

    Holunderblüten-Essig / Sauerkirsch-Essig / Himbeer-Essig

    500 gr. Balsamico, weiß und 300 gr. Holunderblüten-Sirup (oder Sauerkirsch-Sirup oder Himbeer-Sirup) in den Closed lid geben und 15 Min. auf 100° / Stufe 3 kochen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckeres Dressing zu Blattsalaten 😋...

    Verfasst von MBGK am 12. September 2017 - 14:50.

    Leckeres Dressing zu Blattsalaten 😋
    Hab den Essig bereits mit Johannisbeeren und auch Jostabeeren gemacht. Beides lecker!
    Ein superschönes Mitbringsel anstatt Blumen oder Sekt! Kommt immer gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss endlich meine Sterne abgeben, schmeckt...

    Verfasst von clematis rose am 10. Juli 2017 - 20:47.

    Muss endlich meine Sterne abgeben, schmeckt herrlich zu Blattsalaten oder mal als außergewöhnliche Soße zu Eis!
    Letztes Jahr mit Johannisbeeren und diesmal mit den bei uns nicht so beliebten Jostabeeren gemacht, für die ich nun endlich auch eine leckere Verwendung habe.

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Dressing! Sind alle begeistert. Hatte nur...

    Verfasst von Lis195 am 22. Februar 2017 - 09:03.

    Super Dressing! Sind alle begeistert. Hatte nur noch 500Balsamicoessig und habe dafür nur 250g Zucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Punkte vergessen

    Verfasst von blackberry87 am 19. August 2016 - 21:14.

    Punkte vergessen tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer-Dressing!!! Ich habe

    Verfasst von blackberry87 am 19. August 2016 - 21:14.

    Hammer-Dressing!!! Ich habe allerdings nur 200g Zucker verwendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Essig gerade

    Verfasst von zimtherzerl am 19. Juli 2016 - 14:44.

    Ich habe den Essig gerade genau wie im Rezept angegeben gemacht, allerdings frische Sauerkirschen genommen. So lecker !!!!!! 5 Sterne reichen gar nicht tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern den

    Verfasst von Heike2112 am 3. Juli 2016 - 20:54.

    Hallo,

    habe gestern den Johannisbeerenessig gemacht von uns 5 Sterne einfach und super lecker.

    Die Tage werde ich Himbeeressig ausprobieren, vielen Dank für das tolle Rezept.

    Heike 2112

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Steffi T. am 15. Mai 2016 - 12:01.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Wucht unser

    Verfasst von Oelchen am 7. Mai 2016 - 10:53.

    Eine Wucht unser  Granatapfel- Sommer- Essig .

    Habe den Essig, Granatapfelkerne und den Zucker über Nacht mariniert.

    Jetzt fertiggestellt und einfach eine Freude so ein fruchtiger Sommeressig.

    Vielen Dank für das Rezept und  die zahlreichen Varianten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternengold, nachdem

    Verfasst von haseclaus am 2. Januar 2016 - 14:37.

    Hallo Sternengold,

    nachdem ich dieses schon Jahre immer wieder mache, ist es an der Zeit mein Kommentar abzugeben.

    Meine Familie liebt diesen Essig.

    Danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    5 Sterne sind viel zu wenig

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich toll an, hab

    Verfasst von Mikarribu am 17. Oktober 2015 - 22:32.

    Das hört sich toll an, hab noch jede Menge Himbeeren im Tiefkühler die verarbeitet werden wollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor ein paar Tagen habe ich

    Verfasst von Mamacocina am 3. Oktober 2015 - 01:46.

    Vor ein paar Tagen habe ich den Essig mit TK-Himbeeren gemacht (allerdings zuletzt durchgesiebt, damit die Kerne raus sind) und dieser ist einmalig lecker.

    Da ich noch eine Tüte Cranberrys hatte, habe ich damit auch einen Versuch gestartet. Ich habe die gesamten Mengenangaben auf diese Tütenmenge umgerechnet, mußte aber knapp 30 ml mehr Essig zufügen, da die Masse drohte zu dick zu werden. Der Cranberryessig ist zwar dennoch etwas dicker als der Himbeeressig (auch zum Schluß durchgesiebt, wobei ich nicht alle Kerne filtern konnte), aber auch super lecker und er riecht so gut!

    Bisher habe ich den Cranberryessig, den ich liebend gerne für Tomaten-Mozzarella nutze, teuer im Laden abfüllen lassen. Nun mache ich es selbst. Vielen Dank für das tolle und vor allen Dingen schnelle Rezept. Dafür gebe ich gerne die vollen Sterne!

    LG

    Mamacocina

     

    [[wysiwyg_imageupload:18595:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Ich habe

    Verfasst von bonny37 am 13. September 2015 - 21:57.

    Sehr, sehr lecker! Ich habe den Balsamico mit Pfirsichen verfeinert. Ich könnte mich reinlegen. Ich habe ein Fläschchen meiner Freundin geschenkt. Sie hat gleich Nachschub geordert.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Hälfte des Dressings

    Verfasst von Ticama am 6. September 2015 - 14:29.

    Habe die Hälfte des Dressings mit gefrorenen Früchten (Himbeeren) gemacht. Einfach genial  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternengold, ich habe

    Verfasst von Colimole am 21. August 2015 - 00:23.

    Hallo Sternengold,

    ich habe diesen Essig nun mit verschiedenen Früchten gemacht und er schmeckt hervorragend. Super lecker! Danke für's Rezept.

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Rezept,

    Verfasst von Colimole am 4. August 2015 - 22:25.

    Ein super leckeres Rezept, vielen Dank! Habe es schon mehrmals gemacht, auch als Geschenk ist es wunderbar angekommen tmrc_emoticons.)!

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht,habe

    Verfasst von lolle888 am 14. Juli 2015 - 21:54.

    Schnell gemacht,habe Johannisbeeren genommen da diese gerade im Angebot waren.

    Habe leider keine im Garten.

    Werde das nächste Mal Himbeeren oder andere Sorte Früchte nehmen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...in allen Variationen, die

    Verfasst von pc.maus am 23. Mai 2015 - 10:14.

    ...in allen Variationen, die ich bisher getestet habe - ob Himbeeren, Erdbeeren, Waldbeere-Mischung, Granatapfel mit Aprikosen oder auch Pfirsichen oder Pflaumen - suuuuuper  und man hat jedesmal einen anderen Geschmack.

    Da ich verschiedene Sorten zur gleichen Zeit produziert habe... er hält sich, mindestens 6 Monate - länger kann ich nicht berichten, da ich dann nichts mehr in den Flaschen habe und neu anfange.

    DANKE noch einmal fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Essig kommt super

    Verfasst von hemaka am 14. Mai 2015 - 16:07.

    Dieser Essig kommt super gut als Geschenk an -- habe ihn bisher mit Johannisbeeren gemacht.

    Die Wucht!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich bin

    Verfasst von Dolly1954 am 23. Januar 2015 - 22:11.

    Super lecker. Ich bin begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Essig mit

    Verfasst von Alina4291 am 21. Dezember 2014 - 13:26.

    Habe den Essig mit TK-Himbeeren gemacht und werde ihn zu Weihnachten verschenken. Habe natürlich selbst schon probiert, schmeckt super  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben gemacht und als

    Verfasst von AnjaBlankenburg am 28. November 2014 - 23:17.

    Gerade eben gemacht und als Geschenkle für Weihnachten hergerichtet. Verdiente 5 Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Essig schon sooo

    Verfasst von Basilikum66 am 22. Juli 2014 - 21:46.

    Ich hab den Essig schon sooo oft gemacht mein Favorit ist mit Himbeeren. Er ist einfach schnell gemacht. Da wir die Kerne nicht im Essig mögen fülle ich den gekochten Essig in eine Schüssel (und wenn ich den TM nicht brauche lasse ich den Essig über Nacht einfach drin)  am nächsten Morgen durch ein ausgekochtes Abtrockentuch drücken (Handtuch waschen und einfach ab jetzt immer für den Essig nehmen tmrc_emoticons.;) )

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Essig ist der Oberburner

    Verfasst von potthast am 14. Juli 2014 - 16:25.

    Der Essig ist der Oberburner !!!! Habe Johannisbeer- und Holunderblütenessig gemacht. Werde es auf jedenfall noch mit anderen Früchten ausprobieren. Vielen Dank für das tolle Rezept. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternengold, ich habe

    Verfasst von bon300303 am 14. Juli 2014 - 14:38.

    Hallo Sternengold,

    ich habe Samstag den Essig mit frischen Johannisbeeren gemacht - einfach super!

    Vor allem schnell und problemlos. Gab knapp 1 l - Kosten dagegen: knapp 3 €. Habe letztens noch für 250 ml Mangoessig 4,80 € (ohne Flasche) bezahlt.

    Ist in meinen Favoriten abgespeichert - werde ich auch mit Zusatz von Rosmarin und Lavendel versuchen.

     

    Danke für das Rezept - Bon300303

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker, muss ich gleich

    Verfasst von andihg am 13. April 2014 - 11:46.

    Oberlecker, muss ich gleich nochmals machen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, Sternchen vergessen...

    Verfasst von connylee am 21. August 2013 - 00:06.

    Ups, Sternchen vergessen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht genauso mit z.B.

    Verfasst von connylee am 21. August 2013 - 00:05.

    Geht genauso mit z.B. Weinbergpfirsichen! Die gibts ja oft auch günstig im Supermarkt, wenn sie schon ganz reif sind und dann sind sie perfekt dafür! Ein Hauch weniger Zucker, und ich hatte noch ein wenig Pfeffer und Thymian mitgekocht (und dann grob ausgesiebt... Auch super!!!

    Außerdem finde ich einen Schuß Fruchtessig im Sprudel sehr lecker...jetzt im Sommer...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es mit Johannisbeeren

    Verfasst von ichundich am 9. April 2013 - 14:32.

    Ich hab es mit Johannisbeeren ausprobiert. Sehr lecker! Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage: Für was alles

    Verfasst von liebe aus dem ofen am 7. April 2013 - 22:45.

    Kurze Frage: Für was alles benutzt ihr das fruchtige Essig? Und wie lange ist es haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch nie so einen leckeren

    Verfasst von Emmi08 am 28. Februar 2013 - 11:00.

    Noch nie so einen leckeren Essig gegessen..... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Himbeeressig

    Verfasst von derkleinehund am 4. Oktober 2012 - 21:01.

    Habe den Himbeeressig gemacht. Einfach toll. Gerne gibt es dafür 5 Sterne

    Daraus

    "Fruchtiges Salatdressing"

    hier aus der Rezeptwelt. Lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Wow, dieser Essig ist der

    Verfasst von SummseBinchen am 29. Juli 2012 - 00:39.

    Love    Wow, dieser Essig ist der absolute Sommerhit. Der ist ja sowas von lecker. Hab das Rezept heute gleich 2 × gemacht um meine Familie an diesem Geschmackserlebnis auch teilnehmen zu lassen. Ich bin mir sicher die werden genauso begeistert sein wie ich. Vielen Dank für dieses spitzen Rezept.

    Lg summsebinchen  Love    Love    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich habe den Essig auch

    Verfasst von Lili-Fee am 5. April 2012 - 22:20.

    Hallo

    Ich habe den Essig auch mit  TK- Himbeeren gemacht ,er muß dann nur etwas länger ( ca.5 min) kochen.Hat übrigens super geschmeckt. Kommt auch immer gut an.

    LG Lili-Fee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich möchte den Essig

    Verfasst von Jui80 am 5. April 2012 - 22:05.

    Hallo,

    ich möchte den Essig zu Ostern verschenken. Habe TK-Himbeeren. Muss ich die Himbeeren vorher auftauen lassen oder kann ich die auch gefroren verarbeiten?

    LG Jui80

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept Endlich kann ich

    Verfasst von Nadimadi am 19. Februar 2012 - 10:58.

    Super Rezept

    Endlich kann ich meinen Vorrat an eingefrorenen Johannisbeeren verbrauchen, Hab den Essig verschenkt und ist super angekommen. Produziere gerade Nachschub, weil er allen so gut schmeckt. Auch im Winter.

    Liebe Grüße

    Nadine

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Perfekt für

    Verfasst von Robinwood am 4. Oktober 2011 - 22:12.

    Klasse Rezept! Perfekt für den Sommer..... Lecker wenn man zu dem Essig Walnussöl gibt und frische Erdbeeren und Blaubeeren in den Salat macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Ich habe Dir

    Verfasst von Ulla Daehling am 16. September 2011 - 21:14.

    Big Smile Super lecker!!! Ich habe Dir gerne 5 Sterne gegeben.


    Liebe Grüsse Ulla

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sich erledigt, jetzt

    Verfasst von Zuckermaul am 15. September 2011 - 21:17.

    Es hat sich erledigt, jetzt sehe ich die Zutaten wieder.

    Gruss Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen Ich hoffe

    Verfasst von Zuckermaul am 15. September 2011 - 19:04.

    Hallo zusammen

    Ich hoffe jemand kann mir helfen, ich wollte heute diesen Essig für ein Geschenk machen, ich sehe aber die Zutaten auf der neuen Seite nicht mehr. Steh ich auf meiner Leitung??? tmrc_emoticons.(

    Gruss Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Merci!

    Verfasst von Kessy133 am 8. August 2011 - 17:30.

    Hallo Anette,

    danke für Deine Antwort.

    Dann werde ichs auch mal mit der reduzierten Menge Zucker versuchen. Zur Not kann frau ja beim Zubereiten noch nachzuckern. tmrc_emoticons.)

    VG


    Kessy


    Erwarte nichts, aber rechne mit allem!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobieren

    Verfasst von pc.maus am 7. August 2011 - 13:27.

    Kessy133

    Hat schon mal jemand der Essig ohne Zucker gemacht? Geht das auch?

     

    Hallo Kessy133,

     

    ich habe den Essig ohne Zucker ausprobiert, das hat mir aber nicht geschmeckt...

    habe dann solange weiter probiert --> bei 220 g Zucker bin ich dann geblieben,

    versuche es - einfach den Closed lid weiter bestücken und so lange probieren (zwischendrin aufkochen), bis es schmeckt.

    Wünsche allen einen schönen Sonntag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himbeeressig

    Verfasst von Miezekatze am 6. August 2011 - 22:47.

    Hallo Sternengold!

    Habe heute Himbeeressig gemacht! Total lecker!  5 Sterne für Dich!

    Ich tunke Radieschen rein und das schmeckt toll !

    Wie verarbeite ich den Essig am besten? 2 Teile Essig und 3 Teile Rapsöl? Kräuter dazu und etwas Salz ?

    Liebe Grüße

    Miezekatze

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ohne Zucker?

    Verfasst von Kessy133 am 5. August 2011 - 18:50.

    Hat schon mal jemand der Essig ohne Zucker gemacht? Geht das auch?

    VG


    Kessy


    Erwarte nichts, aber rechne mit allem!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, hat super

    Verfasst von Schokomonster am 5. August 2011 - 17:54.

    Tolles Rezept, hat super geklappt, einfach und schmeckt prima.

    Da weiß ich schon was ich demnächst als Mitbringsel dabei habe 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.Ich habe gleich

    Verfasst von Ingeborg48 am 3. August 2011 - 09:54.

    Sehr lecker.Ich habe gleich eine Flasche mit Himbeeressig verschenkt. Love

    Gruss Ingeborg tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach suuuuper

    Verfasst von pc.maus am 3. August 2011 - 09:09.

    Hallo Sternengold,

    ich habe am Sonntag den Essig mit Brombeeren hergestellt - muss sagen einfach suuuuper, die 1. Flasche ist schon leer

    Die Sterne habe ich vergeben,

    danke fürs Einstellen des Rezeptes  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Johannisbeeressig

    Verfasst von Kürbisköpfchen am 3. August 2011 - 00:42.

    Hallo Sternengold,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Der Essig ist sehr lecker.

    Lieben Gruß Kürbisköpfchen Love

    Wenn du immer nur das tust was du schon immer gemacht hast, wirst du nie erfahren zu was du fähig bist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss mich mit meiner Meinung

    Verfasst von thermo123 am 31. Juli 2011 - 13:34.

    Muss mich mit meiner Meinung allen anschließen...  SUPERLECKER !!!!!!tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen

    Verfasst von Zuckermaul am 30. Juli 2011 - 01:33.

    Musste heute diesen Essig gleich ausprobieren, mit Himbeeren. Mega lecker, vielen Dank für das Rezept!! Die Sterne sind natürlich vergeben Party

    Grüsse Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •