3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch selbst gemacht


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gehacktes

  • 300 Gramm Geflügel, oder
  • 300 Gramm Schwein, oder anderes Fleisch
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Fleischstücken
  1. Ich friere mein Fleisch immer gleich nach dem Einkauf in Portionen ein. Dann kann man Angebote besser nutzen. Ich fülle das Fleisch flach in einen Gefrierbeutel und lege es in den Froster.

    Somit kann ich selbst meine Fleischmenge portionieren und taue nur auf was ich auch benötige.

  2. Hackfleisch
  3. Bei Bedarf einen Beutel aus dem Froster holen und kurz antauen lassen, evtl. die Heizung zur Hilfe nehmen.

    Die Fleischplatten werden nun im halb gefrohrenen Zustand in Würfel geschnitten und in den Closed lid durch die Öffnung gegeben.

    Die Würfel werden nun 5 sek auf Stufe 5 gehackt.Mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen.Wenn es richtig fein werden soll für Suppen oder Fleischbällchen dann beim dritten mal 4 sek. auf Stufe 8. Ansonsten 3x für 5 sek. auf Stufe 5.

    Zur Seite stellen und Gericht kochen wie gewohnt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Fleisch MUSS angefrohren sein.Es geht nicht mit aufgetauten oder frischen Fleisch !!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Braxa: Es ist einfacher, dass Fleisch im...

    Verfasst von holdeblume am 26. Oktober 2017 - 11:07.

    Braxa: Es ist einfacher, dass Fleisch im angefrorenen Zustand zu schneiden tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funktioniert super! 

    Verfasst von petzi1974 am 22. Juni 2016 - 20:51.

    Funktioniert super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Tipp, vielen Dank

    Verfasst von Braxa am 24. August 2015 - 21:13.

    Super Tipp, vielen Dank dafür! tmrc_emoticons.)

    Ich hab meinen ersten Versuch mit Hähnchenfilet gestartet und gleich mal eine leckere Bolognese gemacht, allerdings habe ich das Fleisch schon vor dem Einfrieren in Würfel geschnitten.

    Gruß, Britta

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super funktioniert. Das

    Verfasst von jane1980 am 20. Mai 2015 - 19:17.

    Hat super funktioniert. Das Hackfleisch ist toll geworden. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Klasse nie wieder

    Verfasst von k.Amato@online.de am 8. Mai 2015 - 17:33.

    Das ist Klasse nie wieder Hackfleisch kaufen und man kann den Fettgehalt selbst bestimmen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute 2 x

    Verfasst von Mamacocina am 27. Januar 2015 - 14:34.

    Hallo,

    ich habe heute 2 x selbst eingefrorene Rinderhackbeutel aus der Tiefkühltruhe geholt und dann eben festgestellt, dass in einem Beutel aber Rinderrouladen sind.

    Nun, da ich dann diese Anleitung gefunden habe, habe ich aus den angefrorenen Rinderrouladen schnell mein Hackfleisch gemacht. 3 x 5 Sek Stufe 5 und alles ist perfekt.

    Vielen Dank für diese Anleitung, sonst hätte ich echte Schwierigkeiten gehabt, die Rouladen für mein Gericht zu verwenden ! tmrc_emoticons.)

    Ich gebe gerne 5 Sterne !

    LG

     

     

    [[wysiwyg_imageupload:13142:]]

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können