3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosen-Blüten-Salz mit Rosa Beeren Pfeffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 10 g Rosenblüten, getrocknet
  • 1 gehäufter Esslöffel Rosa Beeren Pfefferkörner
  • 250 g Meersalz, natur, grob

  • 10 g Rosenblüten, getrocknet
  • 1 gehäufter Esslöffel Rosa Beeren Pfefferkörner
  • 250 g Meersalz, natur, grob

  • 10 g Rosenblüten, getrocknet
  • 1 gehäufter Esslöffel Rosa Beeren Pfefferkörner
  • 250 g Meersalz, natur, grob
5

Zubereitung

  1. Die getrockneten Rosenblütenblätter zusammen mit den Rosa Beeren Pfefferkörnern  in den Closed lidgeben und für 10 Sek./ Stufe 10 zerkleinern. Anschließend  das Meersalz zugeben und weiter in Schritten auf Stufe 10 zerkleinern bis ein streufähiges Salz entstanden ist. Das Ergebnis ist ein rosa-getupftes Duftsalz, das durch die Rosa Beeren ein ganz besonderes Aroma erhält. Nun das Rosen-Blüten Salz mit einem Trichter in kleine Verschraubgläser abfüllen. Das Salz hält im Glas mindestens 1 Jahr. Passt sehr gut zu Fisch- und Geflügelgerichten, sowie zum Würzen von Salaten. 

    Achtung!!!  Man sollte die frischen Rosenblüten an einem schattigen und luftigen Ort mindestens 5 Tage trocknen lassen. Es ist darauf zu achten, dass die Blüten locker und nicht aufeinander, zum Trocknen auf ein Küchenkrepp gelegt werden, damit sie schneller trocknen, evt.  zwischendurch mal umdrehen. Durch das Trocken wird der Duft intensiver und die Weiterverarbeitung ist einfacher!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gewürze im Glas sind stets eine willkommene Geschenkidee!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • [quote] Treppchenschmitt hat geschrieben:...

    Verfasst von Caipilinda am 22. Dezember 2016 - 15:11.

    [quote] Treppchenschmitt hat geschrieben:

    Hallo möchte mich heute oder die nächsten Tage auch an die Produktion machen. Wozu ist denn das Salz am besten geeignet?? Hat jemand einen Tipp?

    "Passt sehr gut zu Fisch- und Geflügelgerichten, sowie zum Würzen von Salaten." Steh oben im Rezept. ;) LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HAllo,...

    Verfasst von Bea197 am 20. November 2016 - 18:43.

    HAllo,

    das Salz hört sich super an!

    Aber wo bekomme ich die Rosenblätter her?


    VG Beatrice

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo möchte mich heute  oder

    Verfasst von Treppchenschmitt am 19. Januar 2016 - 11:10.

    Hallo möchte mich heute  oder die nächsten Tage auch an die Produktion machen. Wozu ist denn das Salz am besten geeignet?? Hat jemand einen Tipp?

     

    Danke euch

    LG Helga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Rosenduft ist herrlich.

    Verfasst von KikiS am 18. Oktober 2015 - 19:48.

    Der Rosenduft ist herrlich. Die rosa Farbe toll.

    Eine sehr schöne Salzmischung. 

    Meine Weihnachtsgeschenkproduktion hat begonnen. :)

     

    Liebe Grüße, Kirsten  !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr aromatisch.  Mache schon

    Verfasst von Philipuschka am 24. Juli 2015 - 15:26.

    Sehr aromatisch.  Mache schon zum dritten Mal!  Danke für die Idee 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich hier nur

    Verfasst von swabian am 27. Mai 2015 - 22:32.

    Ich kann mich hier nur anschließen :-) !!!

    ein irrer Duft und sooooo lecker.

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein unglaublicher Duft..und

    Verfasst von Sunflower226 am 24. Februar 2015 - 11:58.

    Ein unglaublicher Duft..und ein super schönes Geschenk!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser tolle Duft ist der

    Verfasst von nessy654 am 9. Dezember 2014 - 11:27.

    Dieser tolle Duft ist der Hammer.

    Kommt in den Weihnachtsgeschenkekorb :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich interessiere mich

    Verfasst von Mauselito am 22. November 2014 - 22:42.

    Hallo,

    ich interessiere mich für dein Rezept, weiß jetzt nur nicht, wie viele Pfefferkörner ich reingeben soll.

    Tu mir schwer, das selbst zu entscheiden beim ersten Mal.

    Vielen Dank schon im Voraus.

    Mauselito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schließe mich der Frage

    Verfasst von sandstein am 17. Oktober 2014 - 00:21.

    Ich schließe mich der Frage an, welche Rosenblüten zum Herstellen geeignet sind. Kann ich die Rosenblüten vom Garten dazu verwenden? Gehen evtl. auch Duftrosen (z.B. Westerland)?

    Momentan blühen bei mir nämlich noch alle Rosen ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, woher nimmst Du die

    Verfasst von Renia.70 am 25. September 2014 - 10:00.

    Hallo,

    woher nimmst Du die Rosenblütten - aus dem Garten oder aus dem Geschäft? Sorry wenn das eine blöde Frage ist;-)

    Grüße

    Renia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schöne Idee 

    Verfasst von Sylvi1970 am 15. Juni 2014 - 22:24.

    Sehr schöne Idee  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo fauschi, meine

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 2. Juni 2014 - 02:02.

    Hallo fauschi,

    meine Produktion mit Rosenblüten-Rezepten läuft momentan auf Hochtouren ;) und beim 'Stöbern' entdeckte ich Dein Rezept.

    Dieses Salz ist ganz toll und durch die rosa Beeren -Pfeffer- sehr pikant und würzig 8) .

    Wirklich eine geniale Geschenkidee; 5* geb ich gerne :D .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können