3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Sahne selber herstellen


Drucken:
4

Zutaten

700 g

Sahne selber herstellen

  • 500 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 250 Gramm Süßrahmbutter, oder mild gesäuerte Butter
  • 1 Messerspitze Carrageen, E407
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Sahne selber herstellen
  1. 1. Milch und Süßrahmbutter in den Mixtopf geben und 6 Min./70°C/Stufe 1-2 schmelzen.

    2. Carrageen zugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    3. Schmetterling einsetzen und das Ganze ohne Hitze 2 Min./Stufe 3-4 schlagen. Schmetterling entfernen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sahne kann sofort z. B. zum Kochen verwendet werden.

Wer Schlagsahne daraus machen will muss die Sahne für min. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Alternativ kann die Sahne auch für ca. 10 Minuten in das Gefrierfach gestellt werden und danach als Schlagsahne verarbeitet werden.

Auch zum Aufbewahren bitte die Sahne in den Kühlschrank stellen und höchstens nach 3 Tagen aufbrauchen.

Carrageen (E407) ist ein Gelier- und Verdickungsmittel und wird auf Basis von Algen gewonnen. Bitte wirklich nur eine Messerspitze davon verwenden, sonst schmeckt die Sahne "fischig". Das Carrageen ist auch in handelsüblicher/ gekaufter Sahne enthalten. Das Carrageen gibt es im Internet zu bestellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Simone: ...

    Verfasst von bunbury am 30. April 2020 - 20:43.

    Simone:
    Hallo Simone, dass kann ich Ihnen leider nicht beantworten ob das auch mit Johannisbrotkernmehl oder ähnliches funktioniert.
    Wenn die Industie für gewöhnliche, handelsübliche Sahne das Carrageen verwendet und keinen anderen Zusatz, wird das schon seine Berechtigung haben.

    Allgemein:
    jeder steht anders zu Zusatzstoffen in Lebensmittel und dieses Rezept hier eben mit einem Zusatz.
    Ohne Carrageen funktioniert diese Sahne-Herstellung nicht.
    Dann trennt sich die Flüssigkeit vom Fett und schaut unschön aus.
    Die TM-Nutzer hier in der Rezeptwelt können zum Glück auch selber entscheiden, ob sie ein Rezept ausprobieren oder nicht.

    Bitte um Verständnis. Vielen Dank.

    Viva la Vida!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Simone am 30. April 2020 - 19:49.

    Hallo,

    habe schon ähnliche Rezepte ohne TM die Tage gelesen. Schön es jetzt auch für den TM zu haben.
    Könnte man das Carrageen nicht auch durch Johannisbrotkernmehl oder Guarkernmehl austauschen?

    Gruß
    Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von hgrunow am 30. April 2020 - 07:29.

    Hallo,
    tolle Idee Sahne selber herzustellen.
    Es könnte empfehlenswertsein zu schauen, ob Carrageen (auch wenn es in vielen Lebensmitteln enthalten ist) wirklich gesundheitszuträglich ist.
    Es bleibt ein Zusatzstoff, den wir aus gesundheitlichen Gründen seit Jahren vermeiden.
    Liebe Grüße
    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können