3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gulaschgewürz Feurig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Gewürzmischung:

  • 1/2 EL Kreuzkümmel, ganz
  • 2 EL Majoran, getr.
  • ½ EL Korianderkörner, ganz
  • 1 EL Pimentkörner, ganz
  • 1 EL Rosmarin, getr.
  • 2 - 4 Stück Lorbeerblätter, getr., (je nach Größe)
  • 1 TL Kurkuma, gem.
  • 2 EL Paprika, edelsüß
  • 1 - 2 EL Paprika, rosenscharf, (Menge nach Schärfewunsch)
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 EL getr. Tomaten, in Stücke geschnitten
  • 1 EL Paprikaflocken, getr.
  • 1 TL geriebene Zitronenschale, getr.
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 EL Bockshornkleesamen
  • 2 EL Röstwiebel selbst gemacht
  • 2 Stück getr. Chilli
5

Zubereitung

  1. Alles in den Closed lid 30 sec/St. 10 fein mahlen. Mit dem Öffnen etwas warten, staubt!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge ergibt ca. 120 g fertige Gewürzmischung. Davon nehme ich ca. 2-3 El. für 1 kg Gulasch, es reicht also für 9 - 10 mal Gulasch kochen. In mein Gulasch kommen trotzdem noch frische Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Tomatenmark und Rinderbrühe und ggf. auch Chili für mehr Schärfe!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare