3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Anis-Forelle mit Nudekn und Tomatensauce und Erdbeersauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

4 Forellen-Filets

  • 4 Filets Forelle
  • Pfeffer, nach belieben
  • Anis, gemahlen, nach belieben
  • Salz, nach belieben
  • Mehl, zum panieren

Tomatensace

  • 5-6 große Tomaten
  • 1 Dose Kokosnusswasser
  • 4 Blätter Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Erdbeersauce

  • 10 Erdbeeren
  • 1 TL Zucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Erdbeeren putzen, in Mixer geben, mixen, ZUcker hinzugeben und gut schütteln und kalt stellen. Wasser für Nudeln aufsetzen.

    2. Tomaten Klein schneiden, in Topf geben und leicht köchenln lassen. Nudeln kochen.

    3. Filets mit Tuch abtrocknen, gut salzen und Pfeffern, groszügig gemahlene Anis draufgeben, 5min einziehen lassen, Tomaten währendessen umrühren, Filets in Mehl wenden.

    4. Basilikum klein schneiden, Kokosnusswasser (200ml) zu Tomaten geben, Basilikum zugeben, verrühren, köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

    5. Filets goldbraun in Pfanne braten. Anrichten.

10
11

Tipp

Anstatt Anis geht auch mittelscharfer Senf. Den dann auf beide Seiten dess Filets streichen.

ICH HABE WEDER DEN TM5 NOCH DEN TM31 VERWENDET. ICH HABE EINEN NORMALE MIXER und normale Töpfe und Pfannen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare