3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bines Pasta, basta!


Drucken:
4

Zutaten

Bines Pasta, basta!

  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Walnussöl
  • 1 Stück Paprika, grün oder gelb
  • 1 Esslöffel Ajvar, scharf
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 0,2 Liter Wasser
  • Bio-Gemüsebrühe, oder Gemüsepaste
  • 10 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Schmand
  • 150 Gramm Frischkäse Paprika Chili
  • 1 Packung Riesengarnelen, Provencal
  • 2 Esslöffel Weinbrand
  • 0,5 Zitrone, auspressen
  • Salz, Pfeffer
  • 250 Gramm Bandnudeln, im Topf kochen

  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Den Knoblauch in den Closed lid geben und 6 Sekunden / Stufe 5 mixen. Anschließend mit dem Spatel vom Rand auf den Boden schieben.

    2. Walnussöl zugeben und 3 Minuten/ VAROMA / Stufe 1 anschwitzen.

    3. Paprika in Stückchen schneiden und in den Closed lid geben. Ajvar und Tomatenmark zugeben und weitere 4 Minuten/ VAROMA / Counter-clockwise operation / Stufe 1 einköcheln lassen.

    4. Mehl, Schmand, Gemüsebrühe, Frischkäse und den Weinbrand zugeben und nochmals 3 Minuten /100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 2.

    5. Final die Riesengarnelen und den Saft der halben Limone in die Frischkäse-Paprika-Soße geben und noch einmal 4 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 2 durchziehen lassen.

    6. Cocktailtomaten halbieren und mit den separat gekochten Bandnudeln hübsch anrichten. Bisken Petersilie drüber und fertig ist ein unglaublich lecker Mittagessen, woll?
10
11

Tipp

Ich hatte die Riesengarnelen Provencal (Lidl). Habe sie vorher eine dreiviertel Stunde angetaut, die Garzeit von 4 Minuten final war dann perfekt. Solltet Ihr sie unaufgetaut in die Frischkäse-Paprika-Soße geben, bitte entsprechend die Garzeit verlängern.

Die Menge des Rezeptes reicht für zwei gute oder drei schlechte Esser! tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alexsche hat geschrieben:...

    Verfasst von TM5Bine am 20. November 2017 - 21:49.

    Alexsche hat geschrieben:
    Super einfach und genauso super lecker!
    Danke, für das tolle Rezept!
    Das wird es sicher öfter geben.Smile


    Guten Abend, Alexsche! Echt ein Leckerchen, woll? Fanden wir auch. Die einfachsten Rezepte sind doch immer noch die Besten. Ohne viel Schnickschnack, einfach gut! tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für Dein tolles Feeback. Ich freu mich! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und genauso super lecker!...

    Verfasst von Alexsche am 20. November 2017 - 21:38.

    Super einfach und genauso super lecker!
    Danke, für das tolle Rezept!
    Das wird es sicher öfter geben.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tina454 hat geschrieben:...

    Verfasst von TM5Bine am 11. November 2017 - 22:39.

    Tina454 hat geschrieben:
    Hallo Bine,
    Das ist ein tolles, leckeres Gericht. Das kommt zu den Lieblingsrezepten und wird es bestimmt öfter geben.
    Danke fürs RezeptCooking 9h


    Uiuiui, das freut mich Tina454....uns hat es auch fantastisch geschmeckt...😋😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bine,...

    Verfasst von Tina454 am 11. November 2017 - 19:19.

    Hallo Bine,
    Das ist ein tolles, leckeres Gericht. Das kommt zu den Lieblingsrezepten und wird es bestimmt öfter geben.
    Danke fürs RezeptCooking 9h

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tina454 hat geschrieben:...

    Verfasst von TM5Bine am 9. November 2017 - 19:28.

    Tina454 hat geschrieben:
    Hört sich sehr gut an. Wird direkt am Samstag ausprobiert. Werde dann berichten Smile
    Hallöchen. Das ist ja ganz wunderbar. Da bin ich aber mal gespannt wie ein Flitzebogen, ob es Dir auch zusagt. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Wird direkt am Samstag...

    Verfasst von Tina454 am 9. November 2017 - 16:52.

    Hört sich sehr gut an. Wird direkt am Samstag ausprobiert. Werde dann berichten Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können