3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischfilet mit Tomatenkruste und Ofengemüse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse

  • 350 g Zucchini
  • 200 g Auberginen
  • 350 g Tomaten
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 400 g Kartoffeln, festkochend
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Fisch

  • 100 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 1 EL Kapern, eingelegt
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • 1 geh. EL Tomatenmark
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 60 g weiche Butter
  • 800 g Fischfilets, z.B. Kabeljau, Lachs
  • 6 Rosmarinstängel
  • 6 Thymianstängel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gemüse
  1. Backofen auf 240 ° O/U vorheizen.

    Gewaschene Zucchini, Auberginen und Tomaten und geschälte Zwiebeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

    Geschälte Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneiden.

    Knoblauch schälen und fein hacken.

    Backblech mit 1 EL Öl einstreichen und Gemüsescheiben darauf verteilen. Mit dem restlichen Öl beträufeln, mit dem Knoblauch bestreuen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
    Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  2. Tomatenpaste
  3. Währenddessen für den Fisch die getrockneten Tomaten und die Kapern abtropfen lassen und mit der Petersilie im Mixtopf 10 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Parmesan, Tomatenmark, Semmelbrösel, Zitronenschale, Butter, Salz und Pfeffer zugeben und einige Sek./Dough modeunter das Püree kneten.
  4. Fisch
  5. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern.

    Blech aus dem Ofen nehmen, die Filets auf das Gemüse legen und mit der Tomatenpaste bestreichen. Rosmarin und Thymian auf Fisch und Gemüse verteilen.

    Auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen, bis die Fischfilets gar sind und die Tomatenkruste leicht gebäunt ist.
10
11

Tipp

Kapern bitte unbedingt verwenden, auch wenn man sie eigentlich nicht so gerne mag!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. ...

    Verfasst von alklama am 14. August 2018 - 14:11.

    Tolles Rezept. Smile
    Das Rezept ist klasse hab es heute zum erstenmal ausprobiert. Zunächst hatte ich zwar keine getrockneten tomaten, aber der Supermarkt um die Ecke ist ja auch noch daWink. Getrocknete Tomaten eingekauft und das REzept ausprobiert. Es hat uns wunderbar geschmeckt. Nach Anleitung gemacht und prima geworden. Ich habe allerdings ein wenig zu viel gewürzt, sodaß meine Tomatenpaste ein wenig zu viel des Guten hatte. Nichts destotrotz war es ein tolles Essen das es sicherlich bei uns nicht zum letztenmal gegeben hat. Love
    LG alklamaCooking 7

    Weitergeh'n egal was kommt - weiter bis zum Horizont

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist aber ein sehr schönes Rezept, liest sich...

    Verfasst von teddyundine am 14. August 2018 - 13:39.

    Das ist aber ein sehr schönes Rezept, liest sich schon toll, mal sehen, wann wir das ausprobieren. Ein Herz bekommt es schon mal.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich lecker, ich lass schon mal ein...

    Verfasst von Ute1963 am 14. August 2018 - 09:57.

    das liest sich lecker, ich lass schon mal ein Herzchen da



    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können