3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischröllchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fischröllchen

  • 2 Filets Lachsfilet TK
  • 4 Filets Seelachsfilet, TK
  • 4 Blätter Mangold
  • 200 g Sahne
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 180 g Basmati-Reis
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 300 g Blumenkohl, Karotte und Brokkoli (Kaisergemüse)
  • 2-3 gehäufte Teelöffel Speisestärke
  • 1/2 Zitrone

  • 2 Filets Lachsfilet TK, halbgefroren in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 5 sek. Stufe 5 mixen
  • 4 Filets Seelachsfilet, TK, auftauen, mit Küchenpapier gut abtupfen
  • 4 Blätter Mangold, kurz im kochenden wasser blanchieren, gut mit Küchenpapier abtrocknen und den harten Strunk entfernen
  • 200 g Sahne, 100g Sahne zum Lachs in den Mixtopf geben
  • 1 Ei, zum Lachs in den Mixtopf geben
  • 1/2 TL Salz, zum Lachs in den Mixtopf geben
  • 1 Prise Pfeffer, zum Lachs in den Mixtopf geben, alles 10sek. Stufe 4 mixen, Seelachsfilets mit je einem Mangoldblatt belegen und fingerdick mit der Farce bestreichen und aufrollen, dann in Frischhaltefolie fest einrollen und in den Varoma einlegen
  • 180 g Basmati-Reis, 750g Wasser in Mixtopf einwiegen, Reis in den Einsatz einwiegen
  • 3 TL Gemüsebrühe, Gemüsebrühe in das Wasser geben
  • 300 g Blumenkohl, Karotte und Brokkoli (Kaisergemüse), Gemüse in den Varoma geben und mit etwas salz und einer Prise Zucker würzen, Varoma aufsetzen, 27min. Varoma Stufe 1, Fischröllchen, Reis und Gemüse warm stellen, Garflüssigkeit umfüllen, 100g Sahne in den Mixtopf geben und auf 400g mit der Garflüssigkeit
  • 2-3 gehäufte Teelöffel Speisestärke, Speisestärke dazu geben
  • 1/2 Zitrone, saft einer halben Zitrone zugeben und bei 100° 3min. Stufe 4
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. halbgefrorene Lachsfilets in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben, 5sek., Stufe 5 mixen

    100g Sahne, 1 Ei, Salz und Pfeffer zum Lachs in den Mixtopf geben, 10sek. Stufe 4 mixen

    Seelachsfilets auftauen, mit Küchenpapier gut abtupfen

    Mangold in sprudelndem Wasser kurz blanchieren und gut auf Küchenpapier abtrocknen, den harten Strunk entfernen und je ein Mangoldblatt auf je ein Seelachsfilet legen, dann ca. fingerdick mit der Lachsfarce bestreichen und aufrollen, in Frischhaltefolie fest einwickeln und wie einen Bonbon verschließen, Fischröllchen in den Varoma legen.

    750g Wasser und die Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Einsatz einhängen und den Reis einwiegen

    Gemüse in den Varomaboden geben und aufsetzen, 27min. Varoma Stufe 1 garen, dann Fischröllchen, Reis und Gemüse warm stellen

    Garflüssigkeit umfüllen,

     100g Sahne, Speisestärke und 400g von der Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 3min. Stufe 4 garen, dann den Saft einer halben Zitrone dazu geben und 3sek. Stufe 4 mixen

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer möchte kann Mangold durch Blattspinat ersetzen und in die Röllchen noch Shrimps geben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Habe für außen

    Verfasst von Wildhild am 13. November 2013 - 07:37.

    Sehr lecker. Habe für außen Pangasiusfilet genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können