3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Forellen mit Sauce Hollandaise, Gemüse und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

  • 2 Forellenfilet, ausgenommen und gesäubert
  • 350 g Kartoffeln
  • 350 g Gemüse, frisch
  • Zitronensaft
  • Salz, nach Belieben
  • Pfeffer, nach Belieben

Für die Sauce

  • ½ MB Garflüssigkeit
  • 4 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 1 TL Instantbrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse putzen und zerteilen, z.B. Blumenkohlröschen und Karottenstifte. 2. Den Mixtopf mit 1 l Wasser füllen, etwas Salz hineingeben, den Gareinsatz mit den Kartoffeln einsetzen und vorschriftsmäßig verriegeln. 3. Die Forellen innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in den VAROMA® legen. Darüber den Einlegeboden mit dem geputzten Gemüse geben. Dann das Ganze garen, 35-45 Min./ Varoma/Stufe 1. 4. Nach dem Garen Fisch, Gemüse und Kartoffeln warm stellen. 5. Den Mixtopf bis auf einen halben MB Garflüssigkeit entleeren und den Rühraufsatz einsetzen. Alle Zutaten für die Sauce hineingeben, 5 Min./70 °C/ Stufe 3. 6. Forellen mit Zitronenvierteln servieren und Gemüse und Kartoffeln mit der Sauce Hollandaise anrichten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schade, dass es hier keine

    Verfasst von Bijara am 28. November 2014 - 09:27.

    Schade, dass es hier keine Antworten vom Verfasser gibt.Mich würde auch interessieren, ob ich alles in doppelter Menge machen kann . Halt für 4 Personen.Ob alles Mengenmäßig überhaupt in die Behälter passen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von Sternchen914 am 8. November 2014 - 20:21.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pietra schrieb: Kann ich das

    Verfasst von Pietra am 2. November 2011 - 22:25.

    Pietra

    Kann ich das Gericht auch für 4 Personen (sprich: die doppelte Menge) im TM zubereiten und wie wirkt sich das gegebenenfalls auf die Garzeit aus?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von schlotti am 30. Oktober 2011 - 15:05.

    Danke für das tolle Rezept, das Gericht gibt es heute Abend bei uns zum zweiten Mal - wir freuen uns schon drauf tmrc_emoticons.D


    5 Sterne von uns!


     

    Viele liebe Grüße,


    Schlotti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich das Gericht auch für

    Verfasst von Pietra am 30. Oktober 2011 - 01:51.

    Kann ich das Gericht auch für 4 Personen (sprich: die doppelte Menge) im TM zubereiten und wie wirkt sich das gegebenenfalls auf die Garzeit aus?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ....gabs heut

    Verfasst von Köchin68 am 10. Oktober 2010 - 16:21.

    Sehr lecker

    ....gabs heut mittag bei uns. Forelle habe ich in Alufolie eingewickelt, Gemüse hatten wir Karotten und Zuchini und natürlich Salzkartoffeln im Garkörbchen. War wirklcih gut und schnell und einfach zuzubereiten. 5 Sterne von uns

    lg Jutta

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frischhaltefolie

    Verfasst von koenigin am 17. November 2009 - 16:16.

     ich wickle den Fisch (hatte heute Lachsfilet) immer in Frischhaltefolie. Man kann ihn dann beliebig würzen und die Garzeit verändert sich nicht. Außerdem kann man den Sud aus der Folie prima zur Soße geben.


    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muß die Forelle nicht in

    Verfasst von Margitle am 10. November 2009 - 17:56.

    Muß die Forelle nicht in Alufolie? Die Kartoffeln nehmen doch dann den Fischgeschmak an oder?


    Grüße Margitle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Garzeit für Forele

    Verfasst von widder34 am 24. Oktober 2009 - 17:44.

    tmrc_emoticons.(( Meines Erachtens ist die Garzeit für die Forellen viel zu lang angegeben. Meine Forellen waren nach 20 Minuten optimal.

    BIU

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können