3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Garnelen -Gemüse mit Reis oder Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, Halbiert
  • 20 g Öl
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 250 g Reis
  • 1 Paprika, in Streifen
  • 1 Kohlrabi, in kleinen Würfeln
  • 400 g Garnelen TK
  • 1 Pck. Sahenekäse
  • 10 g Speisestärke
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    All in one schnell und lecker
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lidlegen und 3Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Öl hinzu geben und 3Min 100Grad Stufe 2 dünsten.

    Wasser mit Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Reis mit dem Garkörbchen einhängen und Gemüse und Fisch in den Varoma legen. (Ich lege dann immer die Kohlrabi zu dem Fisch in den Einlegeboden, weil dort der meiste Dampf entsteht und mir Kohlrabi im TM meist zu hart ist)

    Das Ganze dann 30 Min Varomastufe Stufe 2 kochen

    Fisch Reis und Gemüse abnehmen und Beiseite stellen.

    Sahnekäse und Speisestärke zum verbliebenen Garwasser geben und 10Sek. Stufe 5 verrühren. Danach 3Min bei 100Grad Stufe2 zur Soße binden.

    Alles auf dem Teller vermischen, guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch zu Nudeln, dann werden die Nudeln aber entsprechend der Garzeit später hinzu gegeben. Dann aber in den Mixtopf und den Linkslauf nicht vergessen!Counter-clockwise operation Außerdem ist die Soße dann nicht separat sondern mit den Nudeln vermischt. 

Wer es fester mag reduziert die Garzeit auf 25 Minuten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es heute zubereitet und

    Verfasst von Trennung2014 am 17. März 2016 - 20:10.

    Habe es heute zubereitet und muss sagen, es war super lecker Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können