3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Saiblingsfilet und Kartoffelpüree - beides mit feiner Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys Saiblingsfilet und Kartoffelpüree - beides mit feiner Kokosmilch

  • 3 große Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 2 Saiblingsfilets mit Haut, Forelle oder Renke geht auch
  • 1/2 Teelöffel Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte
  • 1 Teelöffel Kokosöl zum Anbraten, Butter geht auch
  • 1 Dose Kokosmilch 400 ml, kräftig schütteln!
  • 1/2 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 gehäufter Teelöffel Sahnemeerrettich, wer mag
  • 2 Scheiben Zucchini, zur Deko
  • 2 Scheiben Paprika, zur Deko
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Am internationalen Tag der Frau habe ich nur 2 Portionen zum Verwöhnen kreiert.
  1. Erst 500g Salzwasser in den Closed lidgeben. Die Kartoffelstücke im Garkörbchen einhängen und 25 Min/100°C/Stufe 2 im Dampf garen. Nun hast Du Zeit und kannst entspannt einen Beilagensalat Deiner Wahl vorbereiten.

    Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Gerrys Zaubergewürz für Fisch leicht einreiben und beiseite stellen.

    Nach 25 Minuten sollten die Kartoffelstücke gar sein. Körbchen mit dem Spatel aus dem Closed lid nehmen (Achtung heiß!) .

    Wasser abschütten, Kartoffelstücke in den leeren Closed lid geben, Gerrys Zaubersalz scharf, den Sahnemeerrettich und die Hälfte der cremigen Kokosmilch zu geben und 12 Sek/Stufe 8 pürieren. (Wer´s stückig mag, nimmt Stufe 4).

    Nun noch die gewürzten Fischfilets mit dem Kokosöl auf der Haut in der Pfanne anbraten, die 2. Hälfte der Kokosmilch nach 4 Minuten in die Pfanne geben, die Filets in der Soße wenden und noch kurz ziehen lassen.

    Hinweis: Wenn die Kokosmilch in der Dose nicht cremig sondern eher fest erscheint, (wie bei mir...) dann wärme den Doseninhalt kurz an (Mikrowelle oder Wasserbad) und die Kokosmilch wird cremig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zur Deko habe ich vorweg in der Pfanne Zucchini- und Paprikascheiben angebraten.

Auf dem 2. Foto kannst Du den Cremant und den kleinen Gruß aus der Küche sehen ...

_________________________________________________________________

Wenn Du anstatt Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte mein anderes Zaubergewürz für Fleisch verwendest, dann stimmt dieses geile Rezept auch für zwei feine Filetsteaks !!! Probier es aus !!!

Es lohnt sich, Gerrys Zaubergewürze und Zaubersalze im Thermomix zuzubereiten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare