3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünes Kokos Fisch Curry frei nach Poletto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Basmatireis , gewaschen
  • 4 Stücke Kabeljaufilet,jedes 125 Gramm
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 1 Zitrone - Saft
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 400 g Gemüsebrühe oder Fischfond
  • 30 g Ingwer
  • 0,5 Chilischote, klein
  • 1 EL Currypulver Madras
  • 4 Stängel Stangensellerie, in 1 cm Ringe geschnitten
  • 4 Lauchstange, weiss1
  • 1 Zucchini grün
  • 1 Päckchen Zuckerschoten
  • grobes Meersalz, Pfeffer
  • 2 Essl. Butter, Zum Braten der Jakobsmuscheln
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Varoma bestücken mit
  1.  

    Kabeljaustücke abspülen, trocknen, mit Zitronensaft besprenkeln, salzen und Pfeffern, auf einem angefeuchteten Stück Backpapier legen auf den  Varomaeinsatz, aber so dass nicht alle Löcher bedeckt sind, der Dampf muss zirkulieren können

    Gemüse putzen, 3 Satngen Lauch in Ringen, Selleriestangen in Scheibchen, Zucchini vier Mal längs schneiden um dann würfeln, Zuckerschoten so belassen, in dem Varoma füllen.Leicht salzen und Pfeffern.Auch hier gilt zur Zirkulation Löcher freilassen.

    nun den Reis abwiegen, in den Korbeinsatz und unter fließendem Wasser kräftig durchspülen, zur Seite stellen.

    in dem Mixtopf nun Lauch, Ingwer, Chilschote kurz 5Sek.Stufe 5, herunterschieben mit dem Spatel, 2 Minuten mit etwas Butter bei 100 Grad Stufe 2 anbraten, 1Essl (oder mehr nach Geschmack) Currypulver kurz mitbraten lassen HHMMMMMMM wie das duftet!!!!!und dann mit Kokosmilch und Gemüsebrühe oder Fischfond auffüllen.

    so jetzt haben wir es aber gleich geschafft denn nun wird unser Thermomix bestückt mit Garkörbchen und mit dem Varoma

    27 Minuten, Varoma, Stufe 2 und unser köstliches Fischcurry macht sich allein......

    die Jakobsmuschel kurz vor Ende in einer Pfanne mit Butter köstlich hellbraun anbraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nun sollte alles gar sein.In einer großen Schale zuerst den Kabeljau vorsichtig hereinlegen, das Gemüse rundherum drapieren, den Reis aus dem Körbchen in eine andere Schüssel füllen, die Soße kurz Stufe 8 pürieren und abschmecken und über Fisch und Gemüse giessen, die gebratenen Jacobsmuscheln verteilen und dekorieren mit Korianderblättchen oder Petersilie.

natürlich funktioniert dieses Rezept auch mit Rotbarsch, oder Steinbeißer oder Seewolf oder Zander


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare