3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hechtstücke auf Kartoffel-Möhrenpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Menü

  • 4 Stück Hechtfilet
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1,5 EL Sonnenblumenöl
  • 400 g Möhren
  • 400 g Kartoffeln
  • 1,5 EL Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 500 g Wasser
5

Zubereitung

    Hechtstücke auf Kartoffel-Möhrenpüree
  1. Fisch würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Salzen, pfeffern. Mit Öl und Kräutern mischen. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.

    Möhren und Kartoffeln schälen und waschen. Beides in große Stücke schneiden.

    Das Wasser und Salz in den Closed lidgeben. Möhren und Kartoffeln in das Körbchen geben und in den Closed lid setzen.

    Den Varoma aufsetzen, den Fisch in ein Alufoliebett in den Varoma legen.

    Varoma 30min/Stufe 1 stellen.

    Anschließend das Wasser abgießen. Die Möhren und Kartoffeln in den Closed lid geben mit etwas Butter bei Stufe 5/ 8 Sek. pürieren.

    Beides zusammen anrichten.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Closed lid


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare