3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kabeljau auf Paprika-Kraut mit Rieslingsauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rieslingsauce

  • 2 Schalotten
  • 1/2 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Albariño, oder Riesling
  • 50 g Noilly Prat
  • 300 g Fischfond
  • 150 g Sahne
  • 1 Prise Pfeffer, Salz
  • 1/2 Zitrone, Saft davon
  • 3 TL Herbadox
  • 50 g Butter
  • 2 EL geschlagene Sahne

Paprika-Kraut

  • 3 rote Paprikaschoten, entkernt, in groben Stücken
  • 400 g Gemüsefond
  • 1 Zwiebel, geschält, in Stücken
  • 1 EL Buttaris
  • 2 EL Zucker
  • 400 g Sauerkraut
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Paprika rosenscharf
  • 1 Kartoffel, geschält, fein gerieben
  • 50 g Butter
  • 1 EL Paprikamark
  • Salz und Pfeffer

Kabeljau oder Thunfisch

  • 4 Stücke Kabeljau oderThunfisch, frisch, je ca 150-200 Gramm
  • 2 Limetten
  • 4 Thymianzweige
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rieslingsauce
  1. 1. Schalotten und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben. 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Öl zugeben. 3 Min./100°C/Stufe 1 anschwitzen.

    3. Mit Wein und Noilly Prat ablöschen. Fischfond und Sahne zugießen 30 Min./120°C/Stufe 1 köcheln. Den Aufsatz (Messbecher) die ganze Zeit weglassen. dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    4.Pfeffer, Salz, Zironensaft, Herbadox in den Mixtopf geben.

    5. Butter und geschlagene Sahne zugeben. Messbecher wieder auf den Deckel geben und 1 Min./Stufe 10 vermischen.

    Abschmecken.
  2. Paprika-Kraut
  3. 1. Paprika zusammen mit dem Gemüsefond in den Mixtopf geben. 1 Min./Stufe 10 pürieren. In ein Sieb schütten und vollständig abtropfen lassen. Den Saft in einem Behälter auffangen.

    2. Zwiebel in den Mixtopf geben. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Butaris und Zucker zugeben. 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.

    4. Sauerkraut in den Mixtopf geben. 3 Min./100°C/Counter-clockwise operation /Stufe 1 dünsten.

    5. Paprikapulver zugeben und die Hälfte vom Paprikasaft sowie eine fein geriebene Kartoffel in den Mixtopf geben. 15 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 köcheln.

    6. Butter und Paprikamark in den Mixtopf geben. 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 vermischen.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entweder warmstellen oder am Vortag zubereiten und kurz vor dem Servieren aufwärmen.
  4. Kabeljau
  5. 1. Kabeljau mit Limettensaft beträufeln, mit Salz und grobem Pfeffer würzen und in den Varoma geben.

    2. Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Deckel auf den Mixtopf geben und Varoma aufsetzen und mit dem Deckel verschließen. 22 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    3. Paprika-Kraut auf Teller geben, den Fisch darauf oder daneben legen. Mit einer halben Limette und einem Thymianzweig dekorieren und die Sauce um das Kraut verteilen. Servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich bereite sowohl sie Sauce als auch das Kraut am Vortag zu und bewahre beides im Kühlschrank bis zum nächsten Tag auf.

Thunfisch zubereiten:
Thunfisch mit groben Pfeffer einreiben. In einer heißen Pfanne mit Butaris auf jeder Seite 1,5 Minuten braten (Zusammen nicht mehr als 3 Min). Am Schluss salzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept. Wir waren sehr...

    Verfasst von Daniela Kühn am 17. Februar 2019 - 11:39.

    Danke für das tolle Rezept. Wir waren sehr begeistert, die Soße ist der Hammer! Ich war zuerst etwas irritiert vom pürieren der Paprika, aber das war im Kraut ganz ganz toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Günnie: Herzlichen Dank!!

    Verfasst von UdoSchroeder am 15. Januar 2019 - 08:56.

    Günnie: Herzlichen Dank!!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: Solche Komplimente vom Buchautor!...

    Verfasst von UdoSchroeder am 15. Januar 2019 - 08:55.

    Gerry kocht: Solche Komplimente vom Buchautor! DANKE Gerry!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee! Danke für das Rezept!

    Verfasst von Günnie am 15. Januar 2019 - 08:29.

    Tolle Idee! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Respekt, Respekt.. das geht ja langsam in die...

    Verfasst von Gerry kocht am 14. Januar 2019 - 22:03.

    Respekt, Respekt.. das geht ja langsam in die Sterneküche !!!

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept von Dir.

    Verfasst von Tanja1947 am 14. Januar 2019 - 17:00.

    Super Rezept von Dir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Wieder etwas besonderes von Dir. Danke.

    Verfasst von PMeier am 14. Januar 2019 - 16:58.

    Wow. Wieder etwas besonderes von Dir. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können