3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

karibischer Lachs mit Süßkartoffeln, Nachos und Knoblauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Lachsfilets, à ca. 150-165g
  • 3 Süßkartoffeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 75 g Crème fraîche
  • 30 ml Rapsöl
  • 1 Limette, (Saft)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Granatapfel
  • frischer Kerbel
  • 1 Packung Nachos
  • 1 Packung Misch-Salat

Gewürzmischung für Fisch

  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Chili-Flocken
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Ingwerpulver
  • 1 EL löslicher Pulverkaffee
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kartoffeln vorbereiten
  1. Knoblauch schälen.

  2. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

    Dann mit dem Knoblauch ins Garkörbchen geben, dieses in den Closed lid einhängen und alles mit Wasser bedecken, etwas salzen. Alles 15-20min/100°C/Stufe 2 gar kochen.

  3. Fisch
  4. In der Zwischenzeit alle Zutaten der Gewürzmischung in einem Schälchen vermischen, dann Fisch damit einreiben. Granatapfelkerne herauslösen und diese beiseite stellen. Kerbel-Blättchen abzupfen.

    Fisch in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten, dann in Alufolie oder in der Pfanne warmhalten.

  5. Kartoffeln
  6. Garkörbchen aus dem Closed lid nehmen, Dampf abziehen lassen, bis die Kartoffeln etwas getrocknet sind. Wasser abgießen.

    Kartoffeln und Knoblauch wieder zurück in den Closed lid geben, Creme Fraiche zugeben und 30sec./Stufe 3 mischen, dabei einen dünenn Strahl Rapsöl einfließen lassen. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Anrichten
  8. Fisch und Kartoffel-Mix auf Tellern anrichten und mit Granatapfelkernen, Kerbel und Nachos garnieren, mit Salat servieren (Das Bratt-Fett vom Fisch kann als "Dressing" verwendet werden).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kartoffeln sollen stückig bleiben, wer Püree haben möchte erhöht die Stufenzahl nach Bedarf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare