3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenspaghetti auf Blattspinat mit Fisch und kalorienarmer Dillsoße


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

incl. Soße

  • 400 g Blattspinat, TK (nicht auftauen)
  • 3-4 Stück große Karotten
  • 2 Stück Fischfilet, nach Wahl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1- 3 Stängel Dill (je nach Größe), oder getrockneter
  • 1 gestr. TL Gewürzpaste, oder Suppenpulver
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 4 EL Zitonensaft
  • 50 g Schmelzkäse light
  • Zitronenpfeffer, oder Zitronensaft und Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    dann bauen wir mal ein Thermomixtürmchen...
  1. 1. in Mixtopf geschlossen Wasser einfüllen, bis das Messer bedeckt ist. den gestr. Teel. Gewürzpaste (oder Suppenpulver) dazugeben. Garkorb einhängen und den Spinat einwiegen. Nach Wunsch auch gerne mehr oder weniger.


     

  2. 2. Karotten schälen und mit dem Spaghettihobel in den Varoma hobeln, oder wahlweise auch dünne Streifen/Scheiben  hobeln/schneiden.


     

  3. 3. mit Alufolie eine Schale formen und auf den Einlegeboden geben. Bitte Löcher frei lassen, damit der Dampf noch oben durch kann! Den Fisch einlegen (geht auch gefrohren) und mit Salz, Zitronenpfeffer oder Zitronensaft und Salz und Peffer würzen.


    Jetzt alles schön stabeln, Deckel drauf und 20 min/Sanftrührstufe/Varoma kochen lassen

  4. 4. Soße


    testen, ob der Fisch durch ist. Ansonsten Garzeit etwas verlängern. Spinat, Karotten und Fisch beiseite stellen (in den Behältern lassen). Den Garsud abgießen und auffangen.


    Zwiebel und Knobluch schälen in den Mixtopf geschlossen 5 sec/St 5 zerkleinern. Evtl. mit dem Spatel nach unten schieben. 50 ml Garsud, Apfelessig, Zitronensaft, Dill zufügen und 3 min/ St 3/100 Grad aufkochen lassen. Jetzt den Schmelzkäse dazu und kurz auf St 3 unterrühren.

  5. 5. Anrichten


    Blattspinat auf den Teller, nach belieben würzen. Karotten darauf - würzen. Jetzt den Fisch und darauf das Sößchen.


    Es ist angerichtet und das Auge ißt mit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weil mein Mann und ich die HCG Kur gemacht haben, brauchten wir Sattmacher die keine Dickmacher sind. Ich weiß das diese Soße nicht der Knaller ist, aber abnehmen ist ja auch nichts für Gourmets. Wer eine gehaltvollere Soße will, muss da eine andere nehmen, denn die ist schon sehr "dünn"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, lecker....

    Verfasst von chrissi1883 am 9. April 2016 - 21:47.

    Lecker, lecker....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Gericht

    Verfasst von Tiffy1966 am 18. Februar 2015 - 14:58.

    Ein super leckeres Gericht und sehr einfach zubereitet tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hatte keinen

    Verfasst von SuBen am 11. Oktober 2014 - 21:25.

    Sehr lecker. Ich hatte keinen Apfelessig und Zitronenpfeffer, habe stattdessen nur den Zitronensaft und Zitronenschale benutzt. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!! lg

    Verfasst von JuleGismo am 18. Juli 2014 - 20:46.

    Sehr lecker!!!! tmrc_emoticons.;) lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Wird heut getestet.

    Verfasst von Gast am 21. Mai 2014 - 07:48.

    Super. Wird heut getestet. Allerdings nur die Beilagen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können