3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsen-Karotten-Curry an Reis mit Fisch (All-In-One)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Person/en

Varoma

  • 1 Dose Kichererbsen, (groß) abgetropft und abgespült
  • 5 Stück Karotten, in Scheiben (evtl. hälfteln)
  • 1 Dose Kokosmilch, (fettreduziert) ca. 400ml
  • 1 TL Salz

Einlegeboden

  • 4 Filets Alaska Seelachs, Oder anderen Fisch n.W.

Garkörbchen

  • 2 Tassen Reis, z.B. Basmati

Mixbehälter

  • 2 TL Curkuma (Gelbwurz)
  • 1 TL Currypulver, gelb
  • 1 Zehe Knoblauch, Eine große oder 2 kleine
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 6 Stückchen Gewürznelken
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Erdnussöl, Oder anderes Öl nach Vorratsschrank
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 1 Zitrone (Saft von)
5

Zubereitung

  1. 1) Knoblauch und Zwiebeln (halbiert) schälen und in den Closed lid geben, 5 sec. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 1,5 min / Stufe 1 / Varoma anbraten. Übrige Mixbehälter-Zutaten einfüllen.

     

  2. 2) Garkörbchen einhängen und Reis einfüllen.

     

  3. 3) Kichererbsen und Möhren im Varoma verteilen und mit Salz bestreuen.

     

  4. 4) Fisch-Filets auf dem Einlegeboden verteilen.

     

  5. 5) Deckel auf den Mixtopf, Varoma aufsetzen und 3/4 der Kokosmilch gleichmäßig darüber schütten. Varoma Einlegeboden aufsetzten und Filets mit dem Rest der Milch übergießen.

     

     

  6. 6) Varoma- Deckel aufsetzen und ca. 22 Min /Varoma/ Stufe 1 garen.

     

     

  7. 7) 2 EL des gekochten Reis in den Closed lid und  Soße 10 sec / Stufe 6 eindicken, anschließend servieren.

     

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Belieben mit weiteren Gewürzen oder mehr Curry-Pulver abschmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leicht gemacht und super lecker!

    Verfasst von MCAHKOR am 27. August 2017 - 14:03.

    Leicht gemacht und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ist sehr lecker und einfach zu machen. Wir...

    Verfasst von McBetty am 22. November 2016 - 10:04.

    Rezept ist sehr lecker und einfach zu machen. Wir lieben es eher kräftiger gewürzt, daher habe ich das für uns angepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können