3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs - Broccoli - Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Broccoli
  • 250 g Lachs, filet
  • 700 g Wasser
  • 500 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 1 1/2 teel.Salz
  • 1/2 teel Muskat
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Reismehl oder Speisestärke
  • 12 - 16 Lasagne - Nudelplatten (z.b. Barilla od. Buitoni)
  • 200 g geriebener Gouda
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Broccoli in den Varoma einwiegen, Lachssteaks auf den Einlegeboden geben und daraufsetzen, Wasser in den Closed lid geben und verriegeln, alles auf Stufe 1/ VAROMA/  20 min. dämpfen.

    Varoma beiseite stellen und Rühraufsatz (Schmetterling) in den Closed lid einsetzen. Milch, Sahne, Reismehl oder Speisestärke, Salz, Muskat und Pfeffer zur Dampfgarflüssigkeit geben und 10 min./ Stufe 2/ 100° erhitzen.

    Die Sauce halbieren, unter die eine Hälfte den Lachs und den Broccoli auf Stufe2Counter-clockwise operation, 30 sek. mit Hilfe des Spatels untermischen . Von der verbliebenen Menge Sauce die Hälfte auf dem Boden veteilen einer Auflaufform verteilen, eine Schicht Nudelplatten darauf geben, dann 1/2 der Lachs - Broccolimasse darauf verteilen, wider eine Schicht Nudelplatten darauf verteilen,den rest der Broccoli - Lachs - Masse darauf verteilen und wieder eine Lage Nudelplatten darauf geben. Restliche Sauce daraufgeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 180°C ca. 35 - 40 min im Ofen überbacken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das muss ich auch mal

    Verfasst von Stolli1983 am 27. Februar 2015 - 21:12.

    Das muss ich auch mal ausprobieren, hört sich lecker an! Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Als

    Verfasst von Chocisüchtel am 18. August 2014 - 22:02.

    Sehr leckeres Rezept! Als kleine Variation habe ich Blumenkohl statt Brokkoli verwendet und etwas Käse auf die Nudelplatten gestreut bevor ich die Sauce eingeschichtet habe! Danke für die Lasagne ohne Tomate! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können