3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Dill-Senf-Sauce und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Lachs mit Dill-Senf-Sauce und Gemüse

  • 1 Bund Dill, frisch
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, und etwas mehr zum Würzen
  • 750 Gramm Kartoffel, In mundgerechte Stücke
  • 300 Gramm Möhren, In mundgerechte Stücke
  • 300 Gramm Kohlrabi, In mundgerechte Stücke
  • 500 Gramm Lachsfilet, In 4 Stücken
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 15 Gramm Speisestärke
  • 25 Gramm Senf, mittelscharf
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Dill in den Closed lid geben, 3 Sek./ Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
    2. Wasser und Salz in den Closed lidgeben, Gareinsatz einhängen und Kartoffeln einwiegen.
    3. Varoma-Behälter aufsetzen, Möhren und Kohlrabi einwiegen, Varoma verschließen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit den Boden des Varoma-Einlegebodens mit Backpapier belegen, Lachsfilet auf den Varoma-Einlegeboden legen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 EL zerkleinertem Dill bestreuen.
    4. Varoma vorsichtig öffnen, Varoma-Einlegeboden einsetzen, Varoma wieder verschließen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zum warmhalten auf einen Teller stellen. Gareinsatz mit Hilfe des Spatels herausnehmen, Kartoffeln umfüllenicht und ebenfalls warm halten. Mixtopf leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen.
    5. 300g Garflüssigkeit (ggf. mit Wasser aufgefüllt), Frischkäse, Speisestärke, Senf, restlichen zerkleinerten Dill und Gewürzwürfel in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren und 4 Min./100 Grad/Stufe 2 aufkochen. Dill-Senf-Sauce abschmecken und zu Lachs, Kartoffeln und Gemüse servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Sie ein anderes Gemüse verwenden möchten, dass schneller gart, verkürzen Sie die Garzeit im 3. Schritt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das hôrt sich gut an, wird gleich mal...

    Verfasst von Bitumare am 22. August 2017 - 08:15.

    das hôrt sich gut an, wird gleich mal ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können