3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsfilet mit buntem Gemüse und Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Sesamöl
  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Reis
  • 1 Kohlrabi
  • 250 g Brokkoliröschen
  • 2 Möhren
  • 600 g Lachsfilet
  • nach Geschmack Fischsoße und Lemonpepper
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe
  • 2 EL Speisestärke
5

Zubereitung

    Leicht und Lecker
  1. 1 Zwiebel imClosed lidStufe5 3sek. zerkleinern. Im Seasamöl 3min Stufe 1 dünsten.

    In der Zwischenzeit Gemüse putzen, Möhren und Kohlrabi in schmale Streifen schneiden und Brokkoli in Röschen teilen.

    1Liter Wasser und einen TL Salz zugeben.

    Garkörbchen einhängen und mit Reis befüllen.

    Gemüse in den Varoma legen.

    Lachsfilet mit Fischsosse und Lemonpepper würzen und in einer gebutterten Alufolie in den Varomaeinlegeboden legen.

    Dann 30min Stufe 1 Varomastufe garen.

     

    Für die Soße:

    Gemüse und Lachs beiseite stellen. Garflüssigkeit auffangen.

    Saure Sahne mit 2 EL Speisestärke, Gemüsebrühe und 4 EL des Gemüses etwa 10 sek Stufe 8 pürieren.

    Dann die Garflüssigkeit zugeben und 4min Stufe1 100Grad zur Soße binden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gemüse und den Fisch kann man beliebig austauschen.

Die Kohlrabi sind mir oft zu hart, deshalb habe ich sie zum Fisch in den Einlegeboden gelegt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mmmmm lecker! Danke für

    Verfasst von RoxanaK am 1. Mai 2016 - 00:55.

    Mmmmm lecker! Danke für Rezept!

    [[wysiwyg_imageupload:23694:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine chinesische

    Verfasst von Birgit WL am 22. Januar 2016 - 20:19.

    Ich habe eine chinesische Gemüsemischung aus Tiefkühlung genommen. Den frischen Lachs nur mit schwarzen Pfeffer und Zitronengras gewürzt. Es war perfekt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tip mit dem

    Verfasst von Naschkatze79 am 9. Dezember 2015 - 19:53.

    Danke für den Tip mit dem Weißwein! Nehme auch am liebsten Basmatireis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute Dein Rezept

    Verfasst von Ancomage am 8. Dezember 2015 - 14:07.

    Hallo, habe heute Dein Rezept ausprobiert. Ergänzung: auf jedes Lachsfilet eine halbe Zitronenscheibe, Basmatireis und an die Soße zum Schluss einen Schuss Weißwein.

     

    Das Rezept ist sehr gut, eröffnet Variationsmöglichkeiten und schmeckt sehr lecker!!

    Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Spargel Wir hatten

    Verfasst von Lober am 19. Mai 2015 - 15:41.

    Mit Spargel

    Wir hatten Spargel, Kohlrabi und Karotten. Ich hatte die Garzeit auch um 5 Minuten verkürzt. GEmüse war perfekt - LAchs hätte nach 20 Minuten schon  rausgemüsst. Reis hab  ich dann noch 3 MInuten länger gemacht.

     

    Ich hatte nur ein Pampe von der Garflüssigkeit übrig. Somit gab es keine Soße. Die wurde vermisst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe Basmatireis

    Verfasst von MJ 1328 am 27. April 2015 - 23:17.

    Sehr lecker! Habe Basmatireis genommen und die Garzeit um 5 Minuten gekürzt. Es war unkompliziert und alles auf den Punkt richtig gegart! Hatte leider keine Sahne mehr, aber die Soße schmeckte trotz PhiladelfiaErsatz großartig! Sogar die Schwiegermama hat das Essen gelobt! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Ups, ich dachte ich

    Verfasst von Naschkatze79 am 22. März 2015 - 09:24.

    Hallo! 

    Ups, ich dachte ich hätte die Menge der sauren Sahne angegeben... 1 Becher, genau, kommt aber nicht so genau darauf an, wenn man was anderes im Haus hat(Creme fraiche, Sahne etc )kann man auch variieren.

    An Garflüssigkeit, nehme ich das, was von 1L übrig bleibt.

    Mfg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und auch die Mengenangabe zur

    Verfasst von julia2610 am 5. März 2015 - 14:18.

    Und auch die Mengenangabe zur Garflüssigkeit bitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt ja lecker . Wie viel

    Verfasst von grünerkänguru am 28. Januar 2015 - 19:31.

    Cooking 9klingt ja lecker tmrc_emoticons.-). Wie viel an Saure Sahne gebe ich dazu? Einen Becher?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können