3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Omelett mit Krabben und Gurkendip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eier
  • 50 ml Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 150 g Krabben, geschält, (aus dem Kühlregal)
  • 500 g Wasser
  • 200 g Gurke, geschält
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Frischkäse, light
  • 125 g Magerquark
  • 2 EL Schmand
  • 2 TL TK-Dillspitzen
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier, Milch, Slaz und Pfeffer im Closed lid 5 Sek / Stufe 3

    Backpapier nass machen und ausdrücken. Den Varoma damit auslegen und die Eimasse darauf geben.

    Closed lid mit 500g Wasser füllen. Varoma aufsetzen und Varoma/Counter-clockwise operation/30min/Stufe 1.

    Wenn das Omelett fertig ist Gurke im Closed lid 6Sek/No counter-clockwise operation/Stufe 5 zerkleinern. Mit 1/2 TL Salz 5 Sek /Counter-clockwise operation/ Stufe 3 verrühren und kurz Wasser ziehen lassen. Frischkäse mit Magerquark und Schmand 10 Sek/Stufe 3 glatt rühren.

    Das Gurkenwasser abgießen und mit Dill, Salz, Pfeffer würzen 5Sek/Stufe 3.

    Das Omelett halbieren und mit dem Gurkendip anrichten! 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Krabben

    Verfasst von Liamurmel am 29. August 2011 - 19:14.

    Die Krabben kommen mit in die Eimasse. Man kann sie aber auch dazu reichen oder unter den Dip mischen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, darf ich fragen, was

    Verfasst von TrauBe100 am 13. August 2011 - 15:09.

    Hallo,

    darf ich fragen, was Du mit den Krabben machst?? Werden die einfach dazugereicht??

    LG


    TrauBe100

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können