3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Piratenspieße mit Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Fischspieße:
  • 450 g Fischfilet, (frisch)
  • Schaschlikspieße
  • Marinade:
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie, (glatt)
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Reis
  • 1/2 TL Salz
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Fischfilet waschen und in Würfel schneiden, auf Schaschlikspieße stecken und nach Belieben mit etwas Salz/Kräutersalz würzen.

    Zitronenabrieb, Petersilie, Zucker, Salz, Pfeffer und Knobluachzehe in den Closed lid geben 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Tomatenmark, Zitronensaft  und Olivenöl zugeben und auf Stufe 5 verrühren. Die Tomatenpaste gleichmäßig auf die Spieße streichen und diese in den Varoma (evtl. + Einlegeboden) legen.

    1 l Wasser in den Closed lid geben, Garkorb mit dem Reis einhängen und verschließen. Varoma aufsetzen und das Ganze 25 Min/Varoma/Stufe 1 garen.

    Dazu gab es bei uns Gurkensalat mit Dill und Salatdressing super Vorrat (Bäckerblume).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es auch ausprobiert und

    Verfasst von Tinachen am 20. Februar 2014 - 09:07.

    Habe es auch ausprobiert und muss sagen, dass ich glaube ich nicht die beste Art Fisch gewählt habe. Das Seelachsfilet war nachher etwas trocken. Meinem Freund (Soßenfanatiker) hat Soße gefehlt. 

    Ich werde es sicher noch mal machen. Dann mit einer anderen Fischsorte und mit Soße. tmrc_emoticons.) 

    Dir lasse ich jetzt erst mal 5 Sterne da. Denn die Marinade ist der Hammer!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also wirklich. Ich muss mich

    Verfasst von ulli2 am 14. August 2013 - 10:44.

    Also wirklich. Ich muss mich was schämen. tmrc_emoticons.~ Jetzt habe ich die Spiese schon so oft gekocht und habe sie noch gar nicht bewertet. 

    Diese Spiese sind super lecker. Meine ganze Familie ist begeistert wenn es die gibt. Von allen 5 bekommst du 5 Sterne.

    Freitag stehen sie wieder auf den Wochenplan Love

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emily,   seit Jahren

    Verfasst von Mupfel64 am 10. August 2013 - 00:17.

    Hallo Emily,

     

    seit Jahren esse ich deine Spieße und heute bemerke ich das ich sie noch nicht mal bewertet hab ......das geht garnicht ! 

    Das Rezept muss grad eingestellt gewesen sein, da hab ich es zum erstenmal gemacht tmrc_emoticons.) 

    danke fürs einstellen und gerne vergebe ich fünf Sterne  Big Smile

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat uns an sich

    Verfasst von maedelz173 am 2. April 2013 - 14:56.

    Das Rezept hat uns an sich geschmeckt, nur die Fischspieße waren uns viel zu trocken. Beim nächsten Mal werde ich den Fisch erst 5 Minuten später aufsetzen. Ohne Gurkensalat wäre es auch uns insgesamt zu trocken gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es

    Verfasst von Emily123 am 21. Februar 2012 - 22:35.

    Freut mich, dass es geschmeckt hat, sollte ich auch bald mal wieder machen!!

    LG Emily

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ohne den

    Verfasst von SonjaA am 21. Februar 2012 - 22:28.

    Sehr lecker!!!


    Ohne den Gurkensalat wäre es mir auch zu trocken gewesen. Aber mit Salat dazu hab ich die Soße nicht vermisst.


    Wird´s bei uns jetzt öfters geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ohne den

    Verfasst von SonjaA am 21. Februar 2012 - 22:28.

    Sehr lecker!!!


    Ohne den Gurkensalat wäre es mir auch zu trocken gewesen. Aber mit Salat dazu hab ich die Soße nicht vermisst.


    Wird´s bei uns jetzt öfters geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, auch ohne Soße

    Verfasst von schmucksi am 29. April 2011 - 13:40.

    Schmeckt lecker, auch ohne Soße,

    Eine neue idee wäre statt petersilie Ruccola zu probieren, hat ja jetzt jeder im Garten. hab noch bisserl parmesan dazu hmmmmmmmmmmm!!!!

    Vielleicht kannst du ja die Rezeptvariante noch einbauen- schmeckt lecker!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soße

    Verfasst von Emily123 am 26. April 2011 - 10:25.

    Hallo gagg!

    Es freut mich, dass es geschmeckt hat, auch bei meinen Mädels kommt Fisch in dieser Form ganz gut an, und es ist eben ein schön frischer Geschmack.

    Ich werde mal eine Variante mit Soße oben im Rezept einfügen.

    Gruß Emily

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns echt gut geschmeckt

    Verfasst von gagg am 22. April 2011 - 16:20.

    Hat uns echt gut geschmeckt und vorallem unserem Sohn (7 J.)!

    Und vorallem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

    Aber vielleicht mache ich nächstes mal doch ein bischen Soße dazu. Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob man aus dem Garsud unbedingt eine Soße machen soll, mit dem ganzen "Fischwasser" (kenn mich aber ehrlich gesagt nicht so richtig aus). Vielleicht kann mir ja auch jemand einen Tip geben, wie man schnell eine Soße dazu "zaubern" kann.

    Von uns (vorallem von unserem Sohn) volle Punktzahl!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soße

    Verfasst von Emily123 am 26. April 2010 - 10:22.

    Hallo Mücke!


    Ich habe die Soße bei dem Gericht nicht vermisst, aber es gab ja auch den Gurkensalat (siehe Bild) dazu. Wenn du gerne Soße magst, bereite doch unten eine Tomatensoße mit den gleichen Würzzutaten, der Reis im Garkorb wird dann eher Tomatenreis, aber das macht ja nichts.


    Ich habe ein Gemüse-Rezept, bei dem das so gemacht wird, stelle ich nachher mal ein!


    Gruß Emiyl

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo emily,   das rezept

    Verfasst von mücke1979 am 25. April 2010 - 21:40.

    hallo emily,


     


    das rezept hört sich gut an. ich mag fisch sehr gerne. aber sag mal, ist der reis dann nicht sehr trocken so ohne soße? oder ist die marinade dann gleichzeitig auch soße?


     


    freu mich auf eine antwort.


     


    lg mücke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können