3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Riesengarnelen in Weißwein und Cognac


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500g Garnelen
  • 20g altbackenes Weißbrot
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote entkernt
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 40g Olivenöl
  • 50g Cognac
  • 50g Weißwein
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Riesengarnelen in Salzwasser waschen und abtropfen lassen. Brot in den Mixtopf geben 10 Sek/Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Schalotte, Knoblauch, Chilischote und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 7 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 3 min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Cognac zugeben und 1 min/100Grad/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten. Garnelen, Wein, und Gewürze zugeben und ca. 7Min./100Grad/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen. Garnelen mit Garflüssigkeitauf eine Platte geben, mit dem geriebenen Brot bestreuen und heiß servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch schon gepulte Ganelen nehmen. Die Garzeit richtet sich nach der Größe der Garnelen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolut lecker! Habe

    Verfasst von Miri1967 am 13. August 2016 - 20:31.

    Absolut lecker! Habe Knoblauch-Olivenöl genommen. Dafür den Knoblauch weggelassen.

    Außerdem habe ich den Saft von einer halben Zitrone und eine Dose gestückelte Tomaten hinzugefügt.

    Alle waren begeistert. Wird es öfter geben bei uns. Schade, dass man nur 5 Sterne vergeben kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, danke für das

    Verfasst von Kanika am 28. September 2015 - 23:53.

    Super lecker, danke für das Rezept 

    da wir nie cognac da haben, nehme ich hierfür immer Mariacron, ist auch super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, auch ohne

    Verfasst von IreneStockburger am 22. Juli 2015 - 17:16.

    super lecker, auch ohne Cognac  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja kommt darauf an ob die

    Verfasst von Kerima87 am 5. Dezember 2014 - 14:19.

    ja kommt darauf an ob die Garnelen schon gekocht sind oder roh und ob sie noch gefroren oder aufgetaut sind. die Kochzeit kann dadurch variieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial.Auch ohne Cognac ein

    Verfasst von Tina Thermi am 30. Juli 2014 - 15:33.

    Genial.Auch ohne Cognac ein Genuss. Habe auch nur 3 Min.  gegart!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Kerima87 am 16. April 2014 - 20:59.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von köööööstlich 

    Verfasst von Mone1.7 am 18. Februar 2014 - 20:07.

    Sowas von köööööstlich  Love

    allerdings hatte ich kein Cognac im Hause und habe es mit Sherry gekocht. Geht auch  tmrc_emoticons.;)

    Die Brotkrümmel darf man nicht vergessen, sonst ist die Soße zu plörrig  tmrc_emoticons.;) tolle Idee ! Muss ja nicht immer Sahne sein...

    Danke für das Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, werde ich öfter

    Verfasst von ukoegler am 17. Februar 2014 - 17:06.

    Super lecker, werde ich öfter machen, allrdings habe ich die Garnelen nur 3 Minuten mitgekocht, dann werden sie nicht ganz so fest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können