3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Risotto mit Garnelen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stück Zwieblen
  • 35 g Olivenöl
  • 5 Blätter Salbei (frisch), alternativ getrockneter Salbei
  • 2 EL Oregano getr.
  • 350 g Risottoreis (Arborio)
  • 210 g Weißwein, alternativ Prosecco
  • 1 Liter Wasser (heiß)
  • 2,5 EL Gemüsebrühpulver, altern. Gemüsebrühpaste
  • 200 g Gorgonzola mild, altern. Blauschimmelkäse
  • 300 g Eismeergarnelen
  • 1,5 EL Butter
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Garnelen waschen und abtropfen lassen. Gorgonzola grob zerkleinern. Reis waschen

  2. Zwiebeln, Knoblauch und Salbei in den Closed lid und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, Olivenöl dazu und 3 Min. Varoma Stufe 2 andünsten.

     

    Reis und Oregano zufügen und wieder 3 Min. Varoma Stufe 2 Counter-clockwise operation anschwitzen.

     

    2/3 des Gorgonzola, Weißwein, Wasser und Gemüseprühpulver zufügen und alles 20 Min 100° Counter-clockwise operation Stufe 1 garen. Bitte ohne Messbecher, damit der Dampf entweichen kann. Evtl. Garkörbchen als Spritzschutz auf den Topf stellen.

     

    Nach Ablauf der Garzeit den restlichen Gorgonzola, Butter und Eismeergarnelen zufügen. Kurz mit dem Spatel ordentlich unterrühren und noch einmal 2 Min 100° Counter-clockwise operation weitergaren. Wer die Garnelen noch weicher mag, kann sie nur 1 Min. mitgaren. Bitte auf keinen Fall länger als 2 Min. mitgaren, da sie sonst hart werden.

     

    Fertig!

     

    Das Rezept ist meine Eigenkreation, die ich vor einiger Zeit auf den Thermomix umgeschrieben habe. Jetzt ist es noch viel einfacher zuzubereiten, denn man muss nicht ständig rühren und es gilingt immer! Dieses Gericht muss bei uns seit vielen Jahren regelmäßig auf den Tisch!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei uns gibt es dazu einen Blattsalat und etwas Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe dein Rezept heute

    Verfasst von Christian86 am 22. August 2015 - 22:04.

    Hallo, habe dein Rezept heute getestet und muss sagen es war sehr lecker und werde es definiv noch mal machen.

    Vielen Dank für dein Rezept  tmrc_emoticons.)

     

    Gruß Christian

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können