3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel-Lachs-Quiche


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel-Lachs-Quiche

  • 150 Gramm Mehl
  • 70 Gramm kalte Butter, in Stücken
  • 50 Gramm kaltes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 500 Gramm Lachs, in mundgerechten Stücken
  • 1000 Gramm Spargel, in mundgerechten Stücken
  • 4 Eier
  • 200 Gramm Crème fraîche, mind. 30 % Fett
  • 1 Esslöffel Dill, gerebelt
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.

    Eine Spring- oder Quiche-Form fetten und den Teig darin mit den Händen verteilen, dabei auch einen Rand hochziehen.
    Den Teig anschließend mind. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    In der Zwischenzeit den Spargel in einem Kochtopf ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen lassen, dann abgießen.

    Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

    Den Quicheteig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einer Gabel den Boden mehrfach leicht einstechen. Den Lachs und den Spargel auf dem Boden verteilen.

    Für den Guss die Eier, die Crème fraîche, den Dill und die Gewürze in den Thermomix geben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Über die Quiche geben und diese ca. 50 Minuten (175°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Vorspeise für 6 Personen, wenn man kleine Tartelett-Formen (ca. 12cm Durchmesser) mit dem Teig und der Füllung bestückt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Du hast Dir so viel Mühe gegeben - ein tolles...

    Verfasst von Gerry kocht am 5. April 2019 - 21:33.

    Du hast Dir so viel Mühe gegeben - ein tolles Rezept!!!

    Aber Dir fehlen noch die Sterne .........


    HIER SIND SIE !!!

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können