3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelrisotto mit Shrimps


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

600 g weißer Spargel

  • 50 g Parmesan
  • 600 g weißer Spargel
  • 800 g Wasser
  • 2 EL Gemüsepaste/-pulver
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 75 g Schinkenwürfel
  • 20 g Olivenöl
  • 100 g Sekt/Weißwein, trocken
  • 250 g Risottoreis
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Shrimps
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen

     

    Spargel schälen und die Spargelschalen/-enden zu Brühe einkochen. Dazu die Spargelschalen und abgeschnittene Enden in den Mixtoopf geben, Wasser mit Gemüsebrühpaste/-pulver dazu geben und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

     

    Währenddessen die Spargelstangen schräg in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Köpfe etwas länger lassen.

     

    Die fertige Brühe durch den Gareinsatz gießen, auffangen und zur Seite stellen.

      

    Die Zwiebeln und den Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Olivenöl und Schinkenwüfel zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    Spargelstücke zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

     

    Risottoreis zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

     

    Sekt (ggf. Weißwein) zugeben, Reis mit Spatel lösen, verrühren und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

     

    650 g heiße Spargelbrühe, Salz und Pfeffer zugeben und 22 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen. Den  Gareinsatz als Deckel aufstellen.

     

    Währenddessen in einer Pfanne Öl erhitzen, ggf. Knoblauchscheiben hineinlegen, die Shrimps anbraten - nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Chilli würzen.

     

    Parmesan zugeben und 10 Sek/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting  mithilfe des Spatels unterrühren. Ggf. abschmecken.

     

     

    Das Risotto mit den gegarten Gernelen belegen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker ...

    Verfasst von Karen1010 am 29. April 2017 - 21:11.

    Super lecker !!!
    Ich habe allerdings auch die Schinkenwürfel weg gelassen,
    war auch nicht unseres.
    Hab ich aber bestimmt nicht das letzte mal gemacht 👍👍😄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mal etwas

    Verfasst von kabuso am 23. Mai 2016 - 21:41.

    Sehr lecker. Mal etwas anderes als der übliche Stangen Spargel.

    Ich würde das nächste mal vielleicht Schweinefilet dazu probieren da ich die Kombi mit dem Schinken im Risotto und den Shrimps nicht so glücklich finde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können