3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Shrimps-Törtchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

Spinat-Shrimps-Törtchen

  • 7 Stück Eier, groß
  • 250 g TK-Spinat
  • 200 g Hüttenkäse
  • 150 g Gouda
  • 100 g Shrimps
  • Parmesan, zum Bestreuen
  • Gewürze, nach Belieben
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Den Spinat auftauen lassen und sehr gut abtropfen und ausdrücken lassen. Den Käse in den Closed lid geben und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, umfüllen. Eier und Gewürze in den Closed lid geben, 5 Sekunden/Stufe 5 verquirlen. Den abgetropften Spinat, den geriebenen Käse und den Hüttenkäse dazugeben und alles weitere 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Ich habe die 9er Silikonformen von Tchibo verwendet. Ihr könnt auch Quiche-Förmchen oder Muffinformen verwenden (Hier entstehen allerdings KEINE Schichten wie auf meinem Foto, diese ergeben sich nämlich in der 9er Form automatisch). Die Spinat-Ei-Käse-Masse in den Förmchen verteilen und direkt darauf die Shrimps legen (ich verwende unaufgetaute TK-Ware). Mit Parmesan bestreuen. Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ungefähr 45 Minuten backen. Dazu serviere ich einen leckeren Salat.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell gemacht

    Verfasst von Sabse28 am 21. Januar 2016 - 14:37.

    Lecker und schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:  super lecker...

    Verfasst von Meikefer1103 am 6. Mai 2015 - 11:48.

    Love  super lecker... einfach und schnell gemacht!!!! Mache ich unbedingt wieder!!!! Party    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....ich habs nun auch

    Verfasst von Ur Sula am 12. April 2015 - 19:58.

    ....ich habs nun auch ausprobiert - eine Wiederholung ist garantiert. War sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Gericht

    Verfasst von _mintha_ am 15. März 2015 - 08:53.

    Ich habe dieses Gericht gestern Abend gekocht (kannst den Zusatz Lowcarb noch im rezeptnamen vermerken)

    ich habe die Menge der schrimps verdreifacht und zwei Knoblauchzehen hineingepresst. Mein Mann war ganz begeistert. Nur meine Kinder haben es nicht heruntergebracht, wegen der Konststenz.

    aber für uns Eltern zusammen mit dem Salat - sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super leicht

    Verfasst von maria.w. am 13. März 2015 - 18:24.

    Das Rezept ist super leicht nachzumachen tmrc_emoticons.)

    Es hat mir persönlich auch gut geschmeckt, mein Freund war aber nicht

    so begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres schnelles

    Verfasst von sannchen57 am 28. Februar 2015 - 20:30.

    Ein leckeres schnelles Rezept. Ich habe statt Shrimps Nordseekrabben schon im Thermomix untergerührt. Die halbe Menge gab 6 Muffins bei 180 Grad Umluft 30-35 min .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heut Abend die 1/2 gemacht

    Verfasst von CupCakeMia am 10. Januar 2015 - 00:54.

    Heut Abend die 1/2 gemacht mit 4 mittleren Eiern, anstatt Hüttenkäse Feta und anstatt Schrimps geräucherten Lachs genommen, den ich direkt untergerührt habe. 

    Sehr lecker. Wurde in meine Rezeptsammlung aufgenommen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heut Mittag :)  alle

    Verfasst von Yvi1970 am 8. Januar 2015 - 17:06.

    Gab es heut Mittag tmrc_emoticons.)  alle Zutaten wie im Rezept angegeben genommen und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt für 45 Minuten in den Ofen gestellt. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Ich besitze eine 9 er Form, die ich in einem Set ( Mini-Bròtchen und Brote) beim Versanriesen A***** gekauft habe.

    Leider ist mir etwas aus der Form in den Ofen gelaufen. Also besser auf ein Blech stellen.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...mir läuft noch immer das

    Verfasst von Ur Sula am 5. Januar 2015 - 22:57.

    ...mir läuft noch immer das Wasser im Mund zusammen tmrc_emoticons.)  - das kann ja nur super gut schmecken. Habe nun das ganze Internet befragt, tatsächlich bekommt man die Formen nur bei Tchibo - die bei ebay sind auch von Tchibo, allerdings zum 3fachen Preis. Bei Tchibo sind sie im Moment ausverkauft - werde aber aufpassen und dann zuschlagen. DANKE - DANKE - DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es bisher nur mit

    Verfasst von my small Kitchen am 5. Januar 2015 - 22:50.

    Ich habe es bisher nur mit Shrimps probiert. Aber ich denke Schinken, Lachs, Feta und Geflügelbrust wären sicherlich auch sehr passend! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde es auf jeden Fall

    Verfasst von claudi26 am 5. Januar 2015 - 22:47.

    Werde es auf jeden Fall nachkochen! Könnte man anstelle der Shrimps auch etwas anderes nehmen, für die, die keine Meerestiere mögen?

    VlG Claudia vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spinat-Shrimps-Törtchen So,

    Verfasst von my small Kitchen am 5. Januar 2015 - 22:39.

    [[wysiwyg_imageupload:12874:]] So, hier ist nun auch das Foto des angeschnittenen Spinat-Shrimp-Törtchens bei dem man die einzelnen Schichten sehr gut sehen kann, welche sich beim Backen bilden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können