3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tagliatelle al salmone


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tagliatelle al salmone

  • 3 Lachsfilet, in Würfeln
  • 6 Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 300 Gramm Tagliatelle

Für die Sauce

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 200 Gramm Sahne
  • 400 Gramm Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe (für je 0,5 l)
  • 1 Teelöffel Dill, getrocknet
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Lachs in einer Pfanne mit hohem Rand zusammen mit der Hälfte der Frühlingszwiebeln anbraten.
  2. Tagliatelle nach Anleitung auf dem Herd kochen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5. Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben und Öl zugeben, 2 Min./120°C/Stufe 1.
  4. Alle Zutaten für die Sauce zugeben und 7 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen.
  5. Die Sauce zu dem Lachs in die Pfanne gießen, kurz weiterköcheln lassen. Dann die abgesiebten Tagliatelle ebenfalls in die Pfanne geben und alles vermengen.
  6. Sofort auf Teller verteilen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr fein. Vielen Dank

    Verfasst von claudiamuc am 11. Mai 2020 - 07:15.

    War sehr fein. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt wie beim Italiener!...

    Verfasst von mwarnuth am 2. Mai 2020 - 19:14.

    Tolles Rezept! Schmeckt wie beim Italiener! Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute ausprobiert und was soll...

    Verfasst von Bonnyjoy am 2. Mai 2020 - 09:40.

    Ich habe das Rezept heute ausprobiert und was soll ich sagen, es hat allen geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept, wird es öfters geben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können