3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Variation von Miesmuscheln in Tomaten Weißweinsoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Muscheln

  • 2000 g Miesmuscheln, gesäubert
  • 200 g Zwiebeln
  • 50 g Öl
  • 2 Prisen Chilipulver
  • 400 g stückige Tomaten, mit Basilikum
  • 200 g Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Tomatenmark
  • 5 g Zucker, wichtig damit sich das Aroma der Tomaten richtig entfalten kann
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Miesmuscheln in Tomatenweißweinsoße
  1. Die geputzten Miesmuscheln mit kaltem Wasser abspülen.
    Sortieren Sie bereits die geöffneten Muscheln aus, diese können nicht verwendet werden. Die Muscheln in den Varoma füllen.

    Zwiebeln 5 sek. / St.5 zerkleinern und Knoblauchpulver dazu geben
    mit dem Spatel nach unten schieben.EinenTeil der zerkleinerten Zwiebeln und etwas Knoblauchpulver auf die Muscheln im Varoma geben.

    Das Olivenöl und Chilipulver zugeben.7min./ Varoma/ Sanftrührstufe dünsten

    Die Tomaten, Salz , Peffer, Tomatenmark, Zucker und den Weißwein zugeben dann den Varoma aufsetzen 25min./ Varoma/ St.1 einkochen.

    Die Muscheln in eine Schüssel füllen u. die heiße Sosse darüber. Falls noch geschlossene Muscheln dabei sind, diese entsorgen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu essen wir Baguette. Die restliche Soße kann gut mit eingestippten Baguettescheiben essen, schmeckt einfach lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare