3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Orangen-Lachs-Spieß zu Jasminreis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • Spieße:
  • 1 Dose kleine Dose Ananas in Stücken
  • 1 Paprika, gelb, in 3 x 3 cm großen Würfeln
  • 200 g Lachs, in 3 x 3 cm großen Würfeln
  • 4 Stängel Zitronengras
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 120 g Jasminreis
  • 100 g Erbsen, oder anderes Gemüse
  • 100 g Champignons, in Scheiben
  • Sauce:
  • 20 g Speisestärke
  • 75 g Ananassaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ TL Curry
  • 60 g saure Sahne
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Spieße und Beilagen:

    • Ananasstücke, Paprika und Lachs in beliebiger Reihenfolge auf Zitronengrasstängel oder Holzspieße ziehen - evtl. Gemüse und Lachs vorher mit einem kleinen Messer einstechen - und in den Varoma legen.
    • Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reise einwiegen und Varoma aufsetzen.
    • Erbsen und Champignons im Varoma-Einlegeboden vertielen, einsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    • Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen, Mixtopf leeren und die Garflüssigkeit auffangen.

    Sauce:

    • Speisestärke mit Ananassaft verrühren.
    • 300 g Garflüssigkeit in den Mixtopf geben, angerührte Speisestärke, Salz, Pfeffer und Curry zugeben und 4 Min./100°/Stufe 3,5 kochen.
    • Saure Sahne zugeben, 30 Sek./100°/Stufe 1 erhitzen und zu Lachsspießen auf Reis und Gemüse servieren.

    Bemerkung:

    • Statt Zitronengras kann man auch Holzspieße verwenden. Dann sollte der Lachs mit Zitronensaft gewürzt werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es gestern mit roten

    Verfasst von mahoehm2101 am 17. Januar 2016 - 13:59.

    Habe es gestern mit roten Paprika am Spieß und Möhren mit Brokkoli als Beilage gekocht.

    tolles Rezept, Soße superlecker dazu - Suchtgefahr tmrc_emoticons.)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben frische Ananas

    Verfasst von mavo am 6. April 2013 - 20:32.

    Haben frische Ananas verwendet und den fehlenden Saft durch Blutorangensaft ersetzt. War sehr lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind ja noch TM-Neulinge.

    Verfasst von Die Heidis am 8. August 2012 - 22:15.

    Wir sind ja noch TM-Neulinge. Haben heute dieses Rezept versucht und es war sehr lecker!

    Daher 5 Sterne von uns! tmrc_emoticons.)

    Schönen Tag noch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HAbe es heute nachgekocht -

    Verfasst von Ferdi am 9. Mai 2012 - 21:36.

    HAbe es heute nachgekocht - einfach toll!
    Habe aber erst den Reis eingefüllt und dann das Wasser eingefüllt - dann ist der Reis gleich gewässert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können