3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wildreis mit Lachs an Basilikumsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Wildreis mit Lachs

  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 1 Stück Knoblauch
  • 20 g Öl
  • 1200 g Wasser
  • 1 EL Gemüsepaste oder Brühe
  • 250 g Wildreismischung
  • 4 Filet Lachs, Frisch oder TK ( aufgetaut)
  • Salz
  • Pfeffer

Basilikumsoße

  • 400 g Garflüssigkeit
  • 2 EL Mehl
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prise Pfeffer
  • 10-15 Blätter Basilikum
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wildreis und Lachs zubereiten
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Danach mit dem Spatel nach unten schieben. 

  2. Das Öl dazu geben und das ganze 2 Min/ 120° / Stufe 1 dünsten. 

  3. Das Wasser und die Gemüsepaste in den Closed lid geben und den Gareinsatz einhängen. 

    Den Reis einwiegen und kurz mit einem Löffel durchrühren damit der Reis nass wird. 

  4. Danach den Deckel schließen und 14 Min / Varoma/ Stufe 1 garen. 

     

  5. In der zwischenzeit ein Backpapier auf größe des Einlegebodens zurecht schneiden. Das Papier nass machen und auf den Einlegeboden legen. 

    Nun den Lachs mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen und auf das Backpapier legen. 

  6. Jetzt den Varoma auf den Closed lid stellen und das ganze weitere 15 Min / Varoma / Stufe 1 zu ende garen. 

  7. Am Ende den Varoma zur Seite stellen und das Garkörbchen mit dem Spatel aus dem Closed lid heben. 

    Den Closed lid leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen. 

  8. Basilikumsoße zubereiten
  9. 400g Garflüssigkeit in den Closed lid geben. 

  10. Mehl, Frischkäse, Röstzwiebeln, Salz und Peffer dazu geben und alles 4 Sek / Stufe 5 mischen. 

  11. Danach die Soße 3 Min / 100° / Stufe 2 aufkochen

  12. Nun den Basilikum in den Closed lid geben und alles 10 Sek / Stufe 8 pürieren. 

    Die Soße abschmecken und sofort mit dem Wildreis und Lachs servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Varoma kann man zusätzlich noch Gemüse seiner Wahl garen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker. Sogar meine Kinder lieben es

    Verfasst von Neut am 30. Januar 2017 - 18:54.

    sehr lecker. Sogar meine Kinder lieben es

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein richtig leckeres Gericht 5 Sterne!

    Verfasst von BlueberryCupcake am 30. Dezember 2016 - 22:01.

    Ein richtig leckeres GerichtSmile 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt. 5 Sterne

    Verfasst von Melimausstufe10 am 30. Oktober 2016 - 22:06.

    Hat super geschmeckt. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von grosinski22 am 26. September 2016 - 16:29.

    Sehr lecker!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, der Lachs war wirklich butterzart.

    Verfasst von Cathalina am 17. September 2016 - 13:24.

    Sehr lecker, der Lachs war wirklich butterzart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Fischgericht und

    Verfasst von Hanse1983 am 26. Juli 2016 - 14:47.

    Mein erstes Fischgericht und was soll ich sagen.... traumhaft lecker. Kleiner Tipp... nach belieben zusätzlich im varoma noch Gemüse mitgaren. .. ich habe so meine Möhrenreste verwertet.... lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Sogar bei

    Verfasst von Sonja3540 am 19. Juni 2016 - 14:48.

    Sehr sehr lecker. Sogar bei den Kindern gut angekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an! Wird

    Verfasst von ThermoGizzmo am 26. Mai 2016 - 14:30.

    Hört sich super an! Wird ausprobiert und anschließend kommen die Sterne  Big Smile

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können