3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bierdosenhaehnchen (Beer Can Chicken)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Dose Bier
  • 1 Hähnchen, 1,3 bis 1,6 kg
  • 2 Esslöffel Allzweck BBQ Rub, ( Rezept folgt)
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 2 Tassen Holzchips oder Stücke Holzchips (Ahornholz...Grillholz in kleine Stuecke)

Allzweck BBQ Rub

  • 50 g brauner Zucker
  • 25 g suesser Paprika
  • 3 Esslöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 3 Esslöffel grobes Salz
  • 1 Esslöffel Raucharoma
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel Cayennpfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Allzweck BBQ Rub
  1.  

    Alle Zutaten in den Closed lid 2min/ St.5

     

  2. Huehnchen
  3. Bierdose öffnen und etwa die Hälfte des Bieres zum Einweichen der Holzschnitzel benutzen oder anderweitig verwenden - zum Beispiel trinken!

    Zusätzlich zur Öffnung zwei weitere Löcher in den Deckel stechen, Dose beiseite stellen.

    Das Holz nach dem Einweichen abtropfen lassen und den Kugelgrill für indirektes Grillen einrichten und so vorheizen, dass sich eine mittlere Hitze ergibt. Die eingeweichten Holzchips auf die Glut werfen.

  4. Hähnchen säubern, Innereien entfernen, Fett abschneiden, waschen und trocken tupfen. Huhn von außen mit etwas Öl einreiben, dann mit Rub bestreuen. Rest des Gewürzes in die Leibeshöhle des Vogels und ein wenig in die Bierdose geben.Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  5. Huhn fest auf die Bierdose setzen, dass sich mit den beiden Schenkeln und der Dose eine Art Dreibein-Stativ ergibt und der Vogel stabil steht. Flügelspitzen feststecken.

  6. Das Huhn zugedeckt grillen, bis es braun und gar ist, etwas 1 1/4 bis 1,5 Stunden. (Ein Video auf deutsch: Anleitung zum Grillen: //www.youtube.com/watch?v=PaneAdL9-Vc)

  7.  

    Bild: CPT R. F. (Look  Rich!! You're now at the Forum!! tmrc_emoticons.;-) )

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freue mich sehr, das

    Verfasst von chris81 am 30. Januar 2015 - 22:12.

    Ich freue mich sehr, das Rezept hier zu finden, auch wenn "nur" die BBQ Rub den Thermi betrifft.

    Hatte das mal mit guten Freunden im Restaurant gegessen (Event-Charakter steht da ja auch irgendwie im Vordergrund) und war total begeistert. Leider hat das Restaurant dicht gemacht und ich dachte: schade, esse ich wohl nie wieder.

    Aber nun kann ich es selbst ausprobieren. Daher vielen Dank und lass Dir die Laune durch andere Kommentare nicht vermiesen, ich hab mich sehr gefreut, dass Du das Rezept eingestellt hast.

    Werde anschließend berichten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von backlieschen am 31. August 2014 - 23:26.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Marquessa! Danke fuer

    Verfasst von Snoggi am 23. Januar 2014 - 17:51.

     

    Hallo Marquessa!

    Danke fuer den Hinweis. Ich habe das Rezept dementsprechehnd  geaendert.

    Ein Hinweis fuer Dich. In dieser Community gehen wir freundlich und respektvoll miteinander um. Die Art und Weise wie Du dein Kommentar formulierst, empfinde ich als unhoeflich. Stattdessen haettest Du mich freundlich erinnern koennen, dass Rezepte in diesem Forum ausschliesslich fuer den Thermomix sind und Du diesen Teil vermisst.

    Kommentare so schnoddrig dahingeschrieben mit mehreren Fragezeichen verleiden Teilnehmern wie mir (mit ueber 100 eingestellten Rezepten) die Freude am Weitergeben von Rezepten. Wenn Du die Kommentare deiner 2 eingestellten Rezepte liest, wirst Du keine so unhoeflichen Formulierungen finden. Ich hoffe, dass Du Dir in Zukunft etwas mehr Zeit nimmst und deine Kommentare hoeflicher formulierst.

    Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was hat das mit dem Thermi zu

    Verfasst von marquessa am 23. Januar 2014 - 11:46.

    Was hat das mit dem Thermi zu tun??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Snoggi, gestern haben

    Verfasst von clematis rose am 12. August 2013 - 17:42.

     

    Hallo Snoggi,

    gestern haben wir das Beer Can Chicken gemacht  und es hat wunderbar geschmeckt.  Ich habe allerdings eine Würzmischung aus Salz, Pfeffer, Paprika- und Knoblauchpulver gemacht. Es war sehr zart und saftig mit einem schönen Rauchgeschmack. Der Duft alleine war schon herrlich!

    Beim nächsten Mal werde ich es jedoch nicht mehr auf einer Bierdose machen. Zum Einen ist das eine etwas wackelige Angelegenheit und zun Anderen sind Bierdosen bei dieser Verwendung gesundheitlich nicht unbedenklich. Ihre Lackierung enthält leider Schadstoffe  die beim Erhitzen freigesetzt werden können.

    Ich hatte schon Bedenken und hab mich dann im Internet informiert - aber es gibt mittlerweile gute Alternativen aus Edelstahl in verschiedenen Varianten. Ich habe mir gleich Hähnchenhalter bestellt und es gibt das Beer Can Chicken bestimmt bald wieder.

    LG

    clematis rose

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rauchsalz

    Verfasst von mietze3 am 4. März 2011 - 23:19.

    gibt' s auch da:

    http://madavanilla.de/shop/article_272.-1001/50g-Rauchsalz---Hickory-Salt.html?shop_param=cid%3D1%26aid%3D272.-1001%26

    Schönen Abend  wünscht mietze3

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • noch einmal rauchsalz ...

    Verfasst von mila69 am 4. März 2011 - 23:13.

    hier gibt es das auch:

    http://www.hebo-gewuerze.de/detailseite.cfm?artid=153&kat=0&mk=0

    schöner gewürzshop! (nicht meiner ...)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo mixperle,

    Verfasst von mila69 am 4. März 2011 - 23:09.

    nach rauchsalz hatte ich hier auch schon mal gefragt, ich meine, es hätte dann geheißen, das es das ganz normal im gewürzregal von OSTMANN gäbe, bin aber noch nicht dazu gekommen, das zu überprüfen.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snoggi,

    Verfasst von Mixperle am 4. März 2011 - 20:46.

    habe heute endlich mal dieses Hähnchen ausprobiert und ich muss sagen, es ist wirklich lecker, war mit dem Gewürz etwas zu zaghaft, aber es ist schön saftig geblieben und aussen schön knusprig, 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Wir fanden den Anblick übrigens sehr lustig im Ofen, oder lag es daran das wir die halbe Dose Bier vorher schon als Vorspeise hatten? tmrc_emoticons.;)

    Im übrigen habe das BBC-rub etwas abwandeln müssen, weil ich leider nicht alle Zutaten bekommen habe, weiß jemand wo man Rauchsalz bekommt?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Fidie! Ich hab`s bisher

    Verfasst von Snoggi am 11. Juli 2010 - 03:46.

    Hi Fidie!

    Ich hab`s bisher nur beim BBQ mit Freunden erlebt - im Ofen noch nie. Aber danke für den Tip! Zur Zeit ist es einfach zu heiß für ein gutes BBQ (40°C im Schatten), dann teste ich das mal mit dem Ofen.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar kann man das! 180°

    Verfasst von Fidie am 2. Juli 2010 - 16:22.

    Klar kann man das! 180° Umluft (Ober-Unterhitze geht nicht!) ca. 50 Minuten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man das auch im Backofen

    Verfasst von Mixperle am 2. Juli 2010 - 11:41.

    Kann man das auch im Backofen zubereiten?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können