3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Bratwurst-Gulasch ala Patty


Drucken:
4

Zutaten

450 g

Curry-Bratwurst-Gulasch ala Patty

  • 450 Gramm Bratwürste
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 3 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 2 Esslöffel Paprika edelsüß
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 300 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Milch
  • 60 Gramm Mehl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. itte den Linkslauf nicht vergessen, da ihr sonst Soße habt. Ich spreche aus Erfahrung!

    das Bild stammt von meiner lieben Mutti Karin 😍







    Bratwürste klein schneiden und in der Bratpfanne anbraten.

    Zwiebeln, etwas Zucker mit dem Öl

    2 Min / 95 Grad / Stufe 2 andünsten.

    passierte Tomaten, Salz, Cayenne-Pfeffer, Paprika, Curry und Wasser

    20 Min / 95 Grad / Stufe 2 garen.

    Milch und das Mehl

    2 Min / 95 Grad / Stufe 2 vermengen
10
11

Tipp

Dazu passen Nudeln und Reis 🍚 🍜

Die Bratwürste kommen im zweiten Schritt nach dem Befüllen des Wassers hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es ausprobiert, kann man essen. Aber nochmal,...

    Verfasst von Sibylle.Clomann am 9. September 2018 - 21:24.

    Habe es ausprobiert, kann man essen. Aber nochmal, neee 😐
    Was ich gut finde, es ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Patty,...

    Verfasst von Alexis2015 am 26. April 2018 - 12:14.

    Hi Patty,
    nimmst du richtige Bratwurst dazu oder Grillwürste?

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cheffe0815:...

    Verfasst von Patty macht Leckerchen am 26. April 2018 - 11:28.

    cheffe0815:

    Vielen lieben Dank für dein Feedback.

    Das stimmt mit den würzen ist es so eine Sache. Gott sei Dank haben wir nicht alle den gleichen Geschmack. 😉

    Und nicht vergessen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht Smile


    LG


    Patty macht Leckerchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gilbert66:...

    Verfasst von Patty macht Leckerchen am 26. April 2018 - 11:26.

    gilbert66:

    Den Linkslauf hatte ich extra oben vermerkt Da ich da bereits meine Erfahrungen gemacht hatte 😂😂😂

    Und nicht vergessen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht Smile


    LG


    Patty macht Leckerchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept an sich ist lecker....

    Verfasst von cheffe0815 am 4. Januar 2018 - 16:21.

    Das Rezept an sich ist lecker.
    Allerdings sollte man je nach Bratwurst mit dem Salz etwas vorsichtig sein.
    Mit frischer grober Bratwirst aus dem kaufland sind 3 Tl. Salz definitiv zuviel, man sollte vielleicht besser mit 1,5 Tl. anfangen und lieber nachwürzen.
    Ich habe die Zwiebel vorab 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert und eine zehe Knoblauch hinzugegeben.
    Das wird es bei uns öfter als Mittagessen geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an werde es ausprobieren aber wenn...

    Verfasst von gilbert66 am 30. September 2017 - 11:44.

    Hört sich gut an werde es ausprobieren aber wenn die Bratwürsten in den Topf dazu kommen bei 20 Min / 95 Grad / Stufe 2 garen wird das bestimmt mit linkslauf gemacht sonst ist die Wurst pürriert!

    SmileSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo pollymaus:...

    Verfasst von Patty macht Leckerchen am 12. September 2017 - 15:50.

    Hallo pollymaus:
    vielen lieben Dank für deinen Kommentar und deine Bewertung.
    Die Mengenangabe stand bereits in der Zutatenliste. 😉
    Im welchen Stepp die Bratwurst hinzugefügt wird, habe ich nun im Tipp vermerkt.

    Ehrlich gesagt bin ich auch kein Freund von Currywurst, aber meinen Jungs schmeckt es. 😃


    liebe Grüße


    Patty

    Und nicht vergessen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht Smile


    LG


    Patty macht Leckerchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht kannst du noch hinzufügen, wann die...

    Verfasst von pollymaus am 8. September 2017 - 05:45.

    Vielleicht kannst du noch hinzufügen, wann die Bratwürste dazu kommen, je nachdem wieviel Kommenare noch hinzu kommen, liest man nicht alle.

    Meiner Familie hat es geschmeckt, ich selbst mag Curry Wurst nicht so, aber das ist ja nebensächlich, wenn es der Familie schmeckt.Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön liebe Mutti 😍 KarinMarie:

    Verfasst von Patty macht Leckerchen am 6. September 2017 - 22:16.

    Dankeschön liebe Mutti 😍 KarinMarie:

    Und nicht vergessen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht Smile


    LG


    Patty macht Leckerchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorgenlosesusi:...

    Verfasst von Patty macht Leckerchen am 6. September 2017 - 22:16.

    Sorgenlosesusi:
    nach dem Anbraten kommen die Bratwürste hinzu. 😊

    Und nicht vergessen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht Smile


    LG


    Patty macht Leckerchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker😊

    Verfasst von KarinMarie am 6. September 2017 - 21:40.

    Superlecker😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen die angebratenen Wurststückchen auch in...

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 6. September 2017 - 20:07.

    Kommen die angebratenen Wurststückchen auch in den Mixtopf? Wenn ja, wann? Ansonsten wäre der erste Satz für mich nicht plausibel. Das Rezept hört sich sehr lecker an und ich würde es gerne ausprobieren.

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können