3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen-Gyros


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Gyros

  • 100 g Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 70 g Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 gestr. TL Gyrosgewürz
  • 500 g Hühnchenbrust, geschnetzelt
  • 70 g Frühlingszwiebeln, geputzt gewogen, in 1cm Ringe geschnitten
  • 250 g rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 500 g Wasser
  • 40 g Tomatenmark
  • 100 g Sahne
  • 20 g Metaxa oder anderen Weinbrand
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Speisestärke
5

Zubereitung

  1. Zwiebelringe, gehackter Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Gyrosgewürz und Hähnchenfleisch in einer Schüssel vermengen und mindestens 1 h abgedeckt durchziehen lassen.

     

    Mariniertes Fleisch mit Zwiebeln und Öl und Gemüsebrühepulver

    Closed lid 6 Min 100° Counter-clockwise operationGentle stir setting

     

    Wasser dazu und 5 Min Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting

     

    Gemüse, Tomatenmark, Sahne und Metaxa dazu

    10 Min Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting

     

    Nach Ablauf der Zeit die restlichen Gewürze dazu.

    Speisestärke mit etwas Wasser anrühren. Gyros nochmal kurz aufkochen und Stärke einrühren um die Sosse etwas anzudicken.

     

    Evtl noch mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

     

    Dazu passt hervorragend gekochter Reis und Salat

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Link zum Rezept Gyrosgewürz:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gew%C3%BCrzmischung-f%C3%BCr-gyros/32041

 

Link zum Rezept Gemüsebrühepulver:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gem%C3%BCsebr%C3%BChe-pulver/650389


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry Sterne sind verschwunden 

    Verfasst von Obergurkensmama am 6. Dezember 2016 - 22:05.

    Sorry Sterne sind verschwunden Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir finden es sehr lecker. Kochen es jedoch ohne...

    Verfasst von Obergurkensmama am 6. Dezember 2016 - 22:03.

    Wir finden es sehr lecker. Kochen es jedoch ohne Paprika aber dafür mit Chinakohl o.ä. Nachwürzen mit etwas mehr Schärfe 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, trotz

    Verfasst von bettina.neumann am 3. April 2016 - 01:41.

    War super lecker, trotz Skepsis meines Mannes 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hört sich lecker an

    Verfasst von Mariposa69 am 21. Februar 2016 - 06:36.

    Hallo! Hört sich lecker an und wird in den nächsten Tagen getestet. Dann komme ich wieder und vergebe Sternchen tmrc_emoticons.;)

     

    Grüße von Mariposa69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker , hat jedem

    Verfasst von rimini19301 am 20. Februar 2016 - 22:39.

    war sehr lecker , hat jedem geschmeckt. Obwohl mein Mann sehr skeptisch war Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...war sehr fein - habe es

    Verfasst von Karo82 am 20. November 2015 - 16:26.

    ...war sehr fein - habe es ganz normal mit Kartoffeln serviert - kam sehr gut an... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Excellent! Auch ohne

    Verfasst von Frankrotiere am 6. August 2015 - 23:28.

    Excellent! Auch ohne Paprika!!! herzlichen Dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Es hat allen gut

    Verfasst von Monser am 21. Juli 2015 - 15:09.

    Lecker! Es hat allen gut geschmeckt. Leider habe ich anscheinend etwas falsch gemacht. Das Fleisch ist komplett in seine Fasern zerfallen, so dass wir eher eine Gyrossuppe hatten. Wir vermuten, dass die Kochzeit zu lang war. Kann mir jemand einen Tipp geben? Denn das Rezept wird auf jeden Fall gespeichert und nochmal gekocht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept das meine Kinder

    Verfasst von salesima am 9. Juni 2015 - 17:43.

    Ein Rezept das meine Kinder lieben hat 5 Sterne verdient.. Schmeckt wie beim Griechen.. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat allen gut geschmeckt. Wir

    Verfasst von Anja@Mixi am 12. Mai 2015 - 17:13.

    Hat allen gut geschmeckt. Wir mögen gern viel Soße, daher ist das Rezept für uns super! Beim nächsten mal dicke ich mit 2 TL Stärke an, da die Soße noch recht flüssig war. In Ermangelung von Metaxa oder Weinbrand habe ich einen TL Worcestersoße verwendet.

    Die einzige Möglichkeit die Qualität zu beeinflussen ist, selbst zu kochen. - Seven of Nine -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super!

    Verfasst von Dianaone am 29. April 2015 - 12:31.

    Schmeckt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht.Sehr gut mit

    Verfasst von Mupfl am 14. April 2015 - 15:19.

    Heute gekocht.Sehr gut mit Viel Sosse!!! Habe Putengeschnetzeltes genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Tini_Mäusi_TM5 am 21. März 2015 - 08:58.

    Vielen Dank für das leckere und einfache Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können