3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikasse XXL, schnell und einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Zubereitung von Hähnchenbrustfilet, Reis, Erbsen und Möhren

  • 1200 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 250 g Erbsen TK, gefroren
  • 600 g Möhren in Scheiben, frisch oder TK
  • 350 g Reis
  • 1000 g Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zubereitung der Soße für Hühnerfrikasse

  • 120 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 150 g Milch 1,50 % Fett
  • 1200 g Garflüssigkeit, ggfs. mit Wasser auffüllen
  • 150 g Sahne oder Cremefine
  • 2 Stück Knorr Boullion Huhn, o. 3 Teel. Hühnerbrühepulver
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Teelöffel Worcestersoße
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung von Hähnchenbrustfilet, Reis, Erbsen und Möhren
  1. Reis in das Garkörbchen einwiegen, Achtung den Reis gut wässern (stelle ihn immer 5 min im Garkörbchen in eine Schüssel mit Wasser)
  2. Wasser in den Closed lid geben, Salz hinzufügen.
  3. Varoma mit feuchtem Backpapier auslegen, Fleisch im Varoma verteilen (Achtung: Luftlöcher freilassen)
  4. Erbsen und Möhren auf den Einlegeboden des Varomas verteilen.
  5. 40 Min / Varoma / Stufe 1 kochen


    Den Inhalt des Varomas und des Einlegebodens in eine große Schüssel füllen (die Soße muss noch dazu passen).

    Den Reis in eine separate Schüssel füllen.

    Warmhalten!


    Garflüssigkeit auffangen!
  6. Zubereitung der Soße für Hühnerfrikasse
  7. Butter und Mehl in den Closed lid geben und 3 Min / 100°C / Stufe 2 erhitzen.
  8. 1200 g Garflüssigkeit ggfs. mit Wasser aufgefüllt, 150 g Milch, 150 g Sahne o. Cremefine, 2 Stück Knorr Boullion Huhn, 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer, 2 Teelöffel Worcestersoße und 2 Eßl. Zitronensaft hinzugeben,

    mit dem Messbecher verschliessen



    8 Min / 100°C / Stufe 3 aufkochen


    Die fertige Soße über das Fleisch und das Gemüse geben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von keppra am 1. Juli 2017 - 17:16.

    Hallo,
    Wir haben heute das Rezept nach gekocht
    und uns hat das Hühnerfrikassee sehr gut geschmeckt.Daher auch 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können