3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reistopf mit Tomatensoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g mittelalter Gouda
  • 500 g Wasser
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten, ( geschält 400 g)
  • 250 g Reis, gewaschen
  • 300 - 500 g Hähnchenbrustfilet, gewürzt in Streifen
  • 1 Dose Tomaten, (400 g in Stücken)
  • 250 g frische Champignon, in Scheiben
  • 1 Mozzarella, in Scheiben
  • Soße:
  • Brühe (Kochsud)
  • 100 g Sahne
  • Kräuter nach belieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zubereitung:


    den Gouda 8 Sek/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Wasser,Gemüsebrühe und 1 Dose geschälte Tomaten  in  den Closed lid geben. Deckel schließen 6 Min./100°/Stufe 2


    In der Zwischenzeit:


    den gewaschenen Reis im Varoma verteilen. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und nach belieben würzen, über den Reis verteilen.


    Die stückigen Tomaten darüber geben und mit Italienischer Kräutermischung (Würzling) und Pfeffer würzen. Champignon in Scheiben schneiden, auf die Tomaten geben.


    Mozzarella in Scheiben schneiden und mit dem zerkleinerten Gouda ebenfalls darüber verteilen.


    Varoma verschließen und auf den Closed lid aufsetzen.


    35 Min./ Varoma/Stufe 2 garen.


    Soße:


    Brühe (Kochsud) für die Soße im Mixtopf lassen.


    Sahne und Kräuter nach belieben zugeben  2 Min./100°/Stufe 2 kochen


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin positiv überrascht!!

    Verfasst von TripleT am 26. Dezember 2015 - 18:54.

    Bin positiv überrascht!! Hätte nicht gedacht, dass das so gut schmeckt und mit der Schichtmethode auch tatsächlich klappt! War wirklich lecker.

    Haben aber das Fleich weggelassen, dafür noch etwas mehr Gemüse dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zuerst ein wenig

    Verfasst von Glubschibubschi am 17. März 2015 - 21:36.

    War zuerst ein wenig skeptisch, ob das mit dem schichten der Zutaten so einwandfrei funktioniert. Aber es hat alles super geklappt und noch besser geschmeckt. Gibt's bei uns jetzt bestimmt öfter.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute haben wir dieses Rezept

    Verfasst von ZoeMami am 27. Oktober 2014 - 14:25.

    Heute haben wir dieses Rezept mal wieder gekocht! Wir sind immer wieder begeistert, sogar die Kinder können garnicht genug davon bekommen. Ich nehme immer wieder verschiedene Gemüsesorten, Paprika, Meis, was uns so schmeckt, mache doppelte Menge Sauce und lasse das Fleisch weg. Klasse!!! Danke für dieses Rezept!!!! tmrc_emoticons.) Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Bei mir ist

    Verfasst von songlove1 am 19. März 2014 - 17:44.

    Sehr sehr lecker! Bei mir ist der Reis nicht durchgefallen, aber die Soße war mir etwas zu flüssig. Ansonsten top.

    Werde ich defintiv öfters machen und weiterempfehlen.

    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt!! Mal

    Verfasst von muck26 am 2. Juli 2012 - 22:14.

    Hat sehr gut geschmeckt!! Mal was anderes!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Reistopf heute

    Verfasst von Murgele am 26. April 2012 - 00:35.

    Hab den Reistopf heute gemacht, war wirklich skeptisch u.dachte,das wird das erste Gericht sein welches nicht mit dem Thermomix gelingt...
    Aber ich wurde eines anderen belehrt, es gelang wirklich gut auch nach der vorgeschlagenen Zeit...Wird es sicher oft bei ins geben..Vielen Dank für dieses Rezept....
    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Cooking 10 Cooking 6 tmrc_emoticons.8) Party

    was du nicht schätzt, verlierst du...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von roco55 am 24. April 2012 - 00:05.

    Danke für das tolle Rezept. Es hat uns toll geschmeckt. Die Soße habe ich allerdings mit etwas Speisestärke angedickt.Dieses Gericht wird es bei uns bestimmt noch öfter geben. Es bekommt von uns die volle Punktezahl! tmrc_emoticons.;)

    LG Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird heute zum 2. Mal

    Verfasst von -Sternle- am 30. März 2012 - 19:30.

    Wird heute zum 2. Mal gekocht, jedoch mit der doppelten Menge Tomaten für die Soße . War aber schon beim ersten mal sehr lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !!!

    Verfasst von Steffi74 am 10. Januar 2011 - 14:52.

    Sehr lecker dieser Reistopf. Statt der Kräuter habe ich einfach 1TL Pizzagewürz zugegeben - spitze ! Danke für das tolle Rezept.

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von 3strolche am 9. Januar 2011 - 22:23.

    Schnell gemachte komplette Mahlzeit. Schmeckt immer wieder lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) . Hähnchen zart, Reis genau richtig (war das 1.Mal deswegen, trotz der gelesenen Kommentare skeptisch) Sosse super. Habe es heute mal ganz ohne Käse gemacht. Trotzdem gut. Danke fürs einstellen. Lg 3strolche

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept nur zu empfehlen

    Verfasst von sasandysb am 18. September 2010 - 22:48.

    Ich war erst ein wenig skeptisch da ich meinen Thermomix noch nicht so lange habe und zum ersten Mal Reis darin gekocht habe. Dieses Rezept ist absolute super. Nur zu empfehlen. Anstatt Morzerella habe ich mehr Gauda benutzt. Das Gericht ist gemacklich toll abgestimmt und das Haehnchen wird ganz zart.

    Dieses Gericht ist definitiv in meiner Favoriten Liste ! Vielen Dank !tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell zubereitet und sehr lecker

    Verfasst von rappeltine am 12. Mai 2010 - 19:07.

    Habe heute dein Rezept nachgekocht. War klasse, dass alles in den Varoma kommt. Habe Hähncheninnenfilets und statt Gouda (hatte ich nicht im Vorrat) habe ich Edamer  verwendet. Bei mir ist der Käse super verlaufen, werde nur die Sosse das nächste mal etwas binden, war mir persönlich zu flüssig. Das werde ich bestimmt wieder kochen. Dafür 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silverfire, das freut

    Verfasst von Nele1408 am 7. Mai 2010 - 14:08.

    Hallo Silverfire,


    das freut mich, dass es Euch und auch Eurer Tochter schmeckt - trotz Pilze  Love


    Stimmt die Tomaten darf man nicht weglassen, dann stimmt die Flüssigkeitsmenge nicht und außerdem fehlt es auch an Geschmack.  


    Ich habe heute den Käsekuchen ohne Boden aus dem TM Kochbuch gebacken. Ist prima geworden - und es duftet im ganzen Haus. Lecker!!!!


    Viele Grüße Nele1408

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert, gibt es heute

    Verfasst von Silverfire am 7. Mai 2010 - 13:38.

    Bin begeistert, gibt es heute bei uns schon wieder Cooking 9 hab beim ersten mal leider keine geh. Tomatn mehr gehabt, also ohne im Varom.. war nicht so ne gute Idee,w eil der Reis noch nciht surch war. Diesmal wird alles besser! Big Smile Und noch schöner, hey iene Tochter isst so soagr Pilze tmrc_emoticons.p


     


    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...auch ich habe heute

    Verfasst von Kuechenengel am 3. Mai 2010 - 22:58.

    Hallo ...auch ich habe heute endlich dieses Rezept probiert...hier meine Eindrücke.


    Geschmack: sehr gut...allerdings fehlen mir Gewürze in den Tomaten und dem Reis...ich werde das nächste Mal da einiges an Gewürzen wie Paprika,Pfeffer, Salz Chilliflocken...


    Umsetzung : sehr einfach, da man wirklich nur alles übereinander schichtet...und dann einfach wartet... so Rezepte liebe ich...ich habe mariniertes Hühnchen vom A... genommen, das schmeckte echt gut dazu...^


    Probleme: bei mir fiel auch der Reis durch ..aber ich denke das lag daran, das ich ihn im Varoma abgewogen habe und ihn da auch abgewaschen habe, dabei fielen einige Körnchen durch, würde man ihm im Garkorb abwiegen und nass machen und dann umschütten, gibt es das Thema sicher nicht.


    Insgesamt ein wirklich tolles Rezept, was noch viel Wandlungsspielraum zu läst, wie z.B. andere Gewürze oder Gemüsearten verwenden...


    Danke dafür uns natürlich 5*


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Gemuesebuerste am 3. Mai 2010 - 12:42.

    Nele,


     


    vielen Dank für Deine Antwort.


    Ich habe alles befolgt.


     Aber ich lasse mich nicht entmutigen. Ich probiere es nochmal.


    Liebe Grüße


    Gemüsebürste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Käse nicht geschmolzen.....

    Verfasst von Nele1408 am 3. Mai 2010 - 12:14.

    Hallo Gemuesebuerste,


    vielleicht lag es an dem Käse. Hast Du Gouda genommen? Normalerweise  schmilzt der Käse immer. Wenn Du Dich genau an die Reihenfolge und an das Rezept gehalten hast, verstehe ich es ehrlichgesagt auch nicht. Varoma während den 35 Min. nicht öffnen. Es kommt vor, dass ein Rezept nicht auf Anhieb gelingt. Probier es einfach nochmal. Sorry - einen besseren Rat habe ich nicht.


    Viele Grüße Carmen     Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir...

    Verfasst von Gemuesebuerste am 1. Mai 2010 - 22:31.

    Bei mir ist der Käse nach 35 min nicht geschmolzen gewesen.


    Am Rand schon, aber auch nur dort. Habe mich genau an die Mengenangaben gehalten.


    Ich habe dann die Zeit noch verlängert und hatte dann keinen Sud mehr im Topf.tmrc_emoticons.((


    Muß dazu sagen, bin Varoma unerfahren. Was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Menge reicht für.....

    Verfasst von Nele1408 am 1. Mai 2010 - 18:01.

    Hallo Nasty020,


    kommt auf den Appetit an  tmrc_emoticons.;) . Menge reicht für 3 gute "Esser", ansonsten ist das Gericht für 4 Personen gedacht.


    Viele Grüße Nele1408


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und ... schmeckt genial!

    Verfasst von katja021970 am 1. Mai 2010 - 14:47.

    Fantagstisch einfaches und geniales Rezept! Der Reis ist bei mir im trockenem Zustand auch durchgefallen, hab ihn dann gewaschen bzw. kurz in Wasser eingeweicht, und schon klappte es! Portion reicht locker für 4 Personen, der Käse stopft ja auch ordentlich! Tolles Rezept! Dankeschön!

    Katja Sester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER

    Verfasst von Nasty020 am 1. Mai 2010 - 14:31.

    Es schmeckt echt super !!! Aber eine frage für wieviel Personen rechnest du bei der menge reis usw????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, es freut

    Verfasst von Nele1408 am 30. April 2010 - 11:48.

    Hallo Zusammen,


    es freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Vielen Dank für die netten Kommentare und die


    Sternchen. Ich wünsche Euch morgen einen schönen Feiertag.


    Liebe Grüße Nele1408    Love


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super

    Verfasst von christinafr am 30. April 2010 - 00:47.

    das wird mein Lieblingsrezept


    einfach genial


    danke fürs einstellen


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Premiere

    Verfasst von ThermiLady am 23. April 2010 - 22:31.

    Bin neu hier in der Rezeptwelt - und dein Rezept hatte die Ehre als erstes ausprobiert zu werden. tmrc_emoticons.;)


    Ich war etwas kritisch, ob auch alles gar wird, da der Reis (durchgefallen ist er nicht) ziemlich viele Varoma-Öffnungen verschließt - aber:


    Es war alles Perfekt! tmrc_emoticons.)


    Es ist superlecker und macht sehr schnell satt. Mein Mann und ich haben den "halben Varoma" leergefuttert - mit der kompletten Soße. Morgen werde ich den Rest mit den restlichen frischen Pilzen in einer Pfanne kurz anbraten = das nächste leckere Abendessen ist gesichert! Big Smile


    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Reis im Varoma garen

    Verfasst von Nele1408 am 17. April 2010 - 12:09.

    Hallo Carmen.happy,


    mh schwierig - bei mir fällt der Reis nicht durch, egal ob gewaschen oder nicht. Ich nehme auch


    verschiedene Reissorten, Langkorn, Basmati...... 


    Wasch Deinen Reis vorher,  falls er dann immer noch durchfallen sollte, würde ich es mit einer anderen Reissorte probieren.


    Tut mir leid ich kann Dír keinen anderen Tipp geben. Da hilft nur ausprobieren.  tmrc_emoticons.;)


    Ich wünsche Dir gutes Gelingen


    Viele Grüße


    Nele1408


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nele 1408 du, ich habe

    Verfasst von carmen.happy am 17. April 2010 - 10:51.

    Hallo Nele 1408


    du, ich habe Langkornreis in den Varoma gelegt und er ist durchgefallen, sorry. Hätte ich ihn vorher waschen sollen?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Nele 1048, Reistopf hört sich

    Verfasst von oscar05 am 16. April 2010 - 00:04.

    Hallo Nele 1048, Reistopf hört sich echt klasse an, werd ich auf jeden Fall mal


    ausprobieren.


    Mach weiter so ...Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Carmen.happy, ich lege

    Verfasst von Nele1408 am 15. April 2010 - 10:54.

    Hallo Carmen.happy,


    ich lege kein Backpapier in den Varoma. Der Reis fällt auch nicht durch, zumal er ja noch nachquillt.


    Die Säfte von den Tomaten, Champignons und dem Fleisch gelangen so in den Mixtopf und sind ein wichtiger Bestandteil der Soße.


    Was nimmst Du denn für einen Reis der im Varoma durchfällt?


    Viele Grüße


    Nele1408


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nele 1408, legst du

    Verfasst von carmen.happy am 14. April 2010 - 19:57.

    Hallo Nele 1408,


    legst du Backpapier oder so in ein Varoma, da der Reis sonst durchfällt.


    Danke für deine Antwort.


    Carmen.happy


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • boa....das hört sich ja

    Verfasst von schnuffel am 16. März 2010 - 14:25.

    Cooking 9 boa....das hört sich ja lecker an....heute ist das Mittagessen "leider" schon gekocht, aber probiere ich auf feden Fall mal aus;


    Danke für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können