3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rinderrouladen mit Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Füllung:
  • 160 g Zwiebeln, in Stücken
  • 60 g Essig, gurken
  • 200 g Rauchfleisch oder Schinken, in Stücken
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 30 g Öl
  • Rouladen und Beilage:
  • 6 r, indeouladen
  • Salz und Pfeffer
  • 1200 g Wasser
  • 400 g Reis
  • 150 g Möhren, in groben Stücken
  • Sauce:
  • 2 EL Senf
  • 20 g Tomatenmark
  • 100 g Rotwein
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 100 g Schmand
  • 20 g Mehl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Füllung:


    Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Rouladen und Beilagen:


    Rouladen salzen und pfeffern, de Füllung daraufstreichen, aufrollen, mit Zahnstocher befestigen und in den gefetteten Varoma legen.


    Wasser und 2 TL Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 30 Min./Varoma/Stufe 1 gren und Varoma kurz zur Seite stellen.


    Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen.


    Möhren zu den Rouladen geben, Varoma aufsetzen und weitere 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Rouladen und Reis entnehmen und warm stellen.


    Sauce:


    Gegarte Möhren und Saucenzutaten zu der Garflüssigkeit (Flüssigket evtl. mit Rinderbrühe auf 600g auffüllen) in den Mixtopf geben und 3 Min.100°/Stufe 4 aufkochen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :love:Wir essen lecker essen

    Verfasst von lopessemedo am 18. April 2014 - 19:05.

    LoveWir essen lecker essen und ohne Möhren und Cornichons. Meine Kinder isst auch .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wir haben Sie

    Verfasst von diegotequila am 20. Mai 2013 - 21:08.

    Super lecker, wir haben Sie jetzt schon zum 2. mal gemacht und sind immer wieder aufs neue begeistert.

     5 Sterne von uns tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es gestern Mittag.

    Verfasst von Katrin71 am 19. September 2011 - 11:08.

    Gab es gestern Mittag. Nachdem ich mir die Kommentare alle durchgelesen hatte, war ich anfangs etwas skeptisch, ob es was wird. Ich bin aber froh das ich es trotzdem ausprobiert habe.

    Also unsere Rouladen waren so wie ich Rouladen kenne, immer etwas trocken und man hat ein bißchen zu kauen. Die Füllung paßte sehr gut dazu. Bei der Soße habe ich anstatt dem Rotwein etwas Orangensaft genommen ( nicht ganz 100ml). Zum Schluß kam dann noch ca. 1 EL Zigeunersoße aus dem Glas dazu.

     Füllung und Soße passen sehr gut zusammen. Als Beilage gab es bei uns keinen Reis ( paßt in meinen Augen nicht zu Rouladen) sondern Kartoffeln und als Gemüsebeilage Broccoli.

    Werde dieses Rezept gerne wieder verwenden, wenn es Rouladen im Angebot gibt.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :(   mmh, die Rouladen waren

    Verfasst von bodie37 am 11. September 2011 - 16:35.

    tmrc_emoticons.(   mmh, die Rouladen waren dieses mal noch zäher wie beim ersten Mal?!?!  Soße und so sind ok, aber mein Mann meinte, dass er das nächste Mal die Rouladen wieder selber im Topf macht! Schade eigentlich, ging so simpel mit dem TM.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danke für das Rezept, 4

    Verfasst von Tomatensalat am 31. August 2011 - 13:06.

    Hallo Danke für das Rezept, 4 Sterne

    Die Füllung ist 1 A Love  -

    Das Fleisch werde ich demnächst länger drin lassen, da es nicht so zart wie gewohnt war.

    Bei der Soße habe ich auf den Rotwein verzichtet und dafür Wasser aufgefangen und mit Brühe gemischt. Da ich keine Möhren hatte habe ich zwiebeln genommen.

    Meine Variante hat mir ohne Rotwein gut geschmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • jiiiiiphiiiie, endlich !!!!!

    Verfasst von moni0807 am 8. August 2011 - 10:10.

    jiiiiiphiiiie, endlich !!!!! Mit diesem Rezept habe ich zum 1. Mal meinen Mann 100% von den Kochkünsten des TM überzeugen können. Die Rouladen waren wirklich superlecker und die
    Sauce genauso. Die gibt es jetzt öfters bei uns tmrc_emoticons.)
    LG
    moni0807

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich haben sie leider auch

    Verfasst von bodie37 am 4. August 2011 - 22:57.

    Mich haben sie leider auch nicht vom Hocker gerissen. Die Rouladen waren trocken und leicht zäh. Die Füllung fand ich gut. Die Soße war auch nicht so der Hit, aber man konnte es essen. Mein Mann fand sie ok. Leider habe ich erst zum Schluß gesehen, dass es für 6 Portionen ist. Hatte mich noch gewundert, dass es 400g Reis sind, wo doch 300g schon zu viel für uns sind! tmrc_emoticons.;)  Der Reis kam dann am Schluß auch schon oben raus und lag teils auf dem Mixtopfdeckel drauf, aber er war einwandfrei gegart.  Und nu haben wir für morgen noch mal Essen. Aber nochmal mache ich sie auch nicht. Schade.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Katastrophe

    Verfasst von haehnel am 4. Dezember 2010 - 18:12.

    Also ich muss sagen es war eine absoluter katastrophe! Die Soße war furchtbar und kam sofort in den abfluss und die rouladen waren trotz 20 min längerer zeit absolut trocken und fest, der reis war etwas zu matschig. Damit konnte ich meine gäste nicht begeistern. nicht zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht unser Fall

    Verfasst von sibchurr am 20. Mai 2010 - 16:46.

    also uns hat diese Kreation nicht umgerissen. Leider, denn ich freute mich schon auf die Rouladen wie verrückt. Aber die Dinger waren zu trocken und hatten mit einer in der Soße geschmurgelten Roulade nix zu tun. Vielleicht war das Rind auch schon altersschwach.....Die Soße war vom Geschmack her sehr "möhrig".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von steffell am 27. April 2010 - 22:27.

    ... uns hat es leider nicht wirklich geschmeckt.


    Die Rouladen waren okay, der Reis war leider totaler Matsch und die Sauce ging leider auch gar nicht und wurde sofort entsorgt.


    Aber ist vielleicht einfach nur Geschmackssache!


    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ausprobiert und für gut

    Verfasst von RoMi6757 am 7. April 2010 - 22:10.

    befunden. Die Rouladen waren schön weich und zart bei 10 Minuten längerer Garzeit. Die Soße hat uns allen allerdings nicht so besonders geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute

    Verfasst von Gaby1723 am 22. März 2010 - 14:38.

    Bei uns gab es heute die Rouladen mit Kartoffeln...echt spitze...würde beim nächsten mal die erste Garzeit noch etwas verlängern...

    Heute ist mein bester TAG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Danke für das

    Verfasst von Bukowski am 15. März 2010 - 11:42.

    Super lecker,


    Danke für das tolle Rezept, sogar meinem Mann hat es super geschmeckt. 


    Habe die Rouladen nur 10 Minuten länger gegarrt weil sie etwas groß warentmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.)

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zuckerkulör wieder so ein

    Verfasst von dobl am 8. März 2010 - 14:36.

    Zuckerkulör :O wieder so ein fürchterlicher Ersatz :O wieso muß FARBE ERSETZT werden??? In Zuckerkulör mit dem Zusatz E 150 c wurden toxische Komponenten entdeckt.........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie gestern gemacht mit

    Verfasst von Brigitte39 am 8. März 2010 - 12:25.

    Hab sie gestern gemacht mit Kartoffelpürree und Brokkoli  !


    Wirklich super lecker , auch ohne anzubraten .


    Sehr empfehlenswert !! 3 Sterne !! Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zuckercouleur

    Verfasst von rappeltine am 19. Februar 2010 - 12:57.

    Hallo, diesen bekommst du z.B. bei R**e bei den Sojasoßen oder bei Kaufl**d bei den Backmitteln. Auch Ede*a hat diesen.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sheriff, bekommst du

    Verfasst von steffimielke am 18. Februar 2010 - 18:26.

    Hallo Sheriff,


    bekommst du eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt. Bei unserem REWE steht der z. B. bei Mehl/Salz und ist in kleinen Fläschchen abgefüllt. Aber frag mich jetzt nicht nach der Marke.....


    Gruß, Steffi

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • roco55 schrieb: hallo, habe

    Verfasst von sheriff am 18. Februar 2010 - 12:16.

    roco55


    hallo,


    habe einen guten Tip: Wer die Rouladen "dunkel" haben möchte, kann diese mit Zuckerkulör bestreichen. Aber Vorsicht: sparsam verwenden! Da merkt es niemand, dass die Rouladen nicht angebraten sind.


    Liebe Grüsse aus Unterfranken


    Conny


      Hallo Conny woher bekomme ich  Zuckerkulör


    Viele Grüße vom Sheriff aus Höchberg (Unterfranken)Love

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer lecker!!!

    Verfasst von wonderball am 18. Februar 2010 - 08:25.

    Skeptisch bin ich an dieses Rezept ran gegangen, weil Fleisch aus dem Thermomix nicht immer überzeugend ist, aber das war der totale Hammer. Wer brauch da noch anbraten in der Pfanne!!! Keiner, wirklich nicht! Leider hatte ich keinen Zuckerkulör zur Hand, also habe ich mit Rübenkraut nach geholfen. Hat auch prima geklappt mein Mann dachte ich hätte die Rouladen vorher angebraten. Big Smile Von der Sauce über die Kartoffeln, den Bohnensalat bis zum Fleisch ist dieses Rezept echt ein Hammer!!! (Habe statt Reis Wasser reduziert und  Kartoffeln genommen und während der ersten halben Stunde im Varoma Einlegeboden noch TK Bohnen gedünstet für Bohnensalat.) Das gibt es bald wieder! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rinderrouladen

    Verfasst von roco55 am 17. Februar 2010 - 12:08.

    hallo,


    habe einen guten Tip: Wer die Rouladen "dunkel" haben möchte, kann diese mit Zuckerkulör bestreichen. Aber Vorsicht: sparsam verwenden! Da merkt es niemand, dass die Rouladen nicht angebraten sind.


    Liebe Grüsse aus Unterfranken


    Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rinderrouladen

    Verfasst von roco55 am 17. Februar 2010 - 12:07.

    hallo,


    habe einen guten Tip: Wer die Rouladen "dunkel" haben möchte, kann diese mit Zuckerkulör bestreichen. Aber Vorsicht: sparsam verwenden! Da merkt es niemand, dass die Rouladen nicht angebraten sind.


    Liebe Grüsse aus Unterfranken


    Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse

    Verfasst von Tesi am 17. Februar 2010 - 10:14.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, sind echt lecker geworden. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen bei erster Beurteilung

    Verfasst von shina67 am 26. Januar 2010 - 16:29.

    Somit nachgeholt muß aber das Feld Kommentar ausfüllen. Konnte die Sterne bei bearbeiten des ersten Kommentars nicht nachtragen, deswegen aufs zweite mal.!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasiMausi die Rouladen waren supergut!!

    Verfasst von shina67 am 26. Januar 2010 - 16:28.

    Meine Familie wollte mal wieder Rindsrouladen mal keine Pute oder Hähnchen. Die einzige rettung war Rouladen im Thermomix ich hatte keine Lust sie anzubraten und am Herd zu stehen.....


    Also habe ich hier gesucht und war so froh dieses Rezept zu finden. Sie waren Butterweich!!!!!


    Gekauft wo ich immer kaufe, gefüllt wie immer aber gegart zum ersten mal im Thermomix/Varoma. Sie sind nicht braun/angebraten wer darauf Wert legen sollte. Bei uns hat das niemanden gestört im Gegenteil hätte ich nicht darauf aufmerksam gemacht wäre gar nichts aufgefallen. Es war eine gelungene Mahlzeit nur Komplimente und für mich entspannt.


    Ich kann es sehr empfehlen, danke für´s einstellen.


     


    Grüße Shina67

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können