3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Rindersteak Sous Vide gegart


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

  • 2 Stück Rindersteaks, ca. 3-4 cm dick
  • Gewürze, nach Wunsch
  • Öl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die 2 Steaks würzen, in einen Vaccumbeutel legen, ein Schuss Öl rein geben und einvacuumieren.

    Dann das Garkörbchen in den Closed lid einhängen und den Beutel mit den Steaks rein legen.

    Bis zur Max. Markierung warmes Wasser einfüllen und Closed lid verschliessen.

    60 Minuten bei 50° und Stufe 1 garen. Danach die Steaks aus dem Beutel holen, trocken tupfen und ganz kurz (kurz ist wichtig), von beiden Seiten in der Pfanne, mit Butter anbraten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Steaks sind bei dieser Temperatur Medium Rare gegart. Wer es lieber etwas mehr durch möchte, kann die Temperatur erhöhen oder die Garzeit verlängern.

Man kann auch das Fleisch marinieren vor dem einschweissen, oder Kräuter (z.B. Rosmarinzweig) mit rein geben. Durch die kurze Bratzeit am Ende, verbrennt nichts.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • @ Ypse   das freut mich aber,

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 3. September 2016 - 14:59.

    @ Ypse

     

    das freut mich aber, dass Du so begeistert bist (und Steakomaniac auch) tmrc_emoticons.-D

    Den größeren Garkorb scheint es leider nicht mehr zu geben.

    Ich denke der "private" Hersteller hat eventuell etwas Schwierigkeiten mit Vorwerk bekommen.

    Ich kann Dir trotzdem gerne die Mailadresse schicken, vielleicht versucht Du mal Dein Glück und bekommst dann evtl. noch einen. Ich schicke sie Dir per pers. Nachricht.

     

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ The cooking Chef, das ist

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 3. September 2016 - 11:05.

    @ The cooking Chef, das ist eine super Idee. Werde ich beim nächsten mal auch ausprobieren tmrc_emoticons.-D

    Weiterhin guten Appetit    

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfektes Steak! Statt Öl,

    Verfasst von The cooking chef am 3. September 2016 - 09:09.

    perfektes Steak! Statt Öl, lege ich auf die Steaks jeweils ein Stück Butter auf die ungewürzten Steaks und vakuumiere sie dann. Bei sehr guten Vakuum Geräten würde das Öl ansonsten beim vakuumieren angesaugt, mit Butter passiert das nicht und schmeckt auch besser. Steaks unter 3 cm sind Carpaccio, je dicker je besser!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute das erste

    Verfasst von Ypse am 3. September 2016 - 05:04.

    Ich habe es heute das erste mal gewagt Sous Vide zuzubereiten ... nach Deinem Rezept sind die Steaks 1A gelungen und sogar mein superkritischer Mann (Steakomaniac - macht die besten Steaks in der Familie) war begeistert !!! DANKE für Dein Rezept !!!!! 

    Unsere Steaks waren heute etwas dünn (vllt. 2,5 cm) - beim nächsten mal nehme ich dickere und dann wird es noch unschlagbarer tmrc_emoticons.;-)

    Rezept ist jedenfalls gespeichert - Super !!!

    Kannst Du mir bitte auch den Link schicken mit dem größeren Garkorb ??? Das hab ich gelesen und bin neugierig geworden, konnte aber leider nix finden... 

    Liebe Grüße & DANKE für meinen Triumph in Sachen STEAK *lach* tmrc_emoticons.;-) !!! Es war ein Genuß ... 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tricksi, ich habe ein

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 30. August 2016 - 21:15.

    Hallo Tricksi,

    ich habe ein gutes Vacuumgerät, das Orved Family.

    Es ist ziemlich teuer (über 200,-€).

    Aber so ein gutes muss es wirklich nicht sein.

    Die meisten Leute, die mein Rezept nachgekocht haben, haben einen normalen Haushaltvacuumierer.

    Vielleicht reibst Du nur das Fleisch ein wenig ein mit Öl oder lässt es ganz weg.

    Ich denke auch nicht immer dran Öl mit rein zu machen und es wird auch sehr gut.

    Schön, dass es Euch trotzdem geschmeckt hat!

    Weiterhin viel Spaß und guten Appetit  Cooking 10

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab dein Rezept ausprobiert.

    Verfasst von ttricksi am 30. August 2016 - 20:48.

    hab dein Rezept ausprobiert. Es ist gut gelungen und hat uns gut geschmeckt. Leider habe ich keinen Vakuumierer und  hatte mir ein Gerät ausgeliehen, aber das Gerät hat das Öl Richtung Tütenöffnnung gesaugt und dann nicht mehr verschweisst. 

     

    dann hab ich einen Gefriebeutel benutzt und versucht alle Luft auf einnem Gefriefbeutel zu drücken. Hat funktioniert, aber ich denke mit dem ricchtigen Gerät wird das Ergebnis noch besser sein.

    kannst du mir sagen welches Gerät du hast?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer Steak mag wird das Rezept

    Verfasst von Stella N am 20. Juli 2016 - 21:16.

    Wer Steak mag wird das Rezept lieben. Wir haben es probiert und ich hätte nicht gedacht das es so lecker wird vielen dank für das Rezept mache meine steaks nur noch so   Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von v-line am 28. Mai 2016 - 12:49.

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier reiche ich die Sterne

    Verfasst von Gerry kocht am 22. Februar 2016 - 21:30.

    Hier reiche ich die Sterne für Dich und den Maxi-Korb nach. Mit dem Link zu dem größeren Garkorb hast Du mir eine Freude gemacht. Ich suche schon länger nach so einem Korb.

    Liebe Grüße von Haus zu Haus.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu Petra,   Du  mußt nicht

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Januar 2016 - 00:12.

    Huhu Petra,

     

    Du  mußt nicht traurig sein. Ich liebe blonde Frauen (auch gefärbt...)

    Und Du kannst Dir alle Leute einladen, die Du magst. Egal, ob Schuhsohlensteaks (igitt...) oder medium rare oder medium. Schon komisch, was manche Leute so für Vorstellungen haben.

    Der TM5 hält sehr genau die Temperatur, aber eben nur in 5°C-Schritten. Das macht abba nix, dann läßt Du das Steak halt etwas länger oder kürzer im Thermi.

    Also: NICHT VERZAGEN   GERRY FRAGEN ..............

     

    Liebe Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   @Gerry: uuuiiii....Du hast

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 10. Januar 2016 - 23:55.

     

    @Gerry:

    uuuiiii....Du hast Recht Gerry....und jaaaaa...ich bin Blond (aber gefärbt.... und ja ich hab gelacht) tmrc_emoticons.;-)

    Diese Temperaturen hatte ich bisher nicht nötig, da der Garpunkt, wie in den Gartabellen im Internet, immer gepasst haben.

    Wäre schön und ein Tipp gewesen, falls einer das Fleisch eher durch mag, wenn diese Zwischentemperaturen technisch geklappt hätten.

    Den bei mir kann ja das Flesich praktisch noch auf dem Teller rum rennen :-P

    Vielen lieben Dank für Deinen Hinweis.

    Ich werde mir also in Zukunft nur Gäste einladen, die entweder rare oder durch essen tmrc_emoticons.;-)

     

    Grüße an den See

     

    LG Petra

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Petra, vermutlich bist

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Januar 2016 - 23:43.

    Liebe Petra,

    vermutlich bist Du eine ganz süße und nette Frau. Aber Technik ist nicht grad Dein Thema, oder? (Ich frage jetzt nicht nach Deiner Haarfarbe ...  schmunzel  -  bitte lache jetzt auch!)

    37°C kann der Thermi, stimmt. Die braucht er auch, um z.B. Hefe nicht abzutöten!

    Das war´s aber dann, meine Liebe. Er kann nur in 5°C Schritten nach oben. Also 50, 55, 60, 65°C usw.

    Und nun probier es aus !! Cooking 1  Sonst glaubst Du es mir ja nicht....    Freu mich auf Deine Antwort.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

     

     

     

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Gerry kocht: vielen Dank

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 10. Januar 2016 - 23:18.

    @ Gerry kocht:

    vielen Dank für Deine Kritik, aber selbstverständlich kann der Thermomix auch 54° und 58°.

    Der kann sogar 37°.

    Ich habe mir natürlich diese Rezepte nicht ausgedacht sondern getestet.

    Und wie Du bestimmt gelesen hast, haben auch einige andere Leute diese Rezepte schon getestet und für gut befunden.

    Genauso habe ich noch Rezepte mit anderen Fleischsorten erfolgreich getestet.

    Vielleicht hast Du ja Lust es einfach mal selbst zu probieren tmrc_emoticons.-)

    Das Fleisch wird toll, es wird Dir bestimmt gefallen und schmecken.

    Bei Fragen stehe ich Dir Jederzeit gerne zur Verfügung.

     

    Liebe Grüße Petra

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Text solltest Du

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Januar 2016 - 23:07.

    Diesen Text solltest Du besser löschen ....  Sonst blamierst Du Dich... tmrc_emoticons.p

    Der Thermomix kann keine 54°C oder 58°C ....... Du kannst hier nur über die Zeitschiene operieren.

    "Die Steaks sind bei dieser Temperatur Medium Rare gegart. Wer es lieber etwas mehr durch möchte, kann die Temperatur erhöhen (je nach Geschmack zwischen 54° und 58°).Die Zeit bleibt gleich."

     

    Bitte nicht böse sein!  

    Schöne Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept für meinen

    Verfasst von Gemüsepaste am 10. Januar 2016 - 10:28.

    Habe das Rezept für meinen Mann und meinen Sohn gemacht, sie waren total begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Funnyghost, die Steaks

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 9. Januar 2016 - 14:38.

    Hallo Funnyghost,

    die Steaks schweisst man nebeneinander ein, sonst müsste man ja dann die Dicke rechnen, die die beiden Steaks zusammen haben. Das geht zwar auch, falls man mal zum Beispiel 4 Steaks machen will, aber dann verändert sich die Garzeit (je nach Dicke).

    Wenn sie nur länger sind, ändert sich nichts an der Garzeit, nur die Dicke ist entscheidend.

    Ich habe jetzt noch keine Steaks mit 2,5 cm gemacht, aber ich würde denken, dass 45 Minuten bei 50° ok wären, wenn Du sie gerne medium rare isst.

    Zur Vorsicht kannst Du ja mal einen kleinen Schnitt machen, wenn sie in der Pfanne liegen und sie eventuell noch 30 Sekundemn länger braten lassen, falls sie Dir noch nicht ausreichend gegart sind..

    Ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas weiter helfen.

    Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit.

     

    LG Petra

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage: wenn die Steaks jetzt

    Verfasst von Funnyghost am 9. Januar 2016 - 14:28.

    Frage: wenn die Steaks jetzt dünner sind z.B. nur 2,5 cm dafür aber länger, verändert sich dann was an der Zeit? Und noch ne Frage: packt man die Steaks beim Einschweißen nebeneinander oder übereinander? Ich würde das nämlich heute gerne mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Klasse! Immer wieder!

    Verfasst von larajoy0815 am 25. Dezember 2015 - 15:09.

    Super Klasse! Immer wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir lieben es, wenn ein Steak

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 14. Dezember 2015 - 08:41.

    wir lieben es, wenn ein Steak dick ist und es hinterher innen noch schön rot ist. Die Steaks waren wirklich 3-4 cm dick (vor dem vacuumieren). Dafür verzichten wir gerne auf sonderlich viele Beilagen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich ist es besser und

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 14. Dezember 2015 - 08:36.

    Natürlich ist es besser und auch leichter in der handhabung, wenn man das Fleisch vacuumieren und einschweissen kann. Es geht aber auch ohne ein solches Gerät. Der beutel muss allerdings bis 70° Hitze vertragen. das müsste eigentlich auf der Packung stehen. Dann kann man die Luft aus dem Beutel absaugen, den Beutelrand ein paar mal drehen und mit einem Clip verschliessen. Im Internetr gibt es einige Videos dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man braucht aber auch noch

    Verfasst von evaki am 12. Dezember 2015 - 23:16.

    Man braucht aber auch noch ein Gerät für den Vakuumbeutel, oder ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ha! ha haben wir den Beweis.

    Verfasst von Tea am 12. Dezember 2015 - 22:20.

    Ha! ha haben wir den Beweis. Mein Mann findet so einen Sous-Vide-Wasserbad auch toll. Und ich sagte ihm: Wozu, wir haben doch nen Thermomix!

    Dieses Rezept ist der Beweis tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alleine für die Idee lasse

    Verfasst von Mousse am 10. Dezember 2015 - 21:38.

    Alleine für die Idee lasse ich dir schon mal 5 Sternchen da. Wollte schon immer mal sous vide garen, habe mich aber nie getraut, weil das konstante Halten der Temperatur doch sehr schwierig ist. Auf die Idee, das im Thermi zu machen, bin ich überhaupt nicht gekommen. Danke, für die Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Hab mal ein Herzchen

    Verfasst von Mupfel64 am 10. Dezember 2015 - 17:33.

    Hallo,

     

    Hab mal ein Herzchen dagelassen, möchte das schon länger ausprobieren.

    Aber, kann es sein das die Fleischstücke kleiner waren ?

    Ein Rumpsteak, 2-3 cm dick wiegt ca 200-250gr. 1cm mehr dann ca 100gr mehr. Das ist dann schon ein ordentlicher Brummer tmrc_emoticons.) Nichts für ungut, hab es mal gelernt.

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können