3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rippchen wie früher


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Rippchen

  • 1000 g Rippchen, vom Schwein oder wie bevorzugt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Wasser

Wer Soße mag:

  • 1 Koblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 1 EL Fleischpaste, selbstgemacht
  • 80 g Mehl
  • 100 g Schmand

Wer Kartoffeln mag

  • 500 g Kartoffeln
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rippchen im Varoma
  1. Rippchen salzen und pfeffern und in den Varoma unten und oben legen.

    Wer Soße mag --> 1 Zwiebel, 1 Karotte und die 2 Zehen Knoblauch in den Closed lidbei 15 sec /Stufe 8-10 steigern mixen. Mit den Spatel nach unten schieben und Öl zugeben und 4-6 min /120° /Stufe 1 andünsten. Wasser in den Closed lid geben und Varoma mit Rippchen aufstellen und 45 min/VAROMA/Stufe 2 laufen lassen. 

    (man könnte so ab 25 min nochlaufzeit, Kartoffeln ins Garbörbchen mit einhängen)

    Backhofen vorheizen 200° und dann Rippchen nochmal 15 min grillen .

    -->Wer Soße mag: nehme 400ml von dem Sud und gibt noch einen Löffel Fleischpaste und 80g Mehl und 1 Löffel Schmand dazu kocht das ganze bei 3 min /100° / Stufe 1 auf

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Backblech mit Alufolie auslegen, mach weniger Arbeit beim reinigen.

ich hab auch ein paar Champions mit ins Garkörbchen getan und dann in die Soße.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Rippchen werden wir das

    Verfasst von JuVi am 15. Juli 2016 - 08:37.

    Die Rippchen werden wir das nächste Mal wieder im Ofen machen, meinem Mann waren sie zu "wabbelig".

    Allerdings fand ich die Soße sehr Lecker  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können