3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Russisches Reisgericht (Plow)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Karotten, geschält und in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 40 g Butter/Margarine/Öl
  • 200 g Fleisch, z.B. Gulasch vom Schwein
  • 200 g Reis
  • 400 g Wasser
  • 1 Esslöffel Brühe
  • Salz, Pfeffer und Petersillie, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Karotten und Zwiebel in Mixtopf geben und auf Stufe 5 Zerkleinern.

     

    Fett zugeben und 2 Minuten/Varoma/Counter-clockwise operationGentle stir setting andünsten.

    Fleisch hinzufügen und nochmals ca 3 Minuten/Varoma/Counter-clockwise operation Gentle stir setting andünsten.

    Reis, Wasser, Brühe, Salz, Peffer und Petersillie hinzufügen und ca 20 Minuten/100°/Counter-clockwise operationGentle stir setting kochen.

     

    Auf Teller anrichten und Servieren. Guten Appettit!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Reis kommt direkt zu der Gemüse-Fleisch-Mischung und nicht ins Gärkörbchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super klasse So wie bei meiner Mama habe mit...

    Verfasst von windhauch am 15. Mai 2017 - 12:16.

    Super klasse! So wie bei meiner Mama 😊 habe mit Basmati Reis gekocht und fand es garnicht matschig ... Zur Not kann man gegen Ende einfach den Messbecher raus nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gekocht, kommt

    Verfasst von Katharina Dusdal am 3. Juli 2015 - 01:39.

    Schon mehrmals gekocht, kommt immer super bei den Kindern an. Ich nehme immer Hähnchenbrust.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fand ich super lecker. etwas

    Verfasst von Leon's Mama am 10. Juli 2014 - 00:59.

    Fand ich super lecker. tmrc_emoticons.) etwas matschig, aber das macht uns nichts aus. [[wysiwyg_imageupload:10627:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, tolles Rezept

    Verfasst von therminki am 23. Juni 2014 - 21:06.

    sehr lecker, tolles Rezept schnell und einfach, allerdings ist es von der Menge her ein bißchen wenig wenn drei Leute davon satt werden sollen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir lieben es! etwas

    Verfasst von Die_Gisis am 10. Juni 2014 - 23:57.

    wir lieben es!

    etwas feuchtiger als gewohnt, aber genau das findet mein mann super!

    mir war der plow etwas zu "matschig", aber geschmacklich volle punktzahl!

    wird bei uns definitiv öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder und mein Mann

    Verfasst von lopessemedo am 10. Januar 2014 - 10:56.

    Meine Kinder und mein Mann sagen super und schon lecker essen leer ist. Ich koche einfach und kein problem für NICHT klebig und super sehen Essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Hallo alle Zusammen! Heute

    Verfasst von Leni_haeschen am 16. November 2013 - 17:41.

     

     Hallo alle Zusammen!

    Heute hab ich den Plow nochmal in Thermomix probiert. Bei mir wird es kein Brei, deshalb kann ich nur raten und denke es lag am Reis bei  romaschka222. Ich kann aber leider jetzt auch nicht mehr sagen, welchen Reis ich verwende, weil ich den nach dem Kaufen gleich eintuppere und da nur REIS auf der Dose steht. Tut mir leid!

    Testfee hatte gefragt wieviel Portionen es sind und ob man die Menge dementsprechend vervielfachen kann. Ich schätze es sind so ca 3-4 Portionen, aber da ich Singelhaushalt bin, kann ich die Vervielfachung nicht beurteilen. Mehr als 3 Tage möchte ich dann doch nicht das Gleiche essen müssen...

    Hoffe ich konnte eure Fragen beantworten, auch wenns ziemlich späte Antworten sind.

    Desweiteren probiere ich grad das heutige Foto hoch zu laden, aber meine Internetverbindung macht mir grad ein Strich durch die Rechnung.

    Liebe Grüße

    Leni Häschen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Gericht. Haben

    Verfasst von Ronny B. am 7. November 2013 - 18:50.

    Super leckeres Gericht.

    Haben noch ca. 200g Champignons hinzugefügt. 

    Ist auch sehr sehr lecker geworden.

    Danke für Das tolle Rezept!!!

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alsooooo, wir haben alles so

    Verfasst von Vita Lee am 16. Juli 2013 - 14:13.

    Alsooooo, wir haben alles so gemacht wie beschrieben und statt Plow haben wir Kinderbrei gemacht ... Geschmacklich Plow, aber optisch ... Wir haben den Reis mit ins Wasser gegeben, weil im Rezept nicht stand, dass man den in den Korb tun soll und den Korb dann in den TM. Haben wir trotzdem alles richtig gemacht? Weil meine Mutter macht den weltbesten PLOW und der sieht anders aus =)Lieben GrußVitali

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Denn Reis muss man nicht

    Verfasst von Mischka232 am 18. Oktober 2012 - 10:08.

    Denn Reis muss man nicht einweichen. Aber waschen und zwar sehr gut schon, denn sonst wird er klebrig so als würde man Reis für Sushi machen aber genau das Gegenteil soll ja der Fall sein.

    Es ist wirklich kein russisches Gericht aber sondern ein Usbekisches (asiatisch also). Aber schon seit Hunderten von Jahren im Russland als Gericht geschätzt und in jeder Familie gekocht.

    Mit denn Gewürzen ist es so: Früher gab es die Gewürze nur im Süden Russland bzw. Usbekistan und die ganzen Asiatischen Ländern. Deshalb ist es bis heute noch leider so: das desto nördlicher im Russland das Gericht gekocht wird, desto weniger Gewürze werden verwendet.

    Und ob man die Möhren in Stücke schneidet oder ganz klein macht ist Geschmackssache.

    Normal verleiht die Möhre dem Gericht eine süße Note. Leider gibt es im Deutschland ( im Supermarkt) keine süßen Möhren. Man macht dieses Gericht im Süden Teil Russland auch mit kleiner Menge Rosinen oder getrockneten Aprikosen. Wer die dann nicht essen mag lässt sie einfach ganz und macht die dann nach dem kochen einfach weg.

     

    Tipp: Das Fleisch etwa 15 Minuten bei 100 Grad dünsten bis das Fleisch fast fertig ist. Erst danach dem Reis und nach 10 Minuten ( so wie im rezept beschrieben ist) einfach ausschalten und 10-15 Minuten einfach zugedeckt lassen. Der Reis wird körnig so wie er sein soll. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag das Gericht. Habe ich

    Verfasst von Tatis84 am 24. September 2012 - 19:32.

    Ich mag das Gericht. Habe ich bereits mehrfach gemacht und es war nicht das letzte Mal! DANKE tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sehr enttäuscht...

    Verfasst von romaschka222 am 21. Juni 2012 - 04:05.

    Ich bin sehr enttäuscht... eigentlich kommt der echte wahre plow aus usbekistan , nicht aus russlad... und wird ganz anders gekocht..  ausserdem kommt knoblauch, curcuma. kümmel  und safran dazu... der reis muss eingeweicht  und  solange durchsiebt werden bis das wasser klar ist... damit der reis nicht klebrig und matsch ist, und die karotten werden in dicke streifen geschnitten...   in dem thermomix wird alles zerhackt somit wird es ein Brei und kein (PLOW).. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von kajebandits am 30. Juni 2011 - 21:53.

    sehr lecker und schnell gemacht. Tolles Rezept. Von uns gibt es 5 Sterne. Big Smile Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe gstern den Plow

    Verfasst von süßesbrötchen am 30. Juni 2011 - 11:50.

    Hi, habe gstern den Plow nachgekocht und SORRY das ist alles andere als Plow tmrc_emoticons.~ !

    Wie gesagt Sorry, nicht böse sen aber den kenne ich ganz anderes. In TM kann man den meiner meinung nach nicht nachkochen.   Leider!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heike!   Tut mir leid,

    Verfasst von Leni_haeschen am 12. Juni 2011 - 17:09.

    Hallo Heike!

     

    Tut mir leid, aber das kann ich dir leider nicht sagen, da ich das Rezept zum ersten mal im Thermomix ausprobiert habe...

    ich freue mich aber auf deine Berichte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo leni_haeschen, mich

    Verfasst von testfee am 3. Juni 2011 - 23:16.

    Hallo leni_haeschen,

    mich würde interessieren für wieviel Personen das Gericht ist, ich bräuchte es für 4, davon 3 Männer, kann man es erweitern im TM oder ist das dann zuviel ???

    Lg und Danke schon mal

    Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Regina_BC! Ich war am

    Verfasst von Leni_haeschen am 1. Juni 2011 - 20:55.

    Hallo Regina_BC!

    Ich war am Wochenende bei meiner Schwägerin und die hatte auch Plow im Topf gemacht. Hab dann auch voll hunger drauf bekommen und hab mir überlegt wie man dieses Gericht imThermomix herrichten kann. Habs dann ausprobiert und am selben Abend das Rezept noch hier rein gestellt.

    Es Funktioniert tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Oreghano1! Ja, wollt

    Verfasst von Leni_haeschen am 1. Juni 2011 - 20:53.

    Hallo Oreghano1!

    Ja, wollt auch schon dazu schreiben, dass mit Petersilie des wahrscheinlich auch gut schmeckt, aber hab ich dann vergessen tmrc_emoticons.;-)

    Freut mich, dass es geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut!

    Verfasst von oreghahno1 am 1. Juni 2011 - 14:32.

    Schmeckt sehr gut!

    Ich habe noch frische Petersilie dazu gegeben... War ganz lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!

    Verfasst von regina_bc am 31. Mai 2011 - 19:47.

    Ich kenne Plow bisher nur aus dem Kochtopf. Ich freue mich schon darauf, das Gericht nächstes Mal im TM auszuprobieren - hoffentlich wird es da genau so lecker ... Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können