3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Hackfleisch-Paprika-Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Hackfleisch-Paprika-Reis

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch, nach Geschmack11
  • 15 Gramm Öl
  • 600 Gramm Wasser
  • 40 Gramm Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten, aus der Dose
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühwürfel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • etwas Paprikapulver, edelsüß
  • 200 Gramm Reis
  • 2 Stück bunte Paprika
  • 250 Gramm Hackfleisch, gemischt
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und ggf. die Knoblauchzehe für ca. 5 Sek. Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen.



    Nun das Öl dazu und 2Min. / Varoma/St. 1 andünsten.



    Jetzt Wasser, Tomatenmark, stückige Tomaten, Gemüsebrühwürfel und Gewürze zusammen mit dem Reis in den [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img] einwiegen.



    Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und in das Garkörbchen legen und in den [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img] einsetzen. Zusammen 27 Min. / Varoma/ [img title="Linkslauf" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/counterclock.png[/img] / Stufe 1 garen.



    Während dieser Zeit das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und dabei nach persönlichem Geschmack würzen.



    Nach der Garzeit im [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img], gebe ich die Paprika aus dem Garkörbchen und das Hack aus der Pfanne dazu, schmecke nochmals ab und lasse das Ganze 2Min. / 100*/ [img title="Linkslauf" height="19" width="19"]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/counterclock.png[/img] / Stufe 1-2 kurz zusammen garen.



    Vielleicht dazu noch einen grünen oder gemischten Salat und fertig!



    Ich hoffe, es schmeckt Euch auch so gut, wie es uns jetzt schon mehrfach geschmeckt hat.

    Guten Appetit [img title="Wink" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/wink.png[/img]
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare