3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kohlrabi-Kartoffel-Topf mit Hackbällchen WW geeignet 10 *** pP


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kohlrabi-Kartoffel-Topf mit Hackbällchen

Hackmasse

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Tartar
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • 30 g Senf

Gemüse

  • 600 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 3 Stück Kohlrabi, große, gewürfelt
  • 700 g Wasser
  • 1 geh. EL Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 1 gestr. TL Salz
  • 3 Stück Möhre, In mundgerechten Stücken

Sauce

  • 400 g Garflüssigkeit
  • 200 g Kräuterfrischkäse bis 1% Fett
  • 100 g Cremefine flüssig zum Kochen 7%
  • 4 gestr. TL Kräuterbutter
  • 40 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskat, frisch gerieben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hackbällchen
  1. Die Zwiebel Vierteln und in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die restlichen Zutaten der Hackmasse zugeben und 1 Min./StufeDough modevermischen. Zunächst in eine Schüssel umfüllen. Closed lid nicht spülen.
  2. Gemüse
  3. Wasser, Suppengrundstock und Salz in den Closed lid geben. Das Garkörbchen mit den Kartoffelwürfeln füllen und einhängen. Closed lid verschließen.
    Kohlrabiwürfel in den Varoma geben, auf den Closed lid setzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    In der Zwischenzeit aus der Hackmasse mit feuchten Händen ca. 20 kleine Hackbällchen formen und auf den Varoma-Einlegeboden legen.
    Nach der ersten Garzeit Einlegeboden auf den Kohlrabi setzen und weitere 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    Nach Ende der Garzeit Kartoffeln, Kohlrabi und Hackbällchen in eine Schüssel umfüllen und warmhalten.
  4. Sauce
  5. Zu der Garflüssigkeit im Closed lid die weiteren Zutaten der Sauce zufügen und 5 Sek./Stufe 5 vermischen.
    5 Min./100°/Stufe 2 aufkochen und in die Schüssel zum Gemüse gießen, vorsichtig unterheben und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare