3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schnitzeltopf mit Gnocchi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 700 g gemischt, Gemüse (z.B.Paprika, Zucchini in mundgerechten Stücken)
  • Kräutersalz
  • 500 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 150 g Zwiebeln, halbiert
  • 25 g Olivenöl
  • 500 g Hähnchenbrust, in 2-cm-Würfeln
  • 700 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Muskat
  • 30 g Sojasauce
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 140 g Tomatenmark
  • 100 g Schmand
  • 250 g Champignons, geviertelt
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Gemüse in den Varoma geben und Gnocchi im Varoma-Einlegeboden verteilen.

    - Zwiebeln in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    - Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    - Champignons zugeben und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting dünsten.

    - Wasser, Brühwürfel und Gewürze (bis Tomatenmark einschl.) zugeben

    - Varoma mit Gemüse und Gnocchi aufsetzen und 20Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen.

    Varoma kurz zur Seite stellen

    Hähnchenfleisch zu der Soße geben, Varoma wieder aufsetzen  und weitere 10 Min./Varoma/linkslauf/Sanftrührstufe weitergaren

    - Varoma abnehmen, Schmand zum Schnitzelfleisch geben, 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 einrühren und mit Gemüse und Gnocchi servieren.

    Das Rezept gelingt so nur im TM 31 mit Linkslauffunktion.

     Schmeckt auch lecker mit Spätzle aus dem Kühlregal

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Variante schmeckt uns besser, als mit Schweinefleisch. Da wir Saucenliebhaber sind, habe ich die Zutaten für die Sauce einfach verdoppelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und außer der

    Verfasst von danax am 31. Mai 2016 - 08:56.

    Sehr lecker und außer der Zucchini ist auch alles ganz geblieben (Zucchini halt  tmrc_emoticons.;) )

    Sauce war es mir etwas zu viel. Beim nächsten mal würde ich die Wassermenge wieder reduzieren. 

    Alles in allem aber eine schöne Variante zum Schnitzeltopf  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super super lecker. Fleisch

    Verfasst von DJBauer am 14. April 2015 - 23:00.

    super super lecker. Fleisch war leider etwas zerstückelt aber dennoch total lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker !!!!

    Verfasst von Tenni am 3. März 2015 - 21:32.

    Sehr sehr lecker !!!! komplette Familie überzeugt !!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe es ohne

    Verfasst von PuggleTyson am 2. September 2013 - 22:33.

    Sehr lecker! Ich habe es ohne Champions gemacht, trotzdem klasse! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblings

    Verfasst von Daniela.Kenz am 17. Mai 2013 - 14:27.

    Unser Lieblings All-in-one-Gericht aus dem Thermomix!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Esssen schmeckt echt

    Verfasst von SSchultz-Acar am 2. März 2013 - 15:41.

    tmrc_emoticons.) Das Esssen schmeckt echt super lecker !! Aber uns hätte auch die Hälfte der Soße gereicht.

    Werde es auf jeden Fall nochmal kochen, aber halt nur die halbe Menge Soße dazu machen.

    Viele Grüße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können