3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbeste Plov (Russische Küche)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Plov

  • 300 g Möhren, in ca. 4 cm breite Scheiben
  • Ca. 330 g Zwiebeln, halbiert
  • 90 g Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 500 g Schweinefleisch, Gewürfelt
  • 300 g Reis proboiled
  • 600 g Wasser
  • Ca. 25 g Ganze Knoblauchzehe ungeschält, Ca. Eine Knolle
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsepaste TM oder 1 Brühwürfel
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 gestrichene Teelöffel Paprika rosenscharf
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Zwiebeln und Möhren in den Closed lid geben

    3sek./Stf. 5

    Rapsöl oder anders Öl in den Closed lid geben

    10min./ 110'C/ Counter-clockwise operation Stf.2

    Fleisch gewürfelt, Gemüsepaste oder Würfel, Pfeffer und wer mag Salz in den Closed lid geben

    5Min./ 110'C/ Counter-clockwise operation Stf. 1

    Paprika scharf und süss, Reis, Lorbeerblatt, ganze Knoblauchzehe mit Schale!, Wasser in den Closed lid alles kurz mit Spattel anrühren und das ganze

    20Min./120'C/ Counter-clockwise operationGentle stir setting Rührstufe und mit kleinem Messbecher schließen

    Danach ca. 8 Minuten quellen lassen.



    P.S. Damit der Plov nicht so matschig wird, rührt man mit dem Spatel am besten alle 8 min um, und zwar von unten nach oben.

    Ich nehme Schweinenacken und schneide es in Würfel, sonst ist das Fleisch zu trocken.



    TIP: Schale von den Knoblauchzehen im Teller entfernen, nicht mitessen! tmrc_emoticons.)



    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Glueckskeks994:das länger kochen war...

    Verfasst von xooniaoox am 2. Oktober 2017 - 11:46.

    Glueckskeks994:das länger kochen war wahrscheinlich genau der Fehler. Deshalb war der Reis matschig und ist dann auch unten angebrannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich ganz genau an das Rezept gehalten....

    Verfasst von Glueckskeks994 am 22. August 2017 - 16:20.

    Ich habe mich ganz genau an das Rezept gehalten. Auch alle 8 Minuten umgerührt und sogar länger kochen lassen. Leider ist es trotzdem matschig geworden und auch am TM angebrannt. 🙁 Trotzdem hat es geschmeckt! ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! ...

    Verfasst von Sportkeks am 6. Juli 2017 - 20:16.

    Super lecker!
    Habe es schon zig Mal gekocht und es wurde von meiner Familie jedesmal quasi verschlungen.
    Wir lieben es! Danke für das einfach und schnell zubereitende aber wirklich geniale Gericht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SEHR sehr lecker !...

    Verfasst von Lena34 am 17. März 2017 - 11:53.

    SEHR sehr lecker !

    Vielen Dank für das Rezept. Haben schon 2 mal gemacht.

    Die Kinder lieben es. Wird öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe es!...

    Verfasst von Trisha3008 am 27. Januar 2017 - 10:32.

    Ich liebe es!

    ich finde es total lecker und deshalb wird es dass jetzt öfter geben!

    ich habe zwei Tl Salz und ein Tl Pfeffer reingemischt, so war es perfekt für uns.


    Danke für das geniale Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HBS hat geschrieben:...

    Verfasst von marinaokley am 16. Januar 2017 - 17:43.

    HBS hat geschrieben:
    Ich kann nur sagen - der Wahnsinn - ich bin immer noch total begeistert, weil es sooo dermaßen lecker war!!! 5* von mir und ich werde es nun öfter machen. Meiner Familie hat es auch super gut geschmeckt. Ich kenne das Gericht von einer ehemaligen Bekannten, die aus Tadschikistan nach Deutschland kam und habe dort öfter Plov gegessen - ich habe es geliebt! Und nun fiel es mir nach Jahren wieder ein und dann finde ich hier auch noch ein TM-Rezept - genial! Viel einfacher, als ich es von damals von der Zubereitung her kannte. Ich habe nur (wie meine Bekannte früher) Tomatenmark mit den Zwiebeln und den Möhren im TM (31) angeschwitzt und da ich keinen frischen Knobi hatte, habe ich mir mit der Knoblauch-Mühle ausgeholfen. Beim Reis kochen hab ich immer mal probiert und noch Wasser nachgegossen, sodass es nicht zu matschig wurde, mich quasi rangetastet. Und ich habe Hähnchen genommen, zum einen, weil ich es lieber mag und zum anderen, weil meine Bekannte das auch immer genommen hat. Lecker, lecker, lecker - 1000 Dank fürs Rezept! LG
    PS. Salz habe ich auch noch dazu getan tmrc_emoticons.-)




    dankeschön, freut mich sehr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nadesh hat geschrieben:...

    Verfasst von marinaokley am 16. Januar 2017 - 17:41.

    Nadesh hat geschrieben:

    Hallo. Der Plow schmeckt super. Schon 2 mal gekocht. Nur hab ich das Problem, das mir das Fleisch entweder zerkocht oder zerkleinert wird. Schalte aber schon den linkslauf und die Rührstufe an, so wie es im Rezept steht. Haben Sie evtl eine Idee? MfG





    ich nehme da Schweinenacken, schneide ihn in Würfel aber nicht zu fein. Bei mir wird das Fleisch immer gut in großen Stücken. Vielleicht mal so probieren!? Gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Innuschka hat geschrieben:...

    Verfasst von marinaokley am 16. Januar 2017 - 17:39.

    Innuschka hat geschrieben:
    Danke für das Rezept, sehr lecker. Nur ist der Plov bei mir matschig geworden, wie kriegt ihr das hin? Habe Schweinegulasch dafür genommen. Das Fleisch ist super gelungen Smile



    ich rühre ihn mit dem Spatel alle 8 min um, so wird er nicht matschig. Unbedingt auf die Reissorte achten, dann müsste er nicht matschig werden tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Carmen H. hat geschrieben:...

    Verfasst von marinaokley am 16. Januar 2017 - 17:36.

    Carmen H. hat geschrieben:

    Klingt lecker, Big Smile

    Welches Fleisch nimmt man dazu am Besten? Goulash oder Schnitzelfleisch?




    Ich nehme am liebsten Schweinenacken, ist saftiger tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker und so einfach. Und vorallem hat man die...

    Verfasst von K.arin am 16. Januar 2017 - 12:28.

    So lecker und so einfach. Und vorallem hat man die Zutaten immer da. VIelen Dank für das Rezept, gibt es jetzt öfters Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker. ...

    Verfasst von Anastasia L am 21. Dezember 2016 - 20:34.

    Einfach lecker. Tongue

    Meine Jungs lieben Plov und ich habe es mit Hänchenfleisch gemacht. Das Hänchenfleisch wurde sehr fein, was mich aber gar nicht störte, so haben die Kinder das Fleisch auch mal mitgegessen. Meinem Mann war es zu süss, mir auch etwas. Entweder ich nehme nächstes mal weniger Möhren oder ich versuche erstmal das Paprikapulver weg zu lassen aber das ist ja Geschmackssache. Ansonsten wirkich top, besser als der, den ich selbst im Topf gekocht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super! Ich war erst skeptisch da ich von...

    Verfasst von JuVi am 16. Dezember 2016 - 06:44.

    Einfach super! Ich war erst skeptisch da ich von der Schwiegermutter gelernt habe das plov bist gerührt werden darf bis der Reis durch ist... doch es hat auch meinem Mann gut geschmeckt. Verdiente 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur sagen - der Wahnsinn - ich bin immer...

    Verfasst von HBS am 4. Dezember 2016 - 17:43.

    Ich kann nur sagen - der Wahnsinn - ich bin immer noch total begeistert, weil es sooo dermaßen lecker war!!! 5* von mir und ich werde es nun öfter machen. Meiner Familie hat es auch super gut geschmeckt. Ich kenne das Gericht von einer ehemaligen Bekannten, die aus Tadschikistan nach Deutschland kam und habe dort öfter Plov gegessen - ich habe es geliebt! Und nun fiel es mir nach Jahren wieder ein und dann finde ich hier auch noch ein TM-Rezept - genial! Viel einfacher, als ich es von damals von der Zubereitung her kannte. Ich habe nur (wie meine Bekannte früher) Tomatenmark mit den Zwiebeln und den Möhren im TM (31) angeschwitzt und da ich keinen frischen Knobi hatte, habe ich mir mit der Knoblauch-Mühle ausgeholfen. Beim Reis kochen hab ich immer mal probiert und noch Wasser nachgegossen, sodass es nicht zu matschig wurde, mich quasi rangetastet. Und ich habe Hähnchen genommen, zum einen, weil ich es lieber mag und zum anderen, weil meine Bekannte das auch immer genommen hat. Lecker, lecker, lecker - 1000 Dank fürs Rezept! LG
    PS. Salz habe ich auch noch dazu getan tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Bereits viele Male...

    Verfasst von LarissaS87 am 30. November 2016 - 21:36.

    Wirklich lecker! Bereits viele Male gekocht...Vielen Dank fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach PRIMA !!!...

    Verfasst von Lesja86 am 4. Oktober 2016 - 13:00.

    Einfach PRIMA !!!

    So einfach und schnell habe ich noch nie Plov gemacht. tmrc_emoticons.-) Schmeckt wunderbar.

    Danke für das rezept.

    Allerdings denke ich, dass du das Salz vergessen hast? tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, sehr lecker. Nur ist...

    Verfasst von Innuschka am 18. September 2016 - 10:29.

    Danke für das Rezept, sehr lecker. Nur ist der Plov bei mir matschig geworden, wie kriegt ihr das hin? Habe Schweinegulasch dafür genommen. Das Fleisch ist super gelungen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Rezept! Ich habe...

    Verfasst von kleineanna86 am 16. September 2016 - 07:58.

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Ich habe mich nie getraut Plov zu machen, aber jetzt kann ich das! Und das geht so schnell und einfachtmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte es aus meiner

    Verfasst von AntjeM am 15. August 2016 - 23:05.

    Ich kannte es aus meiner Kindheit und hab es sofort probiert.... Und es war einfach klasse!! Das wird es bei uns jetzt öfters geben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir und meinem Mann

    Verfasst von Jani79 am 14. August 2016 - 17:46.

    Gefällt mir und meinem Mann auch, der russischer Herkunft ist. Mein Schwager (auch Russe) kocht ihn allerdings immer besser. Bei ihm ist das Fleisch ganz zart und saftig. Bei mir wird das Fleisch mit dem Rezept nicht so saftig. Habe diesmal Schweinenacken genommen, beim ersten Mal nicht. Aber auch der hat es nicht gebracht. Trotzdem schmeckt der Plov gut! Danke für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, koch Plov jetzt

    Verfasst von Sweta87 am 22. Juni 2016 - 21:58.

    Sehr lecker, koch Plov jetzt nur noch so im TM. Koche immer die hälfte vom Rezept reicht für 2 gute esser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen nach oben

    Verfasst von Eugi81 am 13. Juni 2016 - 12:14.

    Cooking 9Daumen nach oben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Julia9 am 29. Mai 2016 - 20:50.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr lecker!!!!

    Verfasst von Tati1980 am 24. Mai 2016 - 21:58.

     Sehr lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt, die

    Verfasst von Tatjana Linder am 30. April 2016 - 12:00.

    Hat super geklappt, die Kinder waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Ich war ja

    Verfasst von niekohle25 am 6. April 2016 - 16:05.

    Wirklich lecker! Ich war ja erst skeptisch, auch wegen der vielen Knoblauchzehen, doch die konnte man super rausfischen.

    Ich hatte 100 gr Fleisch mehr, aber trotzdem hätte es nicht für 6 gereicht, zum Glück ist mein Sohn auf Klassenfahrt! Ich habe Schweineschnitzel genommen,werde beim nächsten Mal Hähnchenbrust nehmen, da das Schnitzelfleisch doch recht fest ist!

    Ich kann es nur weiterempfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das

    Verfasst von Reiber am 24. Februar 2016 - 23:06.

    Sehr lecker! Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von Megmex am 18. Februar 2016 - 14:52.

    Sehr lecker.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Der Plow schmeckt

    Verfasst von Nadesh am 15. Februar 2016 - 16:05.

    Hallo. Der Plow schmeckt super. Schon 2 mal gekocht. Nur hab ich das Problem, das mir das Fleisch entweder zerkocht oder zerkleinert wird. Schalte aber schon den linkslauf und die Rührstufe an, so wie es im Rezept steht. Haben Sie evtl eine Idee? MfG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe früher nie Plov gekocht,

    Verfasst von Elaweiß am 11. Februar 2016 - 20:29.

    Habe früher nie Plov gekocht, weil ich mir sicher war, das ich es niemals so gut hin bemommen würde, wie meine Schwiegermutter! Und als ich dieses Rezept entdeckt habe, habe ich mir gedacht, das musst du ausprobieren!

    Habe es jetzt schon dreimal gemacht, beim erstenmal hat es super geklappt! Danach fand ich es auch ein bisschen zu matschig. Aber im großen und ganzen bin ich total begeistert, von diesem Rezept!

    Vielen dank!!   Natürlich gibt es von mir auch 5 Sterne! tmrc_emoticons.)

    Habe den Plov mit Putenoberkeule gemacht, das gefiel mir sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu ihr lieben ,   Nachdem

    Verfasst von Thermifee1705 am 22. Dezember 2015 - 14:30.

    Huhu ihr lieben ,

     

    Nachdem ich plov nie hinbekommen habe musste ich dieses rezept unbedingt ausprobieren.

    Wir fanden es super lecker, allerdings habe icn leider den fehler gemacht und den knoblauch geschält und mit zerkleinert tmrc_emoticons.) somit wad mein plov sehr knoblauchintensiv.

    Mein mann fand ihn auvh bisschen zu klebrig deshalb nehme ich nächstes mal nur 500ml wasser.

    Ausserdem könnten die möhren etwas feiner seim umd deshalb nehme ich anfangs stufe 7 / 5sek

    Aber im großen und ganzen ist das ein super tolles rezept. Ist ja auch teilweise geschmackssache.

    Lg thermifee1705

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen. Hab es eben

    Verfasst von Knopi am 14. Dezember 2015 - 19:26.

    Hallo zusammen. Hab es eben gekocht und muss sagen, mir hat es geschmeckt, meinem Mann zwar auch aber es war ihm zu matschig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • marinaokley schrieb: Olga22

    Verfasst von marinaokley am 4. Dezember 2015 - 15:46.

    marinaokley

    Olga22

    Sehr lecker,

     

    Nur fand ich das es für den alten tm zuviel war. Es war bei mir unten zu matschig. Oben war es dafür perfekt. Man hat gemerkt, dass der tm Schwierigkeiten hatte zu rühren.

    Nächstes mal mache ich die halbe menge.

     

    Ich hab es mit Hähnchenbrust gemacht.  Habe es aber 10 vor dem ende dazugetan. Dann war es noch schön saftig.

    Danke für das leckere Rezept.  Davor hat es nie so gut bei mir geschmeckt

    ich hatte es im TM 5 gemacht, bei tm 31 evtl. Von der Menge etwas reduzieren. Zudem habe ich in der mitte von der Zeit den Thermomix angehalten und mit dem Spatel alles gut durchgemischt. Deshalb war bei mir nichts matschig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Olga22 schrieb: Sehr

    Verfasst von marinaokley am 4. Dezember 2015 - 15:45.

    Olga22

    Sehr lecker,

     

    Nur fand ich das es für den alten tm zuviel war. Es war bei mir unten zu matschig. Oben war es dafür perfekt. Man hat gemerkt, dass der tm Schwierigkeiten hatte zu rühren.

    Nächstes mal mache ich die halbe menge.

     

    Ich hab es mit Hähnchenbrust gemacht.  Habe es aber 10 vor dem ende dazugetan. Dann war es noch schön saftig.

    Danke für das leckere Rezept.  Davor hat es nie so gut bei mir geschmeckt

    ich hatte es im TM 5 gemacht, bei tm 31 evtl. Von der Menge etwas reduzieren. Zudem habe ich in der mitte von der Zeit den Thermomix angehalten und mit dem Spatel alles gut durchgemacht. Deshalb war bei mir nichts matschig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Olga Bauerdick

    Verfasst von marinaokley am 4. Dezember 2015 - 15:41.

    Olga Bauerdick

    Hallo,  also mir ist das Fleisch leider nicht gelungen. Es war zu trocken.  tmrc_emoticons.~

    obwohl ich alles ganz genau befolgt habe. 

    Sonst sehr lecker!

    ich hatte Schweinenacken genommen,  das Fleisch war bei mir richtig saftig. 

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kann ich dir leider nicht

    Verfasst von marinaokley am 4. Dezember 2015 - 15:39.

    Das kann ich dir leider nicht sagen, das ist typisch für plov! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war das erste Essen aus

    Verfasst von IdealistinO am 27. November 2015 - 18:19.

    Das war das erste Essen aus dem Thermomix von meinem Mann. Und es hat super lecker geschmeckt! Er sah total stolz aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und lecker.

    Verfasst von Galina30 am 25. November 2015 - 13:26.

    Schnell, einfach und lecker. Danke tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker meine Tochter mag

    Verfasst von viktoria83 am 23. November 2015 - 20:04.

    Sehr lecker meine Tochter mag eigentlich kein plov aber heute hat sie 2portionen gegessen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eben das Rezept

    Verfasst von Katharina00 am 2. November 2015 - 13:41.

    Ich habe eben das Rezept ausprobiert. Habe allerdings statt Schweinefleisch Hühnchen genommen und die Mengen etwas reduziert. Schmeckt richtig super! Tolles und schnelles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe eine Frage.

    Verfasst von Thermo-One am 30. Oktober 2015 - 16:46.

    Hallo, ich habe eine Frage. Warum die Knoblauchzehen mit Schale in den TM? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und total einfach

    Verfasst von flower2307 am 30. Oktober 2015 - 16:29.

    sehr lecker und total einfach und schnell zu machen! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,   Nur fand ich

    Verfasst von Olga22 am 26. Oktober 2015 - 20:02.

    Sehr lecker,

     

    Nur fand ich das es für den alten tm zuviel war. Es war bei mir unten zu matschig. Oben war es dafür perfekt. Man hat gemerkt, dass der tm Schwierigkeiten hatte zu rühren.

    Nächstes mal mache ich die halbe menge.

     

    Ich hab es mit Hähnchenbrust gemacht.  Habe es aber 10 vor dem ende dazugetan. Dann war es noch schön saftig.

    Danke für das leckere Rezept.  Davor hat es nie so gut bei mir geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  also mir ist das

    Verfasst von Olga Bauerdick am 22. Oktober 2015 - 15:32.

    Hallo,  also mir ist das Fleisch leider nicht gelungen. Es war zu trocken.  tmrc_emoticons.~

    obwohl ich alles ganz genau befolgt habe. 

    Sonst sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker . Hab noch ein

    Verfasst von Elena84 am 21. Oktober 2015 - 20:24.

    Lecker . Hab noch ein Lorbeerblatt dazu gegeben.Danke für das rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von purzelblume2 am 16. Oktober 2015 - 13:30.

    lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker !!!

    Verfasst von Jastanski14 am 15. Oktober 2015 - 18:54.

    So lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich glaube ich werde

    Verfasst von Bolle2211 am 15. Oktober 2015 - 15:54.

    Hallo, ich glaube ich werde es morgen mal nachkochen. Aber warum muss die Knoblauchzehe ungeschält mitkochen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elena84 schrieb: Wird morgen

    Verfasst von marinaokley am 13. Oktober 2015 - 23:05.

    Elena84

    Wird morgen ausprobiert, Sterne folgen dann tmrc_emoticons.;) . Lg.  Elena.

    Ps. werde ihn dann mit Hähnchenbrustfilet ausprobieren.

     

    Hänchenbrust braucht nicht so lange wie Schweinefleisch, anstatt 5 min nur 2 min bevor der Reis hinzugefügt wird garen. Gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Carmen H. schrieb: Klingt

    Verfasst von marinaokley am 13. Oktober 2015 - 23:02.

    Carmen H.

    Klingt lecker,     Big Smile

    Welches Fleisch nimmt man dazu am Besten? Goulash oder Schnitzelfleisch?

     

     

    geht beides. Bei Geschnetzeltem sollte das Fleisch nicht zu lang sein, sonst bleibt das ganze Fleisch im Messer stecke bzw. wird es um das Messer gewickelt....tmrc_emoticons.)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beilage braucht man nicht,

    Verfasst von marinaokley am 13. Oktober 2015 - 23:00.

    Beilage braucht man nicht, ist ja Reis drin tmrc_emoticons.) ein Salat wäre super dazu tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •