3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln mit Zucchini und Gorgonzola


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 gr Nudel
  • 2 Zucchini
  • 1 Prise Zafran
  • 100 gr Gorgonzola
  • 1 zehe Knoblauch
  • 30 gr Oliven Öl
  • 1 Esslöffel Grundstock oder 1 Würfel Gemusebrühe
  • 900g Wasser
  • Salz beim nachschmecken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch in denClosed lid 5 sec stufe 7 Öl dazu und 3 min 100 stufe 4.Die gewürfelte Zucchini dazu geben 6 sec stufe 5. Wasser Zafran Salz und Grundstock 7 min 100 beiCounter-clockwise operation zum kochen bringen.Wenn das Wasser kocht die Nudel dazu geben 10 min 100 beiCounter-clockwise operation soft kochen. 2 min vor koch Zeit die in würfel geschnittene Gorgonzola dazu geben.Buon Appetito

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo sciusciu,  Da fehlte

    Verfasst von LiedekeHS am 18. Dezember 2013 - 15:08.

    hallo sciusciu, 

    Da fehlte bei den Angaben wenn Wasser kochen und Nudeln kochen welche Stufe den thermomix

    - ich habe jetzt mal Stufe 1 genommen hoffe es klappt !

    nach 10 minuten sind die Nudeln wirklich noch nicht fertig. I ch habe jetzt mal extra weitere 4 minuten Stufe 1 gemacht - für den Rest glaube ich dass es schmeckt! tmrc_emoticons.-)

     

    Liedeke 553

     

     

    Liedeke 553 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Bei mir hat alles

    Verfasst von ny nina am 18. Juli 2012 - 16:27.

    Hallo,

    Bei mir hat alles super geklappt, habe für drei Personen von allen Zutaten etwa die Hälfte genommen, noch mit etwas Pfeffer gewürzt, Zafran weggelassen (hab ich keinen da) und etwas Parmesan drauf, alles bestens. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße,  ny nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ist was schiefgelaufen bei

    Verfasst von Sciusciu am 18. Juni 2012 - 01:20.

    Da ist was schiefgelaufen bei mir war cremig und überhaupt nicht flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht hat mir gar

    Verfasst von Iris39 am 15. Juni 2012 - 16:59.

    Dieses Gericht hat mir gar nicht geschmeckt, es war uns zu fad und auch zu flüssig, eher wie eine Nudelsuppe.

    Liebe Gruesse

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können