3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Zwiebelschmalz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Zwiebeln, geviertelt
  • 2 Äpfel, geschält und geviertelt
  • 100 Röstzwiebeln
  • 250 g Margarine
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Äpfel im Closed lid 5 sec./St. 5 zerkleinern und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/St. 1


    dünsten. Die übrigen Zutaten zufügen und 5 Min./Counter-clockwise operation/St. 2 mischen.


    Den Aufstrich kalt stellen, damit er wieder fest und streichfähig wird.


    Das Rezept ist von meiner TM-Beraterin und ein superleckerer Brotaufstrich.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute habe ich die das Rezept ausprobiert, erst...

    Verfasst von Hexemädchen am 28. Januar 2017 - 18:26.

    Heute habe ich die das Rezept ausprobiert, erst einmal die Hälfte - und ich bin total begeistert. Die Röstzwiebeln habe ich vor kurzem auch selbst gemacht (da weiß ich, was ich esse) und dann habe ich anstatt der Margarine hochwertiges Kokosöl genommen. Ja, da kann ich nur 5 Sterne vergeben. Danke für die Bereicherung meiner Brotaufstriche.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert,

    Verfasst von lappalie am 21. Februar 2015 - 19:39.

    Gerade ausprobiert, allerdings ohne Äpfel - finde es fantastisch!

    Habe öfter im Bio-Laden Zwiebelschmalz gekauft. Da ich nun seit einiger Zeit stolze Thermomix-Besitzerin bin, hab ich beschlossen das mal selbst auszuprobieren. Mit einem seeehr, sehr guten Resultat!

    Habe die selben Mengenangaben genommen und einfach die Äpfel weggelassen, weil ich selbst nicht so der Fan davon bin. Schmeckt wunderbar!

    Danke für das Rezept!

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es am Wochenende

    Verfasst von Ogli am 16. Oktober 2012 - 01:01.

    Hallo, habe es am Wochenende mal ausprobiert, war sehr lecker . Das kommt auf jeden Fall in meine Rezeptsammlung.

    liebe Grüsse

    Ogli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sternchen.

    Verfasst von roco55 am 3. Oktober 2012 - 20:32.

    Danke für die Sternchen. Freut mich, dass dieser Brotaufstrich schmeckt. Auch als "Beigabe" in einem Geschenke-Korb mit Allerlei aus dem Thermomix wird er von mir öfters hergestellt.

    LG Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben nun schon ein paar

    Verfasst von Thermoguzzi am 3. Oktober 2012 - 16:40.

    Wir haben nun schon ein paar Zwiebelschmelz probiert. Das Rezept ist unser Favorit. Wir haben es schon mit Margarine, aber auch schon mit Palmin gemacht. Beides super lecker.
    Leider kann ich nur 5***** vergeben. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst war ich skeptisch....

    Verfasst von NicolePaola am 30. August 2011 - 19:11.

    aber das ist soooo lecker!!!!!

    5 Sterne von mir!!!!tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von thermoliebhaber am 19. Juni 2010 - 21:33.

    Hi,hab am Wochenende zur Grillfeier ALLES MÖGLICHE ausprobiert. Auch den Apfel-Zwiebelschmalz Big Smile


    lecker!! Zu empfehlen!!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schweinschmals wie von Oma

    Verfasst von Barbara2 am 18. Oktober 2009 - 19:34.

    Hallo, hallo!


    Meine Oma hat es mit Schweineschmalz gemacht. Etwas Majoran dran. Und wer keine Zwiebelstücke mag, kann es ja durch das Sieb abseien. Bitte kein Perlonsieb. Die Margarine kam nur dran, damit es streichfähig blieb.


     


    Gruß Barbara


     

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können