3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelmarmelade mit Amaretto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Äpfel,säuerlich
  • 0,1 Liter Orangensaft
  • 250 g Gelierzucker, 2:1
  • 60 g brauner Zucker
  • 2 gestr. TL Zimt
  • etwas Amaretto, nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen,entkernen und in Viertel teilen.In den Thermi und je nach Gefallen mixen,wer es eher feiner mag,etwas länger.

    Restliche Zutaten dazu und nochmals durchmixen.

    Bei 100 Grad ca. 10 min. köcheln,evtl. Deckel abnehmen.

    Deckel wieder aufsetzen und nochmal mixen,danach sofort in die vorbereiteten Gläser umfüllen.

    Wer es eher herber mag,reduziert dementsprechend den braunen Zucker.

    Viel Spass beim Probieren!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker, kann ich nur empfehlen

    Verfasst von Jüne2009 am 10. Oktober 2016 - 08:21.

    Sehr sehr lecker, kann ich nur empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches und schnelles

    Verfasst von Haribo9876 am 7. August 2016 - 17:40.

    Einfaches und schnelles  Rezept, was sehr gut gelingt. Ich habe PflaumenLikör anstatt Amaretto genommen, die Marmelade schmeckt richtig gut. Da ich  sehr saure Naturäpfel verwendet habe, war die Zuckermenge genau richtig. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Für die

    Verfasst von Täglich grüßt der Hexenkessel am 22. Oktober 2015 - 16:24.

    Sehr lecker! Für die Jahreszeit genau die richtige Marmelade  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können