3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginenpaste ( siebenbürgische Vinete)


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Paste

  • 1000 Gramm Auberginen
  • 200 Gramm Mayonnaise
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 gestr. TL Salz
  • nach Geschmack Pfeffer schwarz gemahlen
  • 6
    35min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    So wird`s gemacht
  1. Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen so lange grillen, bis sie weich sind ( bei 200°C ca. 30-45 min. ). Geht im Sommer auch super auf dem Grill, dann schmeckt die Vinete aber logischerweise ein bisschen rauchiger, wer das nicht mag sollte sie im Backofen oder auf dem Gasgrill machen.

    Auberginen etwas abkühlen lassen, dann schälen und evtl. die Flüssigkeit noch etwas abtropfen lassen.

     

    Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid und für 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Unzerkleinerte Auberginen, Mayo, Zitrone, Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln und dem Knoblauch  in den Closed lid und alles für  30 Sek./Stufe 3-4 mixen. Fertig ☺

     

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mayonnaise kann auch weg gelassen werden, statt dessen dann 1 Esslöffel Sonnenblumenöl zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer Aufstrich, allerdings mache ich ihn...

    Verfasst von cumulus130 am 13. April 2018 - 16:55.

    Sehr leckerer Aufstrich, allerdings mache ich ihn immer ohne Mayonnaise, stattdessen nehme ich ein paar EL Öl.
    Ich habe sie schon gemacht, als ich noch keinen TM besaß, jetzt geht es noch komfortabler!
    Nehmt ein kräftiges, frisches, dunkles Mischbrot mit Butter und Vinete, boah, ist das gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mein Mann (kommt

    Verfasst von Prada2009 am 1. Dezember 2015 - 10:10.

    Sehr lecker. Mein Mann (kommt aus Rumänien) hat das sonst immer selber gemacht mit fertiger Mayo. Die Erwartungen meines Mannes waren groß und er hat sogar zugegeben, dass diese Vinette sehr lecker ist. Am Besten schmeckt es jedoch mit Auberginen vom Grill, aber im Winter gerne aus dem Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Sterne vergessen

    Verfasst von EEndoerfer am 14. Mai 2015 - 00:16.

    Hab die Sterne vergessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe die

    Verfasst von EEndoerfer am 14. Mai 2015 - 00:14.

    Sehr lecker! Ich habe die Mayonnaise weggelassen, dafür aber 2 EL Sonnenblumenöl genommen.Weiterer Tipp: die Auberginen vor dem Backen der Länge nach halbieren und auf die Schnittfläche legen. Dann müssen sie nicht mit der Gabel eingestochen werden. Dann bei 180°C Umluft ca. 30 Min backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es schmeckt  noch besser wenn

    Verfasst von Muzelmann am 3. Mai 2015 - 15:54.

    es schmeckt  noch besser wenn die zwiebeln und die  knoblauch ein bisschen gebraten wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da fühl ich mich gleich wie

    Verfasst von mazaya am 2. Mai 2015 - 20:51.

    Love da fühl ich mich gleich wie bei Mama zu Hause 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das habe ich leider

    Verfasst von sweet angel1977 am 2. Mai 2015 - 16:04.

    Hallo, das habe ich leider nicht gesehen, kann aber gut sein, da es ein super leckerer Brotaufstrich ist☺ 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die gab's doch neulich beim

    Verfasst von Gast am 2. Mai 2015 - 14:12.

    Die gab's doch neulich beim “perfekten Dinner“!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können