3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bayrischer Obatzter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Variation Obatzter

  • 50 g Zwiebel
  • 150 g Camenbert, reif, in Stücken
  • 150 g Limburger, reif, in Stücken 60% Fett
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Kümmel gemahlen
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Paprika, edelsüß
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3. Sek / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.



    2. Camenbert, Limburger, Butter, Kümmel, Salz, Paprika und Pfeffer zugeben und 18 Sek. / Stufe 4 vermischen und in eine Schüssel umfüllen.



    3. Mit Schnittlauchröllchen garnieren und zu Laugenbrezeln, kräftigem Bauernbrot oder Schwarzbrot servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Je höher der Fettgehalt des Camenberts ist, desto cremiger wird der Dip.

- Obatzter sollte am Tag der Herstellung gegessen werden, da die Schalotten sonst bitter werden könnten.

- Mit reifem Limburger oder Romadur statt des Camenberts schmeckt der Dip noch kräftiger.

- Mit einem Schluck Weißwein abschmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept. Ich habe den würzigen...

    Verfasst von Brennesselbusch am 3. November 2017 - 18:32.

    Sehr leckeres Rezept. Ich habe den würzigen Bergbauernkäse (Würziger Camenbert) verwendet, den Kümmel weggelassen, da ich den nicht mag ansonsten wie im Rezept....nom nom😋 Danke für das Rezept 🙋🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie Bayern sind begeistern von diesem Obazden....

    Verfasst von Pi-Ja am 15. September 2017 - 21:58.

    Wie Bayern sind begeistern von diesem Obazden. Vielen Dank für dieses RezeptBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach schnell und super lecker Habe die Zutaten...

    Verfasst von Ri-ka am 17. Juni 2017 - 11:24.

    Einfach, schnell und super lecker. Habe die Zutaten statt 18 Sek. auf Stufe 4, 30 Sek. auf Stufe 4 vermischen lassen. Dadurch wurde es noch cremiger. Für uns perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker. Mach ich jetzt öfter

    Verfasst von Mpetra62 am 1. November 2016 - 13:17.

    Cooking 1Einfach lecker. Mach ich jetzt öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm super lecker....

    Verfasst von Neverforgetme am 20. September 2016 - 03:55.

    Hmm super lecker.

    Ich habe den Kümmel weg gelassen , weil wir den nicht mögen.So war es für uns perfekt.Danke

    LG Britta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können